Petar Topalski und Felix Engel übernehmen die SparkassenStars

Die VfL SparkassenStars Bochum setzen ab sofort auf ein neues Trainergespann an der Seitenlinie. Der aufgrund seiner Hüftverletzung in dieser Spielzeit nicht mehr einsatzfähige Kapitän ...

Deutlicher Sieg gegen Hürth beim Comeback von Wiebke Bruns

Die Rollen waren vor dem Spiel, zwischen dem Tabellenführer aus Bochum und dem Schlusslicht aus Hürth, klar verteilt, doch gerade solche Spiele sind erfahrungsgemäß oftmals am sch...

Herbe Niederlage in Wolfenbüttel

Die VfL SparkassenStars Bochum haben den nächsten herben Dämpfer im Kampf um einen Play-Off-Platz hinnehmen müssen. Bei den Herzögen Wolfenbüttel, die erstmals auf den Bundesl...

Basketballkader 2005 weiblich am 9.3.2019 in Bochum und AstroGirls für „Perspektiven für Talente“ nominiert

Basketballkader 2005 weiblich am 9.3.2019 in Bochum und AstroGirls für „Perspektiven für Talente“ nominiertDas Kadertraining der besten Spielerinnen des Jahrgangs 2005 weiblich i...

Wolfenbüttel weist den Weg

Warten die Play-Offs oder geht es erstmals in der Vereinsgeschichte in die Abstiegsrunde. Diese Frage wird in den nächsten zwei Auswärtsspielen der VfL SparkassenStars beantwortet. Mindesten...

VfL AstroStars erhalten vom WBV mobile Korbanlage für die Minis

Die VfL AstroStars sind bei den Minis in NRW vorne dabei Laut WBV-Homepage sind die VfL AstroStars bei der Rangliste der neuen Minipässe 2018 auf dem 3. Platz in NRW. Erfreulicherweise belegen ...

Anmeldungen zum Ostercamp 2019 sind ab sofort möglich

Die Anmeldung zu den beliebten Ostercamps ist gestartet Einmal Basketball spielen wie die ganz Großen oder tanzen mit echten Cheerleadern ...Beim HuiBo Basketball- und Cheerleader-Camp werden d...

Kampf um die Play-Offs - SparkassenStars empfangen Dresden Titans

Bundesliga

Spannung pur ist am Samstag in der Bochumer Rundsporthalle garantiert, wenn ab 19.00 Uhr die heimischen SparkassenStars auf die Dresden Titans treffen.

Für die Bochumer gilt es, den vielleicht schon entscheidenden Schritt in die Play-Offs 2019 vor heimischem Publikum zu bewältigen und einen direkten Konkurrenten hinter sich zu lassen. Die Gäste aus Sachsen wollen ihrerseits nach der unglücklichen Heimniederlage nach Verlängerung gegen die WWU Baskets aus Münster ihre letzte Chance wahren, der ungeliebten Abstiegsrunde zu entgehen.

Der Optimismus der Elbriesen fußt dabei sicherlich auch auf die Rückkehr des lange Zeit verletzten und schmerzlich vermissten Lenkers Janek Schmidkunz. Sein langes Fehlen und die chronische Auswärtsschwäche haben für einen bisher nicht den Erwartungen entsprechenden Saisonverlauf der Titans gesorgt. Diese können erst auf einen knappen Auswärtserfolg beim Ligaschlusslicht ETB Essen zurückblicken und haben ansonsten vor allem in heimischen Gefilden, so auch im Hinspiel gegen Bochum, gepunktet. Neben Schmidkunz sind der Amerikaner Scott und Center Helge Baues die Stützen der Mannschaft, die nach den BSW Sixers die zweitbeste Defensive der Liga stellt.

Der VfL will sich jedoch auf seine eigenen Stärken besinnen und den Auftrieb des Derbyerfolges in Schwelm nutzen. Während Kapitän Felix Engel verletzungsbedingt weiter keine Option sein kann, könnte Marco Buljevic, der diese Woche wieder in das Mannschaftstraining einsteigt, vielleicht schon wieder im Kader stehen. Gleiches gilt für Center Raphael Bals, der in Schwelm noch mit Magenproblemen pausieren musste.

Für diese wichtige Partie setzen die SparkassenStars auch auf die Unterstützung der Bochumer Fans, die schon die Halle in Schwelm lautstark dominierten. Das Team bedankt sich für den Support und hofft auf eine ebenso stimmungsvolle Atmosphäre unter dem Motto „Gemeinsam in die Play-Offs“.

Unsere Kooperationen