Vermeidbare Niederlage gegen die Sixers

Den VfL SparkassenStars Bochum ist der erhoffte Befreiungsschlag nicht gelungen. Gegen die BSW Sixers gab es eine verdiente aber durchaus vermeidbare 72:77-Niederlage. Lars Kamp deutete mit zehn Punkt...

Klarer Auswärtserfolg im Pokal gegen SV Haspe 70

31:99 (3:34; 13:23; 8:13; 7:23) In der zweiten Runde des Pokals bekamen wir mit den Damen des SV Haspe 70 einen Landesligisten zugelost. So fuhren wir am Donnerstagabend zur Hasper Sporthalle in die ...

Saskia mit herausragender Turnierleistung beim Bundesjugendlager des DBB

  Saskia Czerkawski (U16w und WNBL SteelFire 3-2-1) wurde beim Bundesjugendlager des DBB in Heidelberg für den Nominierungslehrgang zur U16-Nationalmannschaft gesichtet. Jedes Jahr im Herb...

Späte Entscheidung beim Sieg in Opladen

75:59 (12:20; 22:14; 13:13; 12:26) Zum Auswärtsspiel beim Spitzenreiter aus Leverkusen reisten wir am Samstag ohne die Verletzten Annika Kalinowski und Carina Linnemann, dafür aber wieder m...

SparkassenStars wollen den Heimsieg

SparkassenStars wollen den Heimsieg Nach dem missglückten Saisonstart steht für die VfL SparkassenStars Bochum eine extrem wichtige Partie an, wenn am Samstag um 19.00 Uhr die BSW Sixers ...

SparkassenStars warten weiter auf den ersten Sieg

Auch im dritten Anlauf ist den VfL SparkassenStars Bochum nicht der erhoffte erste Saisonsieg gelungen. Bei den Giants Düsseldorf unterlagen die Bochumer am Ende verdient mit 82:74. Bereits vor ...

KIBAZ für Ballsport

Mit dem Motto "Kommt und bewegt Euch" laden die VfL AstroStars zusammen mit dem Alice-Salomon-Kolleg zur zweiten Auflage des Kinderbewegungsabzeichens (KIBAZ) für Ballsport in die Bochumer Rundsp...

Sieg zum Saisonauftakt gegen den Herner TC

1. Mannschaft D

VfL AstroStars Bochum – Herner TC 72:60 (23:17; 22:13; 9:12; 18:18)

Im Heimspiel zum Start in die Regionalligasaison war mit Herne auch der letzte Gegner der vergangenen Saison, als wir uns im letzten Saisonspiel die Meisterschaft sichern konnten, zu Gast in der Maria-Sybilla-Merian Halle. Die Ausgangssituation an diesem Sonntag war freilich eine ganz andere: Es stand für beide Teams das erste Saisonspiel auf dem Programm und alle Mannschaften starteten wieder bei null. Wir mussten heute auf Carina Linnemann (Finger), Ramona Tews (Arbeit) und Laura Barroso (verreist) verzichten. Ihren Einstand im neuen Team gaben die Neuzugänge Lisa Kullik und Leonie Bleker.

Das erste Viertel begann ausgeglichen, bis wir nach 6 Minuten einen 8:0-Lauf zu einer 14:7-Führung nutzen konnten. Im weiteren Verlauf des ersten Viertels kam aber auch Herne durch 2 erfolgreiche Dreier wieder zu erfolgreichen Aktionen. Nach 10 gespielten Minuten stand es 23:17.

Auch im zweiten Viertel fielen die Würfe von außen für die Gäste, die nach 3 Minuten den Rückstand aufgeholt hatten. (25:25) In der Folge verteidigten wir aggressiver und konnten in der Offensive fanden immer wieder den Weg zum Korb. Ein 20:5 innerhalb der Restzeit sicherte uns eine 15-Punkte-Führung zur Halbzeit.

Zu Beginn von Halbzeit 2 war es vor allem Julia Loock, die immer wieder mit Punkten dafür sorgte, dass Herne trotz eines 8:0-Laufs nicht entscheidend aufschließen konnte. Wir ließen in dieser Phase allerdings offensiv sowohl bei einfachen Abschlüssen als auch von der Freiwurflinie zu viele Chancen ungenutzt.

Zu Beginn des letzten Abschnitts konnte Herne noch einmal bis auf 57:48 aufschließen, aber wir konnten immer wieder unsere Größenvorteile am Brett mit Neuzugang Leonie Bleker nutzen und so behielten wir die Punkte in einem typischen ersten Saisonspiel in Bochum und gewannen mit 72:60.

Heute war in unserem Spiel noch viel Luft nach oben. Defensiv waren wir phasenweise nicht aggressiv genug und offensiv kamen neben zahlreichen Ballverlusten viele ungenutzte Abschlüsse am Korb als auch von der Freiwurflinie (10/25) dazu.

Am kommenden Samstag ist um 17 Uhr Sprungball im Spiel beim Aufsteiger Düsseldorf, die aufgrund ihres Personals wohl mit zu den Meisterschaftskandidaten in der diesjährigen Saison zu zählen sind.

Punkte VfL: Kehse, Kullik (10), Franze (7), Bleker (14), Loock (19), Bruns (4), Thomas, Neuwald (13), Mooshage (3)

Unsere Kooperationen