SparkassenStars siegen im Spitzenspiel

Mit Willen und Leistungsstärke angeführt von einem überragenden Kapitän Felix Engel haben die VfL SparkassenStars Bochum das Spitzenspiel gegen den Tabellenführer SC Rist Wede...

SparkassenStars fordern am Samstag den Tabellenführer

Die durch den Heimsieg gegen Essen auf den dritten Tabellenplatz vorgerückten SparkassenStars fordern am Samstag den aktuellen Spitzenreiter SC Rist Wedel. Angeworfen wird das Spitzenspiel der BA...

SparkassenStars holen den nächsten Derbysieg

Die VfL SparkassenStars Bochum haben auch das fünfte Derby der Saison für sich entscheiden können. Gegen die ETB Wohnbau Baskets Essen feierte das Team von Trainer Gary Johnson einen um...

Drei Trainer haben erfolgreich die C-Lizenzprüfung absolviert

Drei Trainer der VfL AstroStars Julia Ewe, Ahmed Behadili und Niklas Meesmann haben am Sonntag, dem 25.11.2018 erfolgreich die praktische Prüfung zur C-Trainerlizenz bestanden. Alle drei Trainer...

Revierderby am Samstag gegen Essen

Es ist mal wieder Derbyfieber in der Bochumer Rundsporthalle wenn am Samstag um 19.00 Uhr in der Bochumer Rundsporthalle die Begegnung zwischen den VfL SparkassenStars Bochum und den ETB Wohnbau Baske...

SparkassenStars verlieren knapp in Dresden

Die VfL SparkassenStars haben die Hinrunde der BARMER 2. Basketball Bundesliga zwar auf dem vierten Tabellenplatz abgeschlossen, verpassten aber durch eine knappe 78:75-Niederlage in Dresden die Chanc...

Alle Jahre wieder – die VfL Astrostars Bochum -Weihnachtsparty nach dem letzten Heimspiel des Jahres!

Nach dem Knallerderby am 15.12.2018 gegen Rist-Wedel laden wir traditionell zur jährlichen Weihnachtsfeier der AstroStars und der SparkassenStars ein.Die After-Game-Party startet ab 21.00 Uhr im ...

SparkassenStars wollen an der Elbe punkten

Die weiteste Auswärtsfahrt der Saison wartet am Wochenende auf die VfL SparkassenStars, wenn die Mannschaft von Trainer Gary Johnson zum Gastspiel bei den Dresden Titans antritt. Diese Partie sch...

Basketballschnuppertrainings an Bochumer Grundschulen

Zu Beginn dieses Schuljahres wurden Kinder der zweiten Grundschulklassen mit Schnuppertrainingseinheiten und Spielerinnen und Spielern der ersten Damenmannschaft und des ProB-Teams der VfL SparkassenS...

Fortbildung für Mini- und Kinderbasketball

Der Basketballverein VfL AstroStars Bochum veranstaltet in Bochum Fortbildungslehrgänge für Kinderbasketball im Rahmen einer Basketballakademie zusammen mit den Stadtwerken Bochum. Angesproc...

Saisonauftakt am Samstag mit einem Heimspiel gegen Wolfenbüttel

Bundesliga

Für die neu formierten VfL SparkassenStars Bochum kommt es zum Saisonauftakt in der 2. Barmer Basketball Bundesliga direkt zu einem sehr interessanten Vergleich. Zu Gast in der Bochumer Rundsporthalle, sind die Herzöge aus Wolfenbüttel, die durch die Kooperation mit dem Bundesligisten Basket Löwen Braunschweig nominell zu den Topteams der Liga zählen dürften.

Gleich neun Spieler sind mit einer sogenannten Doppellizenz ausgestattet und geben dem Team Größe und Tiefe. Aus der für Wolfenbüttel erfolgreichen vergangenen Saison sind Lars Lagerpusch, Luis Figge, Samuel Mpacko und Niklas Bilski in erster Linie zu nennen. Dazu kommen als prominenteste Neuzugänge Moritz Hübner , der 2,10m große Center Dejan Kovacevic und der 2,08m große Anthony Okao. Den langjährigen „Warrior“ Demetrius Ward zog es in die ProA, geführt werden die jungen Wilden neuerdings von seinem Landsmann Aldin Medunjanin.

Bei den VfL SparkassenStars hofft man noch auf die rechtzeitige Auslandsfreigabe für Jamal Smith, der als vorläufig letzter Neuzugang vorgestellt wurde und den verletzungsbedingten Ausfall von Eduard Arques auffangen soll. Die in der Vorwoche noch angeschlagenen Mark Gebhardt, Albert del Hoyo und Monty Scott sind wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen und sollten am Samstag spielfähig sein. Das größte Fragezeichen steht weiterhin hinter Raphael Bals, der nur dosiert trainieren kann, hier könnte Artem Shelukha aus der Reserve ein Thema werden. Definitiv fehlen wird berufsbedingt Marco Buljevic. Alle anderen Spieler sind heiß auf den Saisonstart und werden alles geben, um die Punkte in Bochum zu behalten.

Für die Fans gibt es erstmals die Möglichkeit auch Tickets für den Innenraum zu erwerben und hautnah dabei zu sein. Getrennt wurden auch der Kassen- und Einlassbereich. Dieser wurde um einen weiteren Zugangspunkt erweitert, um einen schnelleren Einlass zu garantieren. Empfohlen wird weiterhin sich die Tickets im Vorverkauf bei der Bochum Marketing oder online beim Anbieter Ticketmaster zu sicher, nicht zuletzt weil damit auch die Hin- und Rückfahrt mit der Bogestra inkludiert ist.

Unsere Kooperationen