SparkassenStars fordern am Samstag den Tabellenführer

Die durch den Heimsieg gegen Essen auf den dritten Tabellenplatz vorgerückten SparkassenStars fordern am Samstag den aktuellen Spitzenreiter SC Rist Wedel. Angeworfen wird das Spitzenspiel der BA...

SparkassenStars holen den nächsten Derbysieg

Die VfL SparkassenStars Bochum haben auch das fünfte Derby der Saison für sich entscheiden können. Gegen die ETB Wohnbau Baskets Essen feierte das Team von Trainer Gary Johnson einen um...

Drei Trainer haben erfolgreich die C-Lizenzprüfung absolviert

Drei Trainer der VfL AstroStars Julia Ewe, Ahmed Behadili und Niklas Meesmann haben am Sonntag, dem 25.11.2018 erfolgreich die praktische Prüfung zur C-Trainerlizenz bestanden. Alle drei Trainer...

Revierderby am Samstag gegen Essen

Es ist mal wieder Derbyfieber in der Bochumer Rundsporthalle wenn am Samstag um 19.00 Uhr in der Bochumer Rundsporthalle die Begegnung zwischen den VfL SparkassenStars Bochum und den ETB Wohnbau Baske...

SparkassenStars verlieren knapp in Dresden

Die VfL SparkassenStars haben die Hinrunde der BARMER 2. Basketball Bundesliga zwar auf dem vierten Tabellenplatz abgeschlossen, verpassten aber durch eine knappe 78:75-Niederlage in Dresden die Chanc...

Alle Jahre wieder – die VfL Astrostars Bochum -Weihnachtsparty nach dem letzten Heimspiel des Jahres!

Nach dem Knallerderby am 15.12.2018 gegen Rist-Wedel laden wir traditionell zur jährlichen Weihnachtsfeier der AstroStars und der SparkassenStars ein.Die After-Game-Party startet ab 21.00 Uhr im ...

SparkassenStars wollen an der Elbe punkten

Die weiteste Auswärtsfahrt der Saison wartet am Wochenende auf die VfL SparkassenStars, wenn die Mannschaft von Trainer Gary Johnson zum Gastspiel bei den Dresden Titans antritt. Diese Partie sch...

Basketballschnuppertrainings an Bochumer Grundschulen

Zu Beginn dieses Schuljahres wurden Kinder der zweiten Grundschulklassen mit Schnuppertrainingseinheiten und Spielerinnen und Spielern der ersten Damenmannschaft und des ProB-Teams der VfL SparkassenS...

Fortbildung für Mini- und Kinderbasketball

Der Basketballverein VfL AstroStars Bochum veranstaltet in Bochum Fortbildungslehrgänge für Kinderbasketball im Rahmen einer Basketballakademie zusammen mit den Stadtwerken Bochum. Angesproc...

SparkassenStars wachen zu spät auf

Die VfL SparkassenStars Bochum haben mit dem 71:76 gegen die Itzehoe Eagles die zweite Heimniederlage der Saison einstecken müssen. Lange Zeit führten die Männer aus dem hohen Norden ve...

Als Gruppenerster in die Hauptrunde der Regionalliga

U16-1 W

Mit dem abschließenden Auswärtssieg gegen die Gruppenzweiten der Spielgemeinschaft Köln/Hürth am vergangenen Samstag ziehen unsere Mädels als ungeschlagener Gruppensieger in die nun folgende Hauptrunde der Regionalliga ein.
Die im Mai nach zwei jahrgangsgleichen Spielzeiten neu zusammengestellte Mannschaft unserer U16w.1 hat sich nach einer intensiven Vorbereitungsphase mittlerweile gut aufeinander eingestellt. Aus dem älteren 2003er Jahrgang blieben mit Jordis, Nina und Jojo drei Spielerinnen übrig, zu denen die 2004er Helli, Alex, Anna, Vaiva und Limo sowie die beiden jüngsten Krissy und Charly aus der U14 stießen. Mit Saskia, die nach der Saison von unseren Sportsfreunden aus Aplerbeck zu uns wechselte, konnten wir uns weiter verstärken. Kurz nach Beginn der Saison komplettierte Joline, die vorher in Essen gespielt hat, unseren 12er Kader.
Im Frühjahr und Sommer wurde hart im athletischen und technischen Bereich bearbeiten, um mit einer guten Basis für die sehr lange Saison gerüstet zu sein. Die Intensität konnte mit individuellen Trainingsplänen dann auch über die Urlaubszeit getragen werden. Erst ab September lag unser Schwerpunkt zunehmend im taktischen Bereich. Von uns Coaches wurde dabei eingepreist, dass sich das Team erst in der laufenden Saison weiter finden und das Teamplay fortlaufend verbessert wird.
Insbesondere in den drei Auswärtsspielen gegen die nun ebenfalls qualifizierten Teams aus Köln, Bonn und Rhöndorf zeigte sich, dass diese U16w-Saison in der Hauptrunde viel Spannung und ein hohes spielerisches Niveau verspricht. In der zweiten Vorrundengruppe qualifizierten sich die starken Teams unserer Metropolpartner aus Recklinghausen und Oberhausen sowie die Mädels aus Neuss und Hagen.
Mit dem ersten Spieltag kurz vor Weihnachten beginnt dann für alle acht Teams die Endrunde um die Westdeutsche Meisterschaft.

Unsere Kooperationen