Derby am Sonntag gegen Iserlohn

Das nächste Derby steht bereits am Sonntag in der Bochumer Rundsporthalle an, wenn um 17.00 Uhr die Partie der VfL SparkassenStars Bochum gegen die Iserlohn Kangaroos angeworfen wird. Die Bochum...

SparkassenStars holen Auswärtssieg in Bernau

Die VfL SparkassenStars Bochum haben die Punkte von der weiten Auswärtsfahrt nach Bernau mit in das Ruhrgebiet gebracht. Bei der heimischen LOK setzte sich das Team angeführt vom überra...

WNBL: Erstes Heimspiel gegen Aufsteiger BBC Osnabrück

WNBL: Erstes Heimspiel gegen Aufsteiger BBC Osnabrück Für die WNBL steht das erste Heimspiel der Saison an. Erneut geht es gegen Osnabrück, diesmal gegen den einzigen Aufsteiger der Li...

VfL SparkassenStars Bochum verpflichten Craig Osaikhwuwuomwan

Die VfL SparkassenStars Bochum haben ihren Kader in der BARMER 2. Basketball Bundesliga auf den großen Positionen mit dem Niederländer Craig Osaikhwuwuomwan verstärkt. Der 2,11m gro&sz...

SparkassenStars zu Gast in Bernau

Die erste weite Auswärtsfahrt wartet am Wochenende auf die VfL SparkassenStars Bochum, wenn in der Erich-Wünsch-Halle in Bernau am Samstag um 19.00 Uhr das Gastspiel angeworfen wird. Mit de...

SparkassenStars gewinnen Westfalenderby

Die VfL SparkassenStars Bochum haben das Westfalenderby gegen die WWU Baskets Münster mit 87:77 für sich entschieden. Vor trotz Länderspiel, Grillwetter und Herbstferien beachtlichen 80...

Knappe Niederlage der AstroLadies im Derby gegen Recklinghausen

Am dritten Spieltag war mit den Citybaskets Recklinghausen, der Zweitligaabsteiger der letztjährigen Saison, zu Gast in der Sporthalle der Maria Sybilla Merian-Gesamtschule. Die Citybaskets haben...

Zwei Mädels der VfL AstroStars beim Bundesjugendlager des DBB

Jojo und Nina beim Bundesjugendlager des DBB Beim diesjährigen Bundesjugendlager des Deutschen Basketball Bundes waren die VfL AstroStars mit Nina Suveyzdis und Johanna „Jojo“ Moosha...

Derby gegen Münster am Samstag in der Rundsporthalle

Bundesliga

Das erste West-Derby der noch jungen Saison in der 2. Barmer Basketball Bundesliga startet am Samstag um 19.00 Uhr in der Bochumer Rundsporthalle. Zu Gast beim VfL ist der Aufsteiger WWU Baskets Münster, der mit einem Sieg und zwei Niederlagen exakt die gleiche Bilanz aufweist wie der Gastgeber. Es könnte sich also um ein richtungsweisendes Spiel handeln. Für die Bochumer gilt es vor allem, nach dem Sieg gegen die Sixers die Rundsporthalle wieder zu einer Festung zu machen.

Kopf der Münsterländer ist der Amerikaner Joseph Cooper, der bisher 14,5 Punkte im Schnitt auflegt und sieben Assists verteilt. Neben ihm gilt es vor allem Malcolm Delpeche, einen Amerikaner mit britischem Pass zu kontrollieren. Aber auch die Bundesligaerfahrenen Leo Padberg und Stefan Weß gilt es im Auge zu behalten. Dass der Aufsteiger in der neuen Spielklasse angekommen ist hat er schon bewiesen.

Bei den SparkassenStars hofft man erneut auf die Unterstützung der Bochumer Fans und darauf, in Bestbesetzung antreten zu können. Noch keine Option für das Spiel am Samstag ist Eduard Arques, der erst am kommenden Montag voll in das Mannschaftstraining einsteigen wird. Nicht mehr zum Kader der Bochumer gehört Jamal Smith, der die in ihn gesetzten Erwartungen nicht erfüllen konnte und dessen Vertrag während der Probezeit aufgelöst wurde.

Für diese Begegnung empfiehlt der VfL den Vorverkauf beim online-Anbieter ticketmaster oder bei der Bochum Marketing (Huestr.) zu nutzen.

Unsere Kooperationen