Lehrer- und Trainerfortbildung am 15.6.2019 in der Maria-Sibylla-Merian Schule

Die VfL AstroStars Bochum veranstalten Fortbildungslehrgänge für Kinderbasketball im Rahmen der Stadtwerke Basketballakademie zusammen mit den Stadtwerken Bochum. Angesprochen werden sollen ...

U14 AstroGirls werden Westdeutscher Meister, Charly Behr nach Heidelberg

U14 AstroGirls werden Westdeutscher Meister Nach dem Sieg gegen Recklinghausen vor knapp zwei Wochen hatte die U14.1w die Möglichkeit, aus eigener Kraft Westdeutscher Meister zu werden. Dazu mus...

Astroladies holen die Meisterschaft nach Bochum

Herner TC - AstroStars Bochum 43:92 (4:28; 21:23; 9:19; 9:22) Nachdem sich Rhöndorf am Tag zuvor mit einem 6-Punkte-Erfolg die Tabellenführung am letzten Spieltag in der Regionalliga zur&uu...

TRYOUTS für die neue WNBL-Kooperation zwischen den VfL AstroStars Bochum und dem TSV Hagen 1860

Wir laden alle ambitionierten Basketballspielerinnen der Jahrgänge 2002, 2003 und 2004 ein, sich bei diesen gemeinsamen Tryouts vorzustellen. Donnerstag, den 11.04.2019 von 19.30 Uhr bis 21.30...

Felix Banobre neuer Headcoach der VfL SparkassenStars Bochum

Der 48-jährige Felix Banobre wird neuer Headcoach der VfL SparkassenStars Bochum. Der mit einem spanischen und einem britischen Pass ausgestattete Trainer hatte die letzten drei Jahre erfolgreich...

Metropol stellt mit Erik Neusel wieder einen Allstar

Ruhrgebiet. Riesen-Erfolg für die Metropol Baskets Ruhr: Mit Erik Neusel wurde wieder ein Spieler des Ruhrgebiets-Projekts zum Allstar-Day der BBL eingeladen. In Trier treffen am Samstag, 23.3., ...

HuiBo Basketball- und Cheerleadercamp Ostern 2019

Die Anmeldung zu den beliebten Ostercamps ist gestartet Das Camp in der zweiten Woche ist nur noch über eine Warteliste zu buchen! Einmal Basketball spielen wie die ganz Großen oder tanze...

Kampf um die Play-Offs - SparkassenStars empfangen Dresden Titans

Bundesliga

Spannung pur ist am Samstag in der Bochumer Rundsporthalle garantiert, wenn ab 19.00 Uhr die heimischen SparkassenStars auf die Dresden Titans treffen.

Für die Bochumer gilt es, den vielleicht schon entscheidenden Schritt in die Play-Offs 2019 vor heimischem Publikum zu bewältigen und einen direkten Konkurrenten hinter sich zu lassen. Die Gäste aus Sachsen wollen ihrerseits nach der unglücklichen Heimniederlage nach Verlängerung gegen die WWU Baskets aus Münster ihre letzte Chance wahren, der ungeliebten Abstiegsrunde zu entgehen.

Der Optimismus der Elbriesen fußt dabei sicherlich auch auf die Rückkehr des lange Zeit verletzten und schmerzlich vermissten Lenkers Janek Schmidkunz. Sein langes Fehlen und die chronische Auswärtsschwäche haben für einen bisher nicht den Erwartungen entsprechenden Saisonverlauf der Titans gesorgt. Diese können erst auf einen knappen Auswärtserfolg beim Ligaschlusslicht ETB Essen zurückblicken und haben ansonsten vor allem in heimischen Gefilden, so auch im Hinspiel gegen Bochum, gepunktet. Neben Schmidkunz sind der Amerikaner Scott und Center Helge Baues die Stützen der Mannschaft, die nach den BSW Sixers die zweitbeste Defensive der Liga stellt.

Der VfL will sich jedoch auf seine eigenen Stärken besinnen und den Auftrieb des Derbyerfolges in Schwelm nutzen. Während Kapitän Felix Engel verletzungsbedingt weiter keine Option sein kann, könnte Marco Buljevic, der diese Woche wieder in das Mannschaftstraining einsteigt, vielleicht schon wieder im Kader stehen. Gleiches gilt für Center Raphael Bals, der in Schwelm noch mit Magenproblemen pausieren musste.

Für diese wichtige Partie setzen die SparkassenStars auch auf die Unterstützung der Bochumer Fans, die schon die Halle in Schwelm lautstark dominierten. Das Team bedankt sich für den Support und hofft auf eine ebenso stimmungsvolle Atmosphäre unter dem Motto „Gemeinsam in die Play-Offs“.

Unsere Kooperationen