In Blau und Weiß am Samstag nach Essen

Wenn am Samstag des Revierderby zwischen den ETB Wohnbau Baskets und den VfL SparkassenStars Bochum angeworfen wird, hofft die Mannschaft von Headcoach Gary Johnson auf viele Bochumer, die in „B...

Starke Teamleistung beim Auswärtssieg in Rhöndorf

Dragons Rhöndorf – VfL Astrostars Bochum 59:79 (8:27; 9:15; 18:23; 24:14) Zum Mitfavoriten auf den Regionalligatitel begaben wir uns am Samstag mit nur 7 Spielerinnen. Die Dragons Rhö...

SparkassenStars dominieren das Derby

Nach den Erfolgen über Münster und Spitzenreiter Iserlohn haben die VfL SparkassenStars auch das dritte Derby gewonnen. Im Revierduell schlugen sie die EN Baskets Schwelm vor über 1.000...

SparkassenStars unterliegen bei starken Ristern

Die VfL SparkassenStars haben ihre Siegesserie nicht fortsetzen können und sind mit einer 82:67-Niederlage gegen den SC Rist Wedel vom Elbufer zurückgekehrt. Eine Halbzeit lang präsenti...

Derby am Sonntag gegen Iserlohn

Das nächste Derby steht bereits am Sonntag in der Bochumer Rundsporthalle an, wenn um 17.00 Uhr die Partie der VfL SparkassenStars Bochum gegen die Iserlohn Kangaroos angeworfen wird. Die Bochum...

StadtwerkeCup 2018 – „Ich war dabei und es war supi“

News / Aktuelles

Am 30. Juni und 1. Juli hat bereits zum dritten Mal das U14/U16-Jugendturnier der VfL AstroStars Bochum in den drei Hallen rund um die Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule in Wattenscheid stattgefunden. Von morgens bis abends wurde mit Begeisterung Basketball gespielt. Insgesamt waren 23 Teams, darunter 7 Mannschaften der AstroStars, am Start. Die Turniere der Mädchenteams der U14 und U16 waren mit 6 bzw. 14 Teams sehr gut besetzt. Parallel dazu haben einigen Jungenmannschaften derselben Altersgruppe Freundschaftsspiele ausgetragen. Unter den Gästen waren neben den Vereinen aus Bochum und Umgebung auch Teams aus Köln und Soest. Das Speeddating für Basketballteams machte den Teilnehmenden viel Spaß, wie die auf dem Gästeposter hinterlassenen Kommentare (s. Überschrift) zeigen. Das Orgateam freut sich besonders über die tollen Rückmeldungen zu Organisation und Catering (Ein GROßES Dankeschön an die Eltern!) sowie über die netten Anregungen für den StadtwerkeCup 4.0 😉.
Für die AstroGirls war das Turnier, an dem Teams unterschiedlicher Spielklassen (Oberliga und Regionalliga) teilgenommen haben, auch ein sportlicher Erfolg. Der U14-Altjahrgang landete abschließend auf dem zweiten Platz und unterlag nur Citybasket Recklinghausen. Der U16.1w gelang die Revanche am zweiten Spieltag. Das Team schlug Citybasket Recklinghausen in einem spannenden Finale und holte sich den Turniersieg. Aber auch die anderen Mannschaften zeigten gute Leistungen und können selbstbewusst in die neue Saison blicken.
Das Turnier ist zu einem festen Bestandteil des Terminkalenders der AstroStars geworden und in jedem Jahr stetig gewachsen. Erstmals konnten in diesem Jahr auch T-Shirts mit dem Turnierlogo erworben werden. Selbstverständlich wird der StadtwerkeCup auch 2019 wieder stattfinden.

Unsere Kooperationen