It’s time to say goodbye!!!

Nach vier aufregenden und erfolgreichen Jahren ist es nun an der Zeit, dass ich mal wieder eine „schöpferische“ Pause einlege. Neben meiner eigentlichen beruflichen Tätigkeit A...

Florian Wendeler erster Neuzugang

Die VfL SparkassenStars Bochum haben den ersten Neuzugang für die sechste Spielzeit in der 2. Basketball-Bundeliga verpflichtet. Vom letztjährigen Ligakonkurrenten Cuxhaven Baskets wechselt ...

Fortbildung für Mini- und Kinderbasketball am 23.Juni in der Bochumer Rundsporthalle

Die VfL AstroStars Bochum veranstalten Fortbildungslehrgänge für Kinderbasketball im Rahmen der Stadtwerke Basketballakademie zusammen mit den Stadtwerken Bochum.Angesprochen werden sollen L...

VfL AstroStars werden Kooperationspartner bei „Metropol Baskets Ruhr“

In den letzten Wochen haben die Basketballer der VfL AstroStars einen großen Schritt in der Professionalisierung ihrer Jugendarbeit getan. Ziel einer Kooperation mit den Metropol Baskets Ruhr ...

Mark Gebhardt, Marco Buljevic und Niklas Meesmann bleiben SparkassenStars – Angerer, Roberts und Davis gehen

Die VfL SparkassenStars haben den Vertrag mit Mark Gebhardt um zwei Jahre bis 2020 verlängert. Der 23-jährige Power Forward war vor der abgelaufenen Saison vom Reviernachbarn ETB Wohnbau Bas...

AstroLadies laden zum TRYOUT ein - 29. Mai 20 Uhr RSH

Am Dienstag, den 29. Mai 2018 werden die Regionalligadamen der VfL AstroStars ihre ersten TRYOUTS absolvieren. Sie finden von 20 bis 22 Uhr in der Rundsporthalle, Am Stadionring 9 in Bochum statt. A...

Lea Enstipp für DBB - Leistungscamp nominiert

Mit Lea Enstipp wird zum ersten Mal in der jüngeren Vereinsgeschichte eine Spielerin der VfL AstroStars zu einem DBB-Lehrgang eingeladen. Lea wird sich vom 31. Mai bis 4. Juni 2018 mit den beste...

Feriencamp in Husum und Stadtwerke-Summercamp in Bochum

Basketball spielen in Husum - jedes Jahr ein Erlebnis für unsere Jugendlichen Seit vielen Jahren fahren die Jugendlichen unseres Vereins zum Summercamp nach Husum an die schöne Nordseek&uum...

VfL SparkassenStars Bochum erhalten Pro-B Lizenz ohne Auflagen und Bedingungen

Die VfL SparkassenStars Bochum haben die Lizenz für die BARMER 2. Basketball Bundesliga Pro B wie erwartet ohne Auflagen und Bedingungen erhalten. Nach Prüfung durch den Gutachterausschuss k...

Zukunftsprojekt Stadtwerke Basketballakademie offiziell gestartet

Am Mittwoch, dem 9.5.2018 wurde das Zukunftsprojekt „Stadtwerke Basketballakademie“ offiziell gestartet. Teilnehmer der Veranstaltung im Atrium des Stadtwerkehauses waren der Sprecher der ...

Saisonabschluss ein voller Erfolg

News / Aktuelles

Zum ersten Mal hatten die VfL AstroStars Bochum zum Saisonabschluss in die Bochumer Rundsporthalle geladen und über 350 Fans feierten zusammen mit den Spielern und Verantwortlich eine herausragende Saison, die die Bochumer erstmals in das Halbfinale der Play-Offs gebracht hatte.

Beim Einlauf des Teams gab es Standing Ovations, auch für den scheidenden Trainer Kai Schulze, der von Teammanager Hans-Peter Diehr für die lange und erfolgreiche Zeit im Verein gewürdigt wurde und ein Abschiedsgeschenk erhielt verbunden mit den besten Wünschen für eine erfolgreiche Zukunft.

In der anschließenden Talkrunde bedankte sich der erste Vorsitzende Otto Hetzscholdt besonders beim Bochumer Publikum für die Unterstützung während der gesamten Saison und für die drei Mal ausverkaufte Rundsporthalle. Gleichzeitig kündigte er eine konsequente Fortführung des erfolgreichen Weges auch in der nächsten Saison an. Kai Schulze resümierte die Spielzeit und hob dabei besonders den Sieg in Leverkusen hervor. Kapitän Felix Engel unterstrich, dass nach einer kurzen Phase der Enttäuschung über das Ausscheiden im Halbfinale der Stolz über das Erreichte überwiegt.

Teammanager Hans-Peter Diehr bedankte sich bei den vielen Partnern der Bochumer Basketballer, verwies auf die schwierige Kaderplanung im Kontext der unsicheren Ausländerregelung und gab einen ersten Einblick in die Personalentscheidungen für die kommende Spielzeit (siehe gesonderter Bericht).

Nach einer weiteren Einlage der Starlets, die wie immer für einen schönen Rahmen sorgten, konnten die vielen Kinder dann in der Halle ihr Können unter Beweis stellen und spielten unter der Anleitung der Bundesligaspieler um die Original Trainingsbälle.

Für die Original-Heimtrikots der Spieler spendeten die Besucher insgesamt knapp 1.000 € zu Gunsten des Fördervereins und damit der Jugendarbeit.

Anschließend war eine muntere Autogrammjagd und ein „Meet and Greet“ mit allen Spielern und Verantwortlichen im Mittelpunkt, beendet wurde die Veranstaltung mit einem Gruppenfoto aller noch anwesenden. Am Ende waren sich alle einig, die Veranstaltung war ein würdiges Ende einer tollen Spielzeit.

Bilder: GDFotography

Unsere Kooperationen