Mauro Nürenberg und Idrissa Diene im ProB-Kader

Bei den VfL SparkassenStars sind zwei weitere Personalentscheidungengefallen. Weiter zum ProB-Kader gehört Idrissa Diene, der aber künftig in Doppellizenz auch beim Erstregionalligisten SV ...

Nachwuchsarbeit der VfL SparkassenStars/AstroStars Bochum prämiert

Nachwuchsarbeit der VfL SparkassenStars/AstroStars Bochum prämiert Zusammen mit den Bundesligisten SC Rist Wedel, ETB Essen, RSV Eintracht Stahnsdorf und Dragons Rhöndorf wurden die VfL Spa...

Metropol YoungStars holen den 1. Platz bei den NRW-Streetball Meisterschaften

Bei der diesjährigen NRW-Streetball-Tour haben Tim Müller , Nils Kettling und Tim Severing alias „TNT“ , am 21.06.18 in Herten, das Ticket für die Finalrunde in Recklin...

Eduard Arques wechselt zu den SparkassenStars

Die VfL SparkassenStars haben den spanischen Center Edurad Arques Lopez verpflichtet. Der 2,03m große Innenspieler wechselt aus der Regionalliga Südwest vom Vizemeister BIS Speyer an den St...

Das Ende einer Aera | Ryon Howard verlässt die SparkassenStars

Die VfL SparkassenStars werden zukünftig auf die Dienste von Ryon Howard verzichten müssen. Der sympathische New Yorker lehnte das Vertragsangebot des VfL ab und wird nach sieben sehr erfolg...

Dauerkartenverkauf der VfL SparkassenStars für die Saison 2018/2019

Der Dauerkartenverkauf der VfL SparkassenStars für die Saison 2018/2019 startet am Montag, den 16. Juli. Die Dauerkarten enthalten auch das Kombiticket der Bogestra. Wie gewohnt lautet ...

Jahreshauptversammlung 2018 der VfL AstroStars ohne Überraschungen

Die ordentliche Jahreshauptversammlung 2018 der VfL AstroStars Bochum ohne Überraschungen. Der 1. Vorsitzende Otto Hetzscholdt eröffnete am 12.7. um 19:45 Uhr die Versammlung, begrü&sz...

Abschied von Michael Haucke

Die VfL SparkassenStars und Michael Haucke gehen zukünftig getrennte Wege. Nach vier erfolgreichen gemeinsamen Jahren geht es nun für den 2,10m großen Center demnächst eine Liga h...

Mixed-Tunier 2018 der Seniorenmannschaften

Am Freitag den 07.09.2018 ab 18.00 Uhr starten wir die Saison 2018/19 der VfL Astrostars Seniorenteams mit dem 2. vereinsinternen Mixed-Turnier in der Rundsporthalle. Das Turnier ist offen f...

StadtwerkeCup 2018 – „Ich war dabei und es war supi“

Am 30. Juni und 1. Juli hat bereits zum dritten Mal das U14/U16-Jugendturnier der VfL AstroStars Bochum in den drei Hallen rund um die Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule in Wattenscheid stattgefunden. ...

AstroLadies wollen in Bonn eine bessere Leistung abrufen

1. Mannschaft D

Nach der Niederlage am vergangenen Sonntag im Heimspiel gegen Hagen geht es nun gegen den Tabellenneunten nach Bonn. Auch wenn die Rheinländerinnen bislang erst vier Spiele gewonnen haben, so können sie doch fast jeden der Liga schlagen. Das Hinspiel endete denkbar knapp mit 68:61 für die Ladies. Eine Entscheidung zu unseren Gunsten fiel erst in den letzten acht Minuten, denn nach dem 3. Viertel stand es Unentschieden 48:48 und nach 32 Minuten lagen wir sogar mit 50:54 zurück..

Allein die Amerikanerin L’Oreal Gamble erzielte 27 Punkte und machte uns das Leben mehr als schwer. Auf der einen Seite ist sie immer in der Lage entscheidend zu punkten, auf der anderen Seite setzt sie ihre Mitspielerinnen aber auch sehr gut in Szene. Hier müssen wir unbedingt ein Mittel finden, um ihren Wirkungskreis entsprechend einzuschränken. Des Weiteren dürfen wir nicht wieder den Fehler machen und zu viele Offensivrebounds der Bonnerinnen zulassen.

Um weiterhin im oberen Tabellenviertel mitzuspielen, muss unbedingt ein Sieg her. Da sich Hagen mit zwei Punkten Vorsprung vor uns auf den 2. Tabellenplatz gesetzt hat, wollen wir nicht den Anschluss verlieren. Leider hat uns mittlerweile die Erkältungswelle erwischt, so dass auch in dieser Woche nicht in kompletter Besetzung trainiert werden konnte. Mit welcher Besetzung wir also am Samstag auflaufen werden, steht zurzeit noch in den Sternen.

Anwurf ist am Samstag um 16:00 Uhr im Baskets Ausbildungszentrum, Basketsring 1 in Bonn.

VG

Thomas Poll

Unsere Kooperationen