Unser Bürgerprojekt bei den Stadtwerken Bochum „Basketball – mehr als nur ein Sport“

Der Förderverein der VfL AstroStars Bochum beteiligt sich bei den Bügerprojekten der Stadtwerke Bochum. Gebt Eure Herzen für das Projekt des Fördervereins https://www.stadtwerke-...

VfL SparkassenStars erhalten ProB-Lizenz ohne Auflagen

Erfreuliche Nachrichten gab es am Freitag aus der Zentrale der 2. Barmer Basketballbundesliga in Köln. Die VfL SparkassenStars Bochum haben die Lizenz für die ProB ohne Bedingungen und Aufla...

Basketballturnier der Bochumer Grundschulen 2019

Basketballturnier der Bochumer Grundschulen 2019Wie bereits im letzten Jahr haben die VfL AstroStars zusammen mit der Stadt Bochum und der Sparkasse Bochum wieder das Basketballturnier der Bochumer Gr...

Zwischenrunde zur deutschen Meisterschaft U14-weiblich - nach aufopferungsvollem Einsatz denkbar knapp die Endrunde verpasst

Zwischenrunde zur deutschen Meisterschaft U14-weiblich - nach aufopferungsvollem Einsatz denkbar knapp die Endrunde verpasst Am vergangenen Samstag und Sonntag richteten wir Astrostars die Zwischenru...

USB-HuiBo Ostercamp 2019 wieder mit vollem Erfolg

USB-HuiBo Ostercamp 2019 wieder mit vollem ErfolgAuch in diesem Jahr wurde mit Unterstützung von USB und seinem Kinderclub HuiBo in den Osterferien ein Basketball- als auch ein Cheerleadercamp (e...

Zwischenrunde zur Deutschen Meisterschaft U14-Mädchen am 4. und 5. Mai in Bochum

Zwischenrunde zur deutschen Meisterschaft U14-weiblich am 4. und 5. Mai in Bochum Als diesjähriger Westdeutscher Meister haben Die AstroStars die Ehre und Freude, die Zwischenrunde zur deutschen...

Osterturnier Wien 2019 - 945 km zum Spiel oder everywhere we go

945 km zum Spiel oder everywhere we goTheoretisch kann man natürlich die Frage stellen, warum man 945 km von Bochum nach Wien reisen muss, um Basketball zu spielen. „Schlimmstenfalls“...

Neuer Trainingsplan ab dem 13.5. bis zu den Sommerferien

Bodenerneuerung in der Rundsporthalle Die Rundsporthalle ist ab dem 09.05. bis zu den großen Ferien wegen Bodenerneuerung für den Trainingsbetrieb gesperrt. Es wird für das Jugendtrai...

Lehrer- und Trainerfortbildung am 15.6.2019 in der Maria-Sibylla-Merian Schule

Die VfL AstroStars Bochum veranstalten Fortbildungslehrgänge für Kinderbasketball im Rahmen der Stadtwerke Basketballakademie zusammen mit den Stadtwerken Bochum. Angesprochen werden sollen ...

Astroladies holen die Meisterschaft nach Bochum

Herner TC - AstroStars Bochum 43:92 (4:28; 21:23; 9:19; 9:22) Nachdem sich Rhöndorf am Tag zuvor mit einem 6-Punkte-Erfolg die Tabellenführung am letzten Spieltag in der Regionalliga zur&uu...

Deutlicher Sieg gegen Hürth beim Comeback von Wiebke Bruns

1. Mannschaft D

Die Rollen waren vor dem Spiel, zwischen dem Tabellenführer aus Bochum und dem Schlusslicht aus Hürth, klar verteilt, doch gerade solche Spiele sind erfahrungsgemäß oftmals am schwersten zu bestreiten. Bei uns fehlte in diesem Spiel verletzungsbedingt Carina Linnemann.

Wir wurden in den ersten 5 Minuten unserer Favoritenrolle gerecht und kontrollierten das Spiel. 13:0 stand es zu diesem Zeitpunkt. Danach taten wir uns allerdings schwer im Abschluss und verloren gleichzeitig defensiv die Intensität. Das Resultat war ein 15:12 am Ende des Viertels.

Danach konnten wir die Kontrolle über das Spiel zurückgewinnen und setzten uns durch die in dieser Phase starken Wiebke Bruns und Laura Barroso-Perez wieder deutlich ab. Wir dominierten an beiden Enden des Feldes die Bretter und kamen so immer wieder zu zweiten Wurfchancen. Zur Halbzeit konnten wir uns auf 35:23 absetzen.

2 Dreier von „Chauny“ Neuwald und Ramona Tews leiteten die zweite Halbzeit ein. Unser Vorsprung wuchs dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung stetig und das Spiel war zum Ende des dritten Abschnitts beim Stand von 56:33 entschieden.

Im letzten Abschnitt lief dann Weronika Schielke „heiß“ und wir holten die wichtigen Punkte durch einen 80:45-Heimerfolg. Zur Teamleistung passend konnten heute alle Spielerinnen Punkte auf dem Spielberichtsbogen verbuchen.

Am kommenden Sonntag steigt um 16 Uhr in der Rundsporthalle das wichtige Spiel um Platz 1 gegen die zweitplatzierte Mannschaft aus Rhöndorf. In diesem Spiel brauchen wir lautstarke Unterstützung und freuen uns über jeden, der den Weg in die Halle findet.

Punkte VfL: Schmitz (11), Kehse (8), Ehlert (11), Franze (2), Tews (6), Bruns (10), Schielke (12), Neuwald (12), Barroso-Perez (8)

 

Unsere Kooperationen