Metropol YoungStars holen den 1. Platz bei den NRW-Streetball Meisterschaften

Bei der diesjährigen NRW-Streetball-Tour haben Tim Müller , Nils Kettling und Tim Severing alias „TNT“ , am 21.06.18 in Herten, das Ticket für die Finalrunde in Recklin...

Eduard Arques wechselt zu den SparkassenStars

Die VfL SparkassenStars haben den spanischen Center Edurad Arques Lopez verpflichtet. Der 2,03m große Innenspieler wechselt aus der Regionalliga Südwest vom Vizemeister BIS Speyer an den St...

Das Ende einer Aera | Ryon Howard verlässt die SparkassenStars

Die VfL SparkassenStars werden zukünftig auf die Dienste von Ryon Howard verzichten müssen. Der sympathische New Yorker lehnte das Vertragsangebot des VfL ab und wird nach sieben sehr erfolg...

Dauerkartenverkauf der VfL SparkassenStars für die Saison 2018/2019

Der Dauerkartenverkauf der VfL SparkassenStars für die Saison 2018/2019 startet am Montag, den 16. Juli. Die Dauerkarten enthalten auch das Kombiticket der Bogestra. Wie gewohnt lautet ...

Jahreshauptversammlung 2018 der VfL AstroStars ohne Überraschungen

Die ordentliche Jahreshauptversammlung 2018 der VfL AstroStars Bochum ohne Überraschungen. Der 1. Vorsitzende Otto Hetzscholdt eröffnete am 12.7. um 19:45 Uhr die Versammlung, begrü&sz...

Abschied von Michael Haucke

Die VfL SparkassenStars und Michael Haucke gehen zukünftig getrennte Wege. Nach vier erfolgreichen gemeinsamen Jahren geht es nun für den 2,10m großen Center demnächst eine Liga h...

Mixed-Tunier 2018 der Seniorenmannschaften

Am Freitag den 07.09.2018 ab 18.00 Uhr starten wir die Saison 2018/19 der VfL Astrostars Seniorenteams mit dem 2. vereinsinternen Mixed-Turnier in der Rundsporthalle. Das Turnier ist offen f...

StadtwerkeCup 2018 – „Ich war dabei und es war supi“

Am 30. Juni und 1. Juli hat bereits zum dritten Mal das U14/U16-Jugendturnier der VfL AstroStars Bochum in den drei Hallen rund um die Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule in Wattenscheid stattgefunden. ...

SparkassenStars verlängern mit David Stachanczyk

Die VfL SparkassenStars Bochum haben den Vertrag mit David Stachanczyk um eine weitere Spielzeit verlängert. Der 24-jährige Guard war 2014 von der SG Mannheim nach Bochum gewechselt und geht...

Sechs Jugendteams der VfL AstroStars in den höchsten Spielklassen in NRW

Nachdem sich bereits die U16M-1 am 3.6. und die U18M-1 am 2.6. für die Jugendregionalliga und damit für die höchste Jugendspielklasse in NRW qualifizieren konnten, hat die U14M-1 am 17....

AstroLadies blicken auf ein erfolgreiches 2017 zurück

1. Mannschaft D

Die Mädels und ihre Trainer wünschen allen Fans und Freunden des orangefarbenen Balles ein frohes neues Jahr und viel Erfolg und Gesundheit in 2018!!!

Die AstroLadies blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück. Souverän beherrschten sie in der letzten Saison die Oberliga 2 und konnten im April nach nur einer Niederlage den verdienten Aufstieg in die Regionalliga ausgiebig feiern. Bereits vor dem Aufstieg wurden die ersten Kontakte zu neuen Spielerinnen geknüpft, so dass die ersten Neuverpflichtungen vor Beginn der Vorbereitungszeit feststanden. Weitere Verstärkungen kamen dann kurz nach Trainingsbeginn hinzu, so dass wir fast die gesamte Vorbereitung mit dem neuen Team trainieren konnten. Bedingt durch insgesamt sieben neue Spielerinnen stand natürlich zunächst das Zusammenspiel im Vordergrund. Um das zu erreichen mussten acht Freundschaftsspiele herhalten und da zeigte sich schon, dass ein gutes Team zusammenwachsen kann.

Diesen Spirit nahmen die Mädels dann auch mit in die neue Saison. Auch wenn noch nicht alles zufriedenstellend lief, gewann man direkt die ersten 3 Spiele. Leider zeigte man sich dann in den kommenden Auswärtspartien nicht mehr von seiner besten Seite und musste die folgenden drei Spiele in fremden Hallen als Verlierer verlassen. Zum Glück aber wurden die Heimspiele gewonnen, so dass wir das obere Tabellendrittel nie aus den Augen verloren. Ein Highlight und Meilenstein war dann das Spiel gegen BBZ Opladen 2. Opladen war seit mehr als 1,5 Jahren ungeschlagen und ist auch in dieser Saison wieder der TOP-Favorit auf die Meisterschaft. In einem sehenswerten und spannenden Spiel behielten die Ladies die nötige Ruhe und sorgten mit dem Sieg für eine faustdicke Überraschung. Dadurch beflügelt gelangen in der Zeit bis zu der Weihnachtspause drei weitere wichtige Siege, so dass wir uns mittlerweile auf dem 2. Tabellenplatz (hinter BBZ Opladen) wiederfinden. Punktgleich ist noch der TSV Hagen, den wir im Hinspiel mit 6 Punkten Unterschied bezwingen konnten.

Der Spielplan sieht es so vor, dass wir gleich im ersten Spiel des neuen Jahres auf eben diesen Gegner treffen werden. An dieser Stelle möchten wir schon einmal darauf hinweisen, dass das Spiel am Sonntag, den 14. Januar um 16:00 Uhr stattfindet. Spielort ist diesmal nicht wie gewohnt die Rundsporthalle, sondern die Maria-Sibylla-Merian Halle in Bochum-Wattenscheid. Merkt euch also schon einmal den Termin und streicht ihn euch im Kalender ROT an.

Des Weiteren wurden auch die drei WBV-Pokalspiele gegen Emsdetten, Hürth und Wulfen sicher gemeistert. Mittlerweile stehen wir erneut im Viertelfinale und sind gespannt auf die Auslosung. Weiter geht es im Pokal in der Zeit vom 22.-28.01.18 und dann hoffentlich mal mit einem Heimspiel.

Nun wünschen wir euch noch einen guten Start in das neue Jahr und freuen uns euch demnächst wieder bei unseren Spielen zu begrüßen.

Viele Grüße von den

AstroLadies und den beiden Trainern

Unsere Kooperationen