SparkassenStars-Saisonausklang am Sonntag in der Rundsporthalle

Zum Saisonausklang der VfL SparkassenStars sind am Sonntag von 15.00- 17.00 Uhr alle Fans der Mannschaft zum „Meet and Greet“ mit dem Team und den Offiziellen herzlich in die Bochumer Rund...

#playoffsbaby – Endstation Achtelfinale – Skyliners siegen in Bochum

  Die Saison 2018/2019 ist für die VfL SparkassenStars Bochum beendet. Im zweiten Spiel des Achtelfinales verloren die Bochumer mit 65:79 gegen die Fraport Skyliners aus Frankfurt, die verd...

#playoffsbaby SparkassenStars auf Augenhöhe – Knappe Niederlage in Frankfurt

  Die VfL SparkassenStars Bochum sind nach einer rassigen und umkämpften Begegnung mit einer knappen 89:80-Niederlage bei den Fraport Skyliners in die Playoffs 2019 gestartet. Vor rund 100 ...

AstroLadies verlieren Spitzenspiel

Im Spiel der aktuell bestplatzierten Mannschaften der Regionalliga hatten wir am Sonntag den Tabellenzweiten aus Rhöndorf zu Gast. Das Hinspiel gewannen wir auswärts mit 20 Punkten, so dass ...

#playoffsbaby – SparkassenStars gewinnen Herzschlagfinale

Die VfL SparkassenStars Bochum sind auf dem sechsten Tabellenplatz in Ihrer sechsten Spielzeit in der BARMER 2. Basketball Bundesliga Pro B zum sechsten Mal in die Playoffs eingezogen. In einem wahre...

Petar Topalski und Felix Engel übernehmen die SparkassenStars

Die VfL SparkassenStars Bochum setzen ab sofort auf ein neues Trainergespann an der Seitenlinie. Der aufgrund seiner Hüftverletzung in dieser Spielzeit nicht mehr einsatzfähige Kapitän ...

Basketballkader 2005 weiblich am 9.3.2019 in Bochum und AstroGirls für „Perspektiven für Talente“ nominiert

Basketballkader 2005 weiblich am 9.3.2019 in Bochum und AstroGirls für „Perspektiven für Talente“ nominiertDas Kadertraining der besten Spielerinnen des Jahrgangs 2005 weiblich i...

VfL AstroStars erhalten vom WBV mobile Korbanlage für die Minis

Die VfL AstroStars sind bei den Minis in NRW vorne dabei Laut WBV-Homepage sind die VfL AstroStars bei der Rangliste der neuen Minipässe 2018 auf dem 3. Platz in NRW. Erfreulicherweise belegen ...

HuiBo Basketball- und Cheerleadercamp Ostern 2019

Die Anmeldung zu den beliebten Ostercamps ist gestartet Das Camp in der zweiten Woche ist nur noch über eine Warteliste zu buchen! Einmal Basketball spielen wie die ganz Großen oder tanze...

#playoffsbaby – Do or Die – SparkassenStars wollen die Serie ausgleichen – Alicia singt live

Bundesliga

Die Playoffs 2019 machen halt in der Bochumer Rundsporthalle. Die Spannung ist greifbar, wenn zum zweiten Spiel der Achtelfinalserie die VfL SparkassenStars am Samstag die Fraport Skyliners Juniors in der Bochumer Rundsporthalle empfangen. Anwurf zu dieser Begegnung ist wie gewohnt um 19.00 Uhr, die VfL SparkassenStars empfehlen, sich Tickets im Vorverkauf beim online-Anbieter ticketmaster oder bei der Bochum Marketing in der Innenstadt zu sichern.

Im Rahmenprogramm dürfen sich die Fans mit Unterstützung von cremer events auf zwei Live-Auftritte der bekannten Bochumer Sängerin Alicia Awa-Beissert freuen, die vor Spielbeginn und in der Halbzeitpause mit ihrer beeindruckenden Stimme die Halle in ihren Bann ziehen wird.

Nach der knappen Niederlage im ersten Spiel kann es für die Bochumer nur ein Ziel geben. Die Serie ausgleichen und ein drittes Spiel in Frankfurt erzwingen. Dafür gilt es, die Erfahrungen aus der ersten Begegnung mit den Hessen umzusetzen und vor allem den Wirkungskreis von Aufbauspieler Garai Zeeb entscheidend einzuengen. Auch auf den Ball muss gegen die aggressive Verteidigung der jungen Hessen mehr achtgegeben werden. Im Grundsatz hat man aber gesehen, dass der Süddritte auch mit allen BBL-Spielern durchaus schlagbar ist. Gerade vor heimischem Publikum wollen die Bochumer das unter Beweis stellen und die Saison verlängern

Weitere spielentscheidende Akteure bei den Juniors sind Richard Freudenberg und Centerhüne Armin Trtovac, der unter den Körben nur schwer auszuschalten ist. Der Amerikaner Dennis Mavin und viele talentierte Spieler aus dem ambitionierten Frankfurter Nachwuchsprogramm runden den Kader ab.

Beim VfL wird Eduard Arques weiter ausfallen, Mark Gebhardt indes sollte seinen Infekt auskuriert haben und wieder zur Verfügung stehen.

Wie schon in Frankfurt kann man davon ausgehen, dass die Mannschaft sich im Playoff-Modus befinden und alles geben wird um die Spielzeit 2018/2019 zu verlängern. Dabei hofft man auch auf die stimmgewaltige Unterstützung der Bochumer Fans, die bereits in Frankfurt einzigartig war. Und genau dorthin soll die Reise wieder gehen.

Unsere Kooperationen