Petar Topalski und Felix Engel übernehmen die SparkassenStars

Die VfL SparkassenStars Bochum setzen ab sofort auf ein neues Trainergespann an der Seitenlinie. Der aufgrund seiner Hüftverletzung in dieser Spielzeit nicht mehr einsatzfähige Kapitän ...

Deutlicher Sieg gegen Hürth beim Comeback von Wiebke Bruns

Die Rollen waren vor dem Spiel, zwischen dem Tabellenführer aus Bochum und dem Schlusslicht aus Hürth, klar verteilt, doch gerade solche Spiele sind erfahrungsgemäß oftmals am sch...

Herbe Niederlage in Wolfenbüttel

Die VfL SparkassenStars Bochum haben den nächsten herben Dämpfer im Kampf um einen Play-Off-Platz hinnehmen müssen. Bei den Herzögen Wolfenbüttel, die erstmals auf den Bundesl...

Basketballkader 2005 weiblich am 9.3.2019 in Bochum und AstroGirls für „Perspektiven für Talente“ nominiert

Basketballkader 2005 weiblich am 9.3.2019 in Bochum und AstroGirls für „Perspektiven für Talente“ nominiertDas Kadertraining der besten Spielerinnen des Jahrgangs 2005 weiblich i...

Wolfenbüttel weist den Weg

Warten die Play-Offs oder geht es erstmals in der Vereinsgeschichte in die Abstiegsrunde. Diese Frage wird in den nächsten zwei Auswärtsspielen der VfL SparkassenStars beantwortet. Mindesten...

VfL AstroStars erhalten vom WBV mobile Korbanlage für die Minis

Die VfL AstroStars sind bei den Minis in NRW vorne dabei Laut WBV-Homepage sind die VfL AstroStars bei der Rangliste der neuen Minipässe 2018 auf dem 3. Platz in NRW. Erfreulicherweise belegen ...

Anmeldungen zum Ostercamp 2019 sind ab sofort möglich

Die Anmeldung zu den beliebten Ostercamps ist gestartet Einmal Basketball spielen wie die ganz Großen oder tanzen mit echten Cheerleadern ...Beim HuiBo Basketball- und Cheerleader-Camp werden d...

Teambuilding in Hamburg führt zum erfolgreichen Saisonstart

U12 W

Um uns besser kennenzulernen fuhren wir zusammen mit Howie und Phillip (Gary war wegen seiner ,,Nebenbeschäftigung Erste Herren“ leider verhindert) zum Minifestival nach Hamburg. Auf unserem Programm standen drei Tage mit 24 Stunden Basketball.

Damit aber der Ausflug noch mehr Spaß macht, übernachteten wir zusammen mit 10 anderen Mannschaften in einer Turnhalle. Unser Highlight war dann Samstagnachmittag der Besuch beim Herren-Länderspiel. Das Wochenende werden wir nicht so schnell nicht vergessen, da wir viel Spaß hatten und eine Menge zusammen gelacht haben.

Die Saison konnte also kommen.

Zum Saisonauftakt ging es für uns nun zum Bundesliga-Nachwuchs nach Neuss.

Da Neuss traditionell eine gute Nachwuchsarbeit hat, warnte Coach Howie uns vor dem Spiel nicht nachlässig zu agieren, sondern von der ersten Minute an wach zu sein.

Diese Vorgabe setzten wir auch ab der ersten Minute um. Mit aggressiver Defense erspielten wir uns sehr schnell einen 16 Punkte Vorsprung. Auch die ,,zweite“ Fünf fügte sich nahtlos ins Spiel ein, sodass am Ende des ersten Viertels schon eine deutliche 6:30 auf der Anzeige Tafel stand.

Die letzten drei Viertel sollten ähnlich verlaufen. Gute Defense und schönes Teamplay sorgten dafür das am Ende ein auch in der Höhe verdienter 12:117 Auswärtssieg stand.

Eine sehr erfreuliche Sache: alle 10 Spielerinnen konnten sich in die Punkteliste eintragen, was die geschlossene Mannschaftsleistung wiederspiegelt.

TG Neuss: VFL ( 6:30;2:28;2:26;2:33)

Es spielten:

Jojo 12, Lotte 4, Emilia 26, Lola 12, Karlotta 12, Carla 23, Manelyia 10, Rosa 6, Luisa 6, Jule 6

Unsere Kooperationen