Erste Auswärtshürde für die Astroladies beim Serienaufsteiger aus Düsseldorf

Am Samstag kommt es um 17 Uhr zum Auswärtsduell mit dem Aufsteiger aus Düsseldorf. Das Team der Capitol Bascats ist in den letzten 3 Jahren aus der Bezirksliga in die Regionalliga aufgestieg...

Saison startet in Bernau

Am Samstag startet für die VfL SparkassenStars Bochum die siebte Saison in der BARMER 2. Basketball Bundesliga mit der Auswärtspartie bei LOK Bernau. Anwurf in der Erich-Wünsch-Halle is...

JEWO Batterietechnik sorgt zum Saisonstart für Energie

Diesem Motto folgend haben die Bundesligaspieler der VfL SparkassenStars Bochum zum Ende der langen und intensiven Vorbereitung den langjährigen Partner JEWO Batterietechnik besucht, der sein Eng...

Sieg zum Saisonauftakt gegen den Herner TC

VfL AstroStars Bochum – Herner TC 72:60 (23:17; 22:13; 9:12; 18:18) Im Heimspiel zum Start in die Regionalligasaison war mit Herne auch der letzte Gegner der vergangenen Saison, als wir uns im...

Teampräsentation bei der Sparkasse Bochum

Zum dritten Mal hatten die Sparkasse Bochum und die VfL SparkassenStars Bochum zur offiziellen Mannschaftspräsentation für die Saison 2019/2020 eingeladen. Im Veranstaltungsaal der Sparkass...

Bayer Giants Leverkusen gewinnen das Vorbereitungsturnier

Die Bayer Giants Leverkusen haben das Finale des Bochumer Vorbereitungsturniers mit 81:76 gegen die Artland Dragons für sich entschieden. Im kleinen Finale unterlagen die VfL SparkassenStars Boch...

Streetball Sommer 2019

Die „Off Season“ gibt es nicht…... oder zumindest will sie keine (r). Das könnte man zumindest meinen, wenn man die vielen Streetballaktivitäten der AstroGirls und Astro...

Testspielerfolg gegen Paderborn

Bundesliga

Die VfL SparkassenStars Bochum haben ihr Testspiel gegen die klassenhöheren Uni Baskets aus Paderborn mit 61:59 für sich entschieden und dabei einen deutlichen Entwicklungsschritt gegenüber der Vorwoche gezeigt.

Dabei musste Coach Felix Banobre weiterhin auf sechs angeschlagene Spieler verzichten und konnte nur sieben Akteure ins Rennen schicken. Diese präsentierten sich jedoch spielfreudig und auf beiden Seiten des Feldes clever dirigiert von Mario Blessing (8 Vorlagen) dem ProA-Ligisten ebenbürtig. Erst zum Ende der Begegnung merkte man die kurze Rotation und der zwischendurch zweistellige Vorsprung schrumpfte noch auf zwei Zähler.

Ein Sonderlob gab es für Niklas Bilski, der eine starke Partie ablieferte und mit 15 Zählern auch der erfolgreichste Bochumer Korbjäger war. Aber auch der junge Tim Lang zeigte sein Potenzial, dass es weiter behutsam aufzubauen gilt. Unter den Körben waren Zach Haney mit einem Double-Double (12 Punkte/10 Rebounds) und Florian Wendeler (11 Punkte/5 Rebounds) auch gegen die durchaus lange Garde der Gäste eine Waffe.

„Wir haben heute einen ersten Eindruck vom künftigen Spielstil der Mannschaft bekommen und der hat mir sehr gefallen, auch wenn es natürlich noch viel zu tun gibt“ so Finanzvorstand Hans Peter Diehr. „Wenn die angeschlagenen Spieler zurückkommen, werden wir im Training eine noch bessere Situation haben und noch an Tempo und Aggressivität zulegen können“.

Am kommenden Samstag können sich die Bochumer Basketballfans auf den nächsten Pro-A-Ligisten freuen, wenn der FC Schalke 04 um 15.00 Uhr in der Bochumer Rundsporthalle seine Visitenkarte abgibt.

Die Statistik der Begegnung wird präsentiert von

jewo300

 

VfL SparkassenStars Bochum – Uni Baskets Paderborn 61:59 (15:10, 15:24, 26:15, 5:10)

Es spielten: Bilski (15/3), Gebhardt (13/2), Neusel, Wendeler (11), Lang (7/1), Blessing (3/1) und Haney (12/2)

Unsere Kooperationen