Erik Neusel bleibt ein SparkassenStar – Niklas Meesmann, Mauro Nürenberg, Idrissa Diene und Jari Beckmann nicht mehr im Kader

Ein weiterer Baustein auf dem Weg zu einem perspektivreichen Team ist der Verbleib von Erik Neusel. Der 18-jährige Forward hatte sich im Vorjahr nach seinem Wechsel aus Recklinghausen kontinuierl...

VfL SparkassenStars verpflichten Mario Blessing

Den VfL SparkassenStars Bochum ist der erste Coup des Transfersommers gelungen. Mit Aufbauspieler Mario Blessing wechselt ein Topspieler und Leader an den Stadionring und tritt somit die Nachfolge von...

Toller Erfolg - U16 Jungs qualifizieren sich für die Regionalliga!

Am Sonntag, dem 03.06., stand für unser U16.1 Jungen-Team das Qualifikations-Turnier für die Regionalliga in der Saison 2019/20 an. Die Mannschaft mit Coach Niklas Meesmann reiste mit sport...

Die Qualifikationsspiele für die Regionalliga brachten durchwachsene Ergebnisse

Die drei teilnehmenden Teams an den Qualifikationsspielen zu den Jugendregionalligen U14M, U16M und U18M brachten durchwachsene Ergebnisse mit nach Hause.Während sich die U18M unter dem neuen Hea...

Das Team um das Team formiert sich

Die VfL SparkassenStars Bochum haben wichtige Personalentscheidungen im Umfeld der Zweitligamannschaft getroffen. Nach der Verpflichtung von Headcoach Felix Banobre vom Ligakonkurrenten SC Rist Wedel...

Anmeldungen für das Stadtwerke-Summercamp ab sofort möglich

Ab sofort können die Anmeldungen für das Stadtwerke-Summercamp getätigt werden. Unter dem folgenden link http://www.vflastrostars.de/sommercamp oder auf der homepage unter CAMPS ist da...

Florian Wendeler und Marco Buljevic bleiben SparkassenStars

Die VfL SparkassenStars Bochum haben die Verträge mit Center Florian Wendeler bis 2020 und Shooting Guard Marco Buljevic bis 2021 verlängert. Damit stehen dem neuen Headcoach Felix Banobre n...

VfL SparkassenStars erhalten ProB-Lizenz ohne Auflagen

Erfreuliche Nachrichten gab es am Freitag aus der Zentrale der 2. Barmer Basketballbundesliga in Köln. Die VfL SparkassenStars Bochum haben die Lizenz für die ProB ohne Bedingungen und Aufla...

Neuer Trainingsplan ab dem 13.5. bis zu den Sommerferien

Bodenerneuerung in der Rundsporthalle Die Rundsporthalle ist ab dem 09.05. bis zu den großen Ferien wegen Bodenerneuerung für den Trainingsbetrieb gesperrt. Es wird für das Jugendtrai...

Lehrer- und Trainerfortbildung am 15.6.2019 in der Maria-Sibylla-Merian Schule

Die VfL AstroStars Bochum veranstalten Fortbildungslehrgänge für Kinderbasketball im Rahmen der Stadtwerke Basketballakademie zusammen mit den Stadtwerken Bochum. Angesprochen werden sollen ...

2019 startet mit Heimspiel gegen Oldenburg

Bundesliga

Der Kampf um die Play-Off-Plätze in der mehr als spannenden 2. BARMER Basketball Bundesliga ProB biegt so langsam aber sicher auf die Zielgerade. Am Samstag um 19.00 Uhr empfängt der aktuelle Tabellenzweite VfL SparkassenStars Bochum die EWE Baskets Oldenburg in der Bochumer Rundsporthalle.

Dabei gilt es für die Bochumer, sich für die knappe 88:82-Niederlage aus dem Hinspiel zu revanchieren und die gute Ausgangsposition zu festigen.

Ein Selbstläufer wird das gegen den Talentschuppen des Erstligisten aber auf keinen Fall. Da der Erstligist erst am Sonntag gefordert ist, werden die Doppellizenzler um Marcel Keßen, Till Isemann und Haris Hujic mit Sicherheit in Bochum im Kader stehen. Dazu gesellen sich mit dem Amerikaner Nigel Pruitt und dem Ex-Nationalspieler Phillip Zwiener zwei weitere Akteure, die es auszuschalten gilt. Gecoacht werden die Gäste von dem in Bochum bestens bekannten Artur Gacaev.

Die SparkassenStars gehen mit einer Serie von drei Siegen in das Duell mit den Niedersachsen und wollen vor heimischer Kulisse einen weiteren entscheidenden Schritt Richtung Play-Offs machen. Nachdem die beiden Spanier Albert del Hoyo und Eduard Arques wieder in Bochum gelandet sind und Florian Wendeler seine Mandelentzündung auskuriert hat, hofft das Trainergespann aus Gary Johnson und Petar Topalski auf einen schlagkräftigen Kader. Marco Buljevic will nach seiner langwierigen Verletzung zum Jahresbeginn wieder in das Mannschaftstraining einsteigen, sein Einsatz am Samstag käme jedoch vermutlich noch zu früh.

Für diese attraktive Begegnung empfehlen die VfL SparkassenStars die Nutzung des Vorverkaufs beim online-Anbieter ticketmaster oder in der Innenstadt bei der Bochum Marketing.

Unsere Kooperationen