Lehrer- und Trainerfortbildung am 15.6.2019 in der Maria-Sibylla-Merian Schule

Die VfL AstroStars Bochum veranstalten Fortbildungslehrgänge für Kinderbasketball im Rahmen der Stadtwerke Basketballakademie zusammen mit den Stadtwerken Bochum. Angesprochen werden sollen ...

U14 AstroGirls werden Westdeutscher Meister, Charly Behr nach Heidelberg

U14 AstroGirls werden Westdeutscher Meister Nach dem Sieg gegen Recklinghausen vor knapp zwei Wochen hatte die U14.1w die Möglichkeit, aus eigener Kraft Westdeutscher Meister zu werden. Dazu mus...

Astroladies holen die Meisterschaft nach Bochum

Herner TC - AstroStars Bochum 43:92 (4:28; 21:23; 9:19; 9:22) Nachdem sich Rhöndorf am Tag zuvor mit einem 6-Punkte-Erfolg die Tabellenführung am letzten Spieltag in der Regionalliga zur&uu...

TRYOUTS für die neue WNBL-Kooperation zwischen den VfL AstroStars Bochum und dem TSV Hagen 1860

Wir laden alle ambitionierten Basketballspielerinnen der Jahrgänge 2002, 2003 und 2004 ein, sich bei diesen gemeinsamen Tryouts vorzustellen. Donnerstag, den 11.04.2019 von 19.30 Uhr bis 21.30...

Felix Banobre neuer Headcoach der VfL SparkassenStars Bochum

Der 48-jährige Felix Banobre wird neuer Headcoach der VfL SparkassenStars Bochum. Der mit einem spanischen und einem britischen Pass ausgestattete Trainer hatte die letzten drei Jahre erfolgreich...

Metropol stellt mit Erik Neusel wieder einen Allstar

Ruhrgebiet. Riesen-Erfolg für die Metropol Baskets Ruhr: Mit Erik Neusel wurde wieder ein Spieler des Ruhrgebiets-Projekts zum Allstar-Day der BBL eingeladen. In Trier treffen am Samstag, 23.3., ...

HuiBo Basketball- und Cheerleadercamp Ostern 2019

Die Anmeldung zu den beliebten Ostercamps ist gestartet Das Camp in der zweiten Woche ist nur noch über eine Warteliste zu buchen! Einmal Basketball spielen wie die ganz Großen oder tanze...

U12w weiterhin ungeschlagen

U12 W

An den Spieltagen zwei, drei und vier ging es für uns gegen den Barmer TV , Art Düsseldorf und den TSV Hagen 2.

Gegen Barmen gelang ein 108:2 Kantersieg, wobei der Gast aus Barmen 40 Minuten mit dem hohen Tempo überfordert war. Trotzdem geht ein Lob an die Barmer, die nicht aufgaben und weiter um jeden Ball kämpften.

VFL: Barmen 108: 2 (30:0;22:2;34:0;22:0)

Es spielten: Jojo 8, Rosa 4, Emmi 34, Lola 10, Karlotta 10, Maneliya 20, Jule 14, Carla 8

Am dritten Spieltag ging es für uns zum bis dato auch ungeschlagenen Gastgeber Art Düsseldorf. Düsseldorf leistet auch wegen unserer ,,Schlafmützigkeit“ viel Widerstand und zwang uns das ein und andere Mal in ungewohnte Situationen, auf die wir aber immer eine Antwort fanden und somit am Ende verdient mit 29:80 gewannen.

Auch heute überzeugte wieder die ganze Mannschaft, da alle Spielerinnen wieder punkten konnten.

ART Düsseldorf : VFL Astrostars 29:80 (8:25;5:17;8:14;8:24)

Es spielten: Jojo 3, Rosa 2, Emmi 13, Lola 11, Karlotta 17, Carla 9, Maneliya 12, Lotte 2, Luisa 2, Jule 9

Am vierten Spieltag empfingen wir den TSV Hagen/2. Krankheitsbedingt oder durch Schulveranstaltungen spielten wir an diesem Samstag nur mit 7 Spielerinnen. Dies war jedoch nicht weiter schlimm, da heute vor allem die Jungjahrgänge um Lotte und Luisa mächtig Spielzeit bekamen und diese auch sehr gut nutzen. Am Ende stand ein verdienter 116:17-Sieg auf der Anzeigetafel. Am nächsten Samstag müssen wir jedoch noch eine Schüppe drauf legen,da es dann zum Tabellendritten NB Oberhausen, geht der ebenfalls bisher seine Spiele souverän gewonnen hat. Für Spannung ist also gesorgt.

VFL : TSV Hagen 2 116:17 ( 28:3;21:8;37:2;30:4)

Es spielten: Lotte 19, Emmi 33, Lola 4, Karlotta 21, Luisa 8, Jule 17, Carla 14

Unsere Kooperationen