SparkassenStars fordern am Samstag den Tabellenführer

Die durch den Heimsieg gegen Essen auf den dritten Tabellenplatz vorgerückten SparkassenStars fordern am Samstag den aktuellen Spitzenreiter SC Rist Wedel. Angeworfen wird das Spitzenspiel der BA...

SparkassenStars holen den nächsten Derbysieg

Die VfL SparkassenStars Bochum haben auch das fünfte Derby der Saison für sich entscheiden können. Gegen die ETB Wohnbau Baskets Essen feierte das Team von Trainer Gary Johnson einen um...

Drei Trainer haben erfolgreich die C-Lizenzprüfung absolviert

Drei Trainer der VfL AstroStars Julia Ewe, Ahmed Behadili und Niklas Meesmann haben am Sonntag, dem 25.11.2018 erfolgreich die praktische Prüfung zur C-Trainerlizenz bestanden. Alle drei Trainer...

Revierderby am Samstag gegen Essen

Es ist mal wieder Derbyfieber in der Bochumer Rundsporthalle wenn am Samstag um 19.00 Uhr in der Bochumer Rundsporthalle die Begegnung zwischen den VfL SparkassenStars Bochum und den ETB Wohnbau Baske...

SparkassenStars verlieren knapp in Dresden

Die VfL SparkassenStars haben die Hinrunde der BARMER 2. Basketball Bundesliga zwar auf dem vierten Tabellenplatz abgeschlossen, verpassten aber durch eine knappe 78:75-Niederlage in Dresden die Chanc...

Alle Jahre wieder – die VfL Astrostars Bochum -Weihnachtsparty nach dem letzten Heimspiel des Jahres!

Nach dem Knallerderby am 15.12.2018 gegen Rist-Wedel laden wir traditionell zur jährlichen Weihnachtsfeier der AstroStars und der SparkassenStars ein.Die After-Game-Party startet ab 21.00 Uhr im ...

SparkassenStars wollen an der Elbe punkten

Die weiteste Auswärtsfahrt der Saison wartet am Wochenende auf die VfL SparkassenStars, wenn die Mannschaft von Trainer Gary Johnson zum Gastspiel bei den Dresden Titans antritt. Diese Partie sch...

Basketballschnuppertrainings an Bochumer Grundschulen

Zu Beginn dieses Schuljahres wurden Kinder der zweiten Grundschulklassen mit Schnuppertrainingseinheiten und Spielerinnen und Spielern der ersten Damenmannschaft und des ProB-Teams der VfL SparkassenS...

Fortbildung für Mini- und Kinderbasketball

Der Basketballverein VfL AstroStars Bochum veranstaltet in Bochum Fortbildungslehrgänge für Kinderbasketball im Rahmen einer Basketballakademie zusammen mit den Stadtwerken Bochum. Angesproc...

SparkassenStars wachen zu spät auf

Die VfL SparkassenStars Bochum haben mit dem 71:76 gegen die Itzehoe Eagles die zweite Heimniederlage der Saison einstecken müssen. Lange Zeit führten die Männer aus dem hohen Norden ve...

Mission erfüllt - zweiter JBBL-Platz für die Metropols sicher

News / Aktuelles

An diesem Wochenende fand die Qualifikationsrunde zur JBBL in der Bochumer MSM statt. Alle drei Spiele haben die Metropol YoungStars im Grunde sehr souverän gewonnen. Am Samstag demontierten die YoungStars vom Trainerquartett Pit Lüschper, Philipp Stachula, Felix Engel und Yannik Rupprecht den  Ruhr-Rivalen Schalke 04 in Bochum-Wattenscheid mit 123:37 (61:15). Am frühen Sonntagmorgen ließen die Metropol YoungStars ein 76:56 (43:28) gegen den SC Rist Wedel folgen. Also zwei Spiele, zwei Siege. Den Metropol YoungStars fehlte somit am Sonntagnachmittag nur noch ein kleiner Schritt für die direkte Qualifikation zur U16-Bundesliga. 
Mit einer Halbzeit Anlauf gab es am Ende ein souveränes 99:57 (42:38) gegen den Bramfelder SV aus Hamburg. Somit ziehen die YoungStars mit drei Siegen direkt in die JBBL.
 
Damit hat das Nachwuchs-Basketball-Projekt aus dem Ruhrgebiet, getragen von ETB SW Essen, VfL AstroStars Bochum und Citybasket Recklinghausen sowie den Juniorpartnern BSV Wulfen, Ruhrbaskets Witten und Sterkrade 69ers,  nun zwei Startplätze in der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) und einen Platz in der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL). 
Wir danken den vielen Fans und Vertretern der verschiedenen Vereine für ihr großes Interesse an den Spielen unserer YoungStars und vor allem auch den vielen fleißigen Helfern, die zum guten Gelingen des Qualiturniers beigetragen haben.
 
In den drei  Spielen traten die Metropol YoungStars in folgender Besetzung an:
Julian Albers (verletzt), Matej Silic (14/2/8), Tim Severing (8/0/9), Phil Kuhfuß (5/5/0),  Tim Müller (10/17/20), Lukas Vasiliu (19/10/12), Felix Landwehr (8/7/13), Nils Kettling (15/13/10), Muhamet Ibraimov (16/4/3), Ben Böther (10/8/4), Laurits Wilke (11/0/4), Finn Döntgens (6/10/16).

 

 

 

 

20180610_jbbl-quali_youngstars-bramfeld_d-unverferth_05.jpg

Fotos von: Dirk Unverferth

Unsere Kooperationen