SparkassenStars-Saisonausklang am Sonntag in der Rundsporthalle

Zum Saisonausklang der VfL SparkassenStars sind am Sonntag von 15.00- 17.00 Uhr alle Fans der Mannschaft zum „Meet and Greet“ mit dem Team und den Offiziellen herzlich in die Bochumer Rund...

#playoffsbaby – Endstation Achtelfinale – Skyliners siegen in Bochum

  Die Saison 2018/2019 ist für die VfL SparkassenStars Bochum beendet. Im zweiten Spiel des Achtelfinales verloren die Bochumer mit 65:79 gegen die Fraport Skyliners aus Frankfurt, die verd...

#playoffsbaby SparkassenStars auf Augenhöhe – Knappe Niederlage in Frankfurt

  Die VfL SparkassenStars Bochum sind nach einer rassigen und umkämpften Begegnung mit einer knappen 89:80-Niederlage bei den Fraport Skyliners in die Playoffs 2019 gestartet. Vor rund 100 ...

AstroLadies verlieren Spitzenspiel

Im Spiel der aktuell bestplatzierten Mannschaften der Regionalliga hatten wir am Sonntag den Tabellenzweiten aus Rhöndorf zu Gast. Das Hinspiel gewannen wir auswärts mit 20 Punkten, so dass ...

#playoffsbaby – SparkassenStars gewinnen Herzschlagfinale

Die VfL SparkassenStars Bochum sind auf dem sechsten Tabellenplatz in Ihrer sechsten Spielzeit in der BARMER 2. Basketball Bundesliga Pro B zum sechsten Mal in die Playoffs eingezogen. In einem wahre...

Petar Topalski und Felix Engel übernehmen die SparkassenStars

Die VfL SparkassenStars Bochum setzen ab sofort auf ein neues Trainergespann an der Seitenlinie. Der aufgrund seiner Hüftverletzung in dieser Spielzeit nicht mehr einsatzfähige Kapitän ...

Basketballkader 2005 weiblich am 9.3.2019 in Bochum und AstroGirls für „Perspektiven für Talente“ nominiert

Basketballkader 2005 weiblich am 9.3.2019 in Bochum und AstroGirls für „Perspektiven für Talente“ nominiertDas Kadertraining der besten Spielerinnen des Jahrgangs 2005 weiblich i...

VfL AstroStars erhalten vom WBV mobile Korbanlage für die Minis

Die VfL AstroStars sind bei den Minis in NRW vorne dabei Laut WBV-Homepage sind die VfL AstroStars bei der Rangliste der neuen Minipässe 2018 auf dem 3. Platz in NRW. Erfreulicherweise belegen ...

HuiBo Basketball- und Cheerleadercamp Ostern 2019

Die Anmeldung zu den beliebten Ostercamps ist gestartet Das Camp in der zweiten Woche ist nur noch über eine Warteliste zu buchen! Einmal Basketball spielen wie die ganz Großen oder tanze...

SparkassenStars wollen an der Elbe punkten

Bundesliga

Die weiteste Auswärtsfahrt der Saison wartet am Wochenende auf die VfL SparkassenStars, wenn die Mannschaft von Trainer Gary Johnson zum Gastspiel bei den Dresden Titans antritt. Diese Partie schließt dabei die Vorrunde in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ab und gilt dabei durchaus als richtungsweisend für die Bochumer Basketballer. Mit einem Erfolg würde man sich im oberen Tabellendrittel festsetzen und auf eine erfolgreiche Hinrunde zurückblicken können.

Doch dieses Vorhaben wird alles andere als leicht, haben die heimischen Titans doch sämtliche Erfolge in heimischer Halle errungen und nur eine knappe Niederlage gegen den Tabellenzweiten Rist Wedel einstecken müssen. Um optimal vorbereitet in die Begegnung zu gehen, reisen die Bochumer schon am Samstag Richtung Elbflorenz, natürlich auch der frühen Anwurfzeit um 16.00 Uhr am Sonntag geschuldet.

Angeführt werden die Sachsen vom US-Amerikaner Brandon Watkins, der mit 17,5 Punkten und 10 Rebounds pro Spiel die besten Werte auflegt. Daneben ist auch der deutsche Center Helge Baues zu beachten, während Stammaufbauspieler und Kapitän Janek Schmidkunz vermutlich verletzungsbedingt fehlen wird. Beim VfL hofft man nach der Rückkehr von Marco Buljevic in das Teamtraining in Bestbesetzung die weite Reise antreten zu können. Nicht mehr zur Mannschaft gehört dabei der niederländische Ex-Nationalspieler Craig Osaikhwuwuomwan. Der Vertrag wurde vor Ablauf der Probezeit aufgelöst. Nach der Genesung von Eduard Arques ist man somit wieder zu dem Konzept mit nur drei Ausländern zurückgekehrt.

Unsere Kooperationen