SparkassenStars-Saisonausklang am Sonntag in der Rundsporthalle

Zum Saisonausklang der VfL SparkassenStars sind am Sonntag von 15.00- 17.00 Uhr alle Fans der Mannschaft zum „Meet and Greet“ mit dem Team und den Offiziellen herzlich in die Bochumer Rund...

#playoffsbaby – Endstation Achtelfinale – Skyliners siegen in Bochum

  Die Saison 2018/2019 ist für die VfL SparkassenStars Bochum beendet. Im zweiten Spiel des Achtelfinales verloren die Bochumer mit 65:79 gegen die Fraport Skyliners aus Frankfurt, die verd...

#playoffsbaby SparkassenStars auf Augenhöhe – Knappe Niederlage in Frankfurt

  Die VfL SparkassenStars Bochum sind nach einer rassigen und umkämpften Begegnung mit einer knappen 89:80-Niederlage bei den Fraport Skyliners in die Playoffs 2019 gestartet. Vor rund 100 ...

AstroLadies verlieren Spitzenspiel

Im Spiel der aktuell bestplatzierten Mannschaften der Regionalliga hatten wir am Sonntag den Tabellenzweiten aus Rhöndorf zu Gast. Das Hinspiel gewannen wir auswärts mit 20 Punkten, so dass ...

#playoffsbaby – SparkassenStars gewinnen Herzschlagfinale

Die VfL SparkassenStars Bochum sind auf dem sechsten Tabellenplatz in Ihrer sechsten Spielzeit in der BARMER 2. Basketball Bundesliga Pro B zum sechsten Mal in die Playoffs eingezogen. In einem wahre...

Petar Topalski und Felix Engel übernehmen die SparkassenStars

Die VfL SparkassenStars Bochum setzen ab sofort auf ein neues Trainergespann an der Seitenlinie. Der aufgrund seiner Hüftverletzung in dieser Spielzeit nicht mehr einsatzfähige Kapitän ...

Basketballkader 2005 weiblich am 9.3.2019 in Bochum und AstroGirls für „Perspektiven für Talente“ nominiert

Basketballkader 2005 weiblich am 9.3.2019 in Bochum und AstroGirls für „Perspektiven für Talente“ nominiertDas Kadertraining der besten Spielerinnen des Jahrgangs 2005 weiblich i...

VfL AstroStars erhalten vom WBV mobile Korbanlage für die Minis

Die VfL AstroStars sind bei den Minis in NRW vorne dabei Laut WBV-Homepage sind die VfL AstroStars bei der Rangliste der neuen Minipässe 2018 auf dem 3. Platz in NRW. Erfreulicherweise belegen ...

HuiBo Basketball- und Cheerleadercamp Ostern 2019

Die Anmeldung zu den beliebten Ostercamps ist gestartet Das Camp in der zweiten Woche ist nur noch über eine Warteliste zu buchen! Einmal Basketball spielen wie die ganz Großen oder tanze...

SparkassenStars beim Westderby in Iserlohn gefordert

Bundesliga

Eine packende Aufgabe wartet auf die VfL SparkassenStars am Samstag, wenn um 19.30 Uhr das Westderby bei den Iserlohn Kangaroos angeworfen wird. Erinnerungen werden dabei wach an das hochklassige und umkämpfte Hinspiel, dass die Bochumer mit 110:101 nach Verlängerung für sich entscheiden konnten.

Die bis zum damaligen Zeitpunkt noch ungeschlagenen Kangaroos haben seitdem den Schwung etwas verloren und sind in der Tabelle knapp hinter den VfL zurückgefallen. Eine Niederlagenserie vor Weihnachten führte zu einem Wechsel an der Seitenlinie, wo Milos Stankovic Dragan Torbica ablöste.

Zum Debüt des neuen Trainers gab es eine unglückliche Niederlage in letzter Sekunde in Münster, dementsprechend werden die Kangaroos alles daran setzen, vor heimischer Kulisse den Negativtrend zu stoppen. Aber auch die SparkassenStars haben nach der Heimniederlage gegen Oldenburg nichts zu verschenken und wollen die Punkte aus Iserlohn mit an die Ruhr bringen.

Damit dieses Vorhaben gelingt, gilt es vor allem den im Hinspiel überragenden Amerikaner Lamar Mallory zu stoppen. Der US-Boy legt durchschnittlich 21,8 Punkte pro Spiel auf und angelt sich 9 Rebounds pro Begegnung. Ihm am nächsten kommt Nikita Khartchenkov, der für 15,3 Punkte pro Spiel gut ist.

Beim VfL ist die Personalsituation leicht angespannt. Unter der Woche mussten Felix Engel, Bobo Bals und Albert del Hoyo Trainingspausen einlegen. Der Einsatz des Trios ist ungewiss und auch für Marco Buljevic dürfte es nach langer Verletzungspause noch nicht reichen.

Unsere Kooperationen