Unser Bürgerprojekt bei den Stadtwerken Bochum „Basketball – mehr als nur ein Sport“

Der Förderverein der VfL AstroStars Bochum beteiligt sich bei den Bügerprojekten der Stadtwerke Bochum. Gebt Eure Herzen für das Projekt des Fördervereins https://www.stadtwerke-...

VfL SparkassenStars erhalten ProB-Lizenz ohne Auflagen

Erfreuliche Nachrichten gab es am Freitag aus der Zentrale der 2. Barmer Basketballbundesliga in Köln. Die VfL SparkassenStars Bochum haben die Lizenz für die ProB ohne Bedingungen und Aufla...

Basketballturnier der Bochumer Grundschulen 2019

Basketballturnier der Bochumer Grundschulen 2019Wie bereits im letzten Jahr haben die VfL AstroStars zusammen mit der Stadt Bochum und der Sparkasse Bochum wieder das Basketballturnier der Bochumer Gr...

Zwischenrunde zur deutschen Meisterschaft U14-weiblich - nach aufopferungsvollem Einsatz denkbar knapp die Endrunde verpasst

Zwischenrunde zur deutschen Meisterschaft U14-weiblich - nach aufopferungsvollem Einsatz denkbar knapp die Endrunde verpasst Am vergangenen Samstag und Sonntag richteten wir Astrostars die Zwischenru...

USB-HuiBo Ostercamp 2019 wieder mit vollem Erfolg

USB-HuiBo Ostercamp 2019 wieder mit vollem ErfolgAuch in diesem Jahr wurde mit Unterstützung von USB und seinem Kinderclub HuiBo in den Osterferien ein Basketball- als auch ein Cheerleadercamp (e...

Zwischenrunde zur Deutschen Meisterschaft U14-Mädchen am 4. und 5. Mai in Bochum

Zwischenrunde zur deutschen Meisterschaft U14-weiblich am 4. und 5. Mai in Bochum Als diesjähriger Westdeutscher Meister haben Die AstroStars die Ehre und Freude, die Zwischenrunde zur deutschen...

Osterturnier Wien 2019 - 945 km zum Spiel oder everywhere we go

945 km zum Spiel oder everywhere we goTheoretisch kann man natürlich die Frage stellen, warum man 945 km von Bochum nach Wien reisen muss, um Basketball zu spielen. „Schlimmstenfalls“...

Neuer Trainingsplan ab dem 13.5. bis zu den Sommerferien

Bodenerneuerung in der Rundsporthalle Die Rundsporthalle ist ab dem 09.05. bis zu den großen Ferien wegen Bodenerneuerung für den Trainingsbetrieb gesperrt. Es wird für das Jugendtrai...

Lehrer- und Trainerfortbildung am 15.6.2019 in der Maria-Sibylla-Merian Schule

Die VfL AstroStars Bochum veranstalten Fortbildungslehrgänge für Kinderbasketball im Rahmen der Stadtwerke Basketballakademie zusammen mit den Stadtwerken Bochum. Angesprochen werden sollen ...

Astroladies holen die Meisterschaft nach Bochum

Herner TC - AstroStars Bochum 43:92 (4:28; 21:23; 9:19; 9:22) Nachdem sich Rhöndorf am Tag zuvor mit einem 6-Punkte-Erfolg die Tabellenführung am letzten Spieltag in der Regionalliga zur&uu...

Carbon brennt Feuerwerk ab

U16-1 M

Baskets Akademie Weser-Ems vs. Carbon Baskets 65:93 (13:37, 18:22, 14:20, 20:14)

Carbon brennt Feuerwerk ab- Gabriel Zuczkowski überragt mit 53 Punkten

Da ist er endlich, der erste Saisonsieg! Und wie!
Die Carbon Baskets um Kapitän Kuhfuss brannten ein wahres Feuerwerk ab, trafen 50% (14/28) von Downtown und hatten in Gabriel Zuczkowski den überragenden Spieler des Spiels in Ihren Reihen.
Am Ende sammelte er stolze 53 Punkte, 15 Rebounds und traf 7/14 Dreier - in nur 26 Minuten!
Bereits früh stellten wir die Weichen auf Sieg. Die 2:0 Führung konnte Oldenburg noch zum 2:2 ausgleichen, fortan bestimmten nur noch die Gäste das Geschehen. Hilfreich dabei war einerseits eine famose Dreierquote von 7/9 im ersten Viertel, andererseits fand Oldenburg zu Beginn keinen Rhythmus und wir konnten durch schnelles Umschalten uns gute Würfe und Abschlüsse erarbeiten.
Das erste Viertel war das mit Abstand beste Viertel unsere Carbon Jungs und es leuchtete ein 13:37 auf der Anzeigetafel auf!
Auch im zweiten Viertel spielten die Jungs zielstrebig und entschlossen.
Weitere Dreier von Ben Böther, Daniel Brazdeikis, und Nils Kuhfuss fanden ihr Ziel und unsere Defense machte einen guten Job. Felix nahm den Topscorer der Oldenburg fast komplett aus der Partie und offensiv belohnte sich der Carbon Guard mit starken 14 Punkten!
Zur Pause lagen wir schon vorentscheidend 31:59 vorne, auch dank einer weiterhin überragenden Dreierquote von 11/16 und so langsam roch es nach dem erstem Saisonsieg.
Auch nach der Pause das gleiche Bild. Gute Defense erstickte jede Oldenburger Aufholjagd im Keim. Offensiv spielten wir weiterhin gefällig, fanden immer wieder Gabriel in den richtigen Positionen, und konnten am Ende einen deutlichen Auswärtssieg feiern!
Ein tolles Gefühl, wir haben immer an uns geglaubt und haben uns dafür belohnt.
Am Wochenende wollen wir unseren Aufwärtstrend bestätigen, dann sind die Phoenix Hagen Youngsters zu Gast in der Rundsporthalle.
Also kommt vorbei und unterstützt die Jungs auf Ihrem Weg zum zweiten Saisonsieg!
11 Uhr Rundsporthalle Bochum!
Wir zählen auf euch!
#WeTheWest

Unsere Kooperationen