SparkassenStars holen den Derbysieg

In einer an Spannung kaum zu überbietenden Partie haben sich die VfL SparkassenStars Bochum den Derbysieg bei den Iserlohn Kangaroos geholt. Den umjubelten und entscheidenden Treffer zum 85:87 setzte...

Nächstes Derby am Samstag in Iserlohn

Zum ersten Auswärtsderby der Saison reisen die VfL SparkassenStars Bochum am Samstag nach Iserlohn.  Anwurf in der Mathias Grothe Halle (Immermannstraße 7) ist um 19.30 Uhr.   Die heimischen Kan...

Souveräner Einzug der U16w in die Endrunde der Regionalliga

Souveräner Einzug der U16w in die Endrunde der Regionalliga Nach einer sehr kurzen Saisonvorbereitung, stand für die U16w direkt nach den Sommerferien die Vorrunde der Regionalliga auf dem Progra...

Desaströse Offensivleistung führt zur Auswärtsniederlage in Hagen

47:42 (11:8; 8:7; 10:16; 11:9; 7:2) Am Samstag machten wir uns ohne Hannah Schmitz (Achillessehne) und Wiebke Bruns (Arbeit) auf den Weg zum Auswärtsspiel nach Hagen. Kurzfristig fiel dann auch noch...

Der Bann ist gebrochen – SparkassenStars siegen in Oldenburg

Die VfL SparkassenStars Bochum haben in ihrer siebten Saison den ersten Sieg in Oldenburg einfahren können. In einer rassigen und umkämpften Partie setzten sich die Bochumer Dank eines starken Schlu...

SparkassenStars verlieren Derbykrimi

Buchstäblich in letzter Sekunde haben die VfL SparkassenStars Bochum das Derby gegen die EN Baskets Schwelm mit 70:72 verloren. Nachdem Lars Kamp mit einem Wahnsinnsdreier die Bochumer scheinbar ...

Ein Brite für Bochum – Conner Washington wechselt zu den SparkassenStars

Die VfL SparkassenStars Bochum haben den britischen Nationalspieler Conner Washington verpflichtet. Der 27-jährige Guard wechselt aus der ersten ungarischen Liga von den OSE Lions an den Stadionr...

Erster Heimsieg unter Dach und Fach

Die VfL SparkassenStars Bochum haben den ersten Heimsieg der Saison eingefahren und damit beste Werbung für das anstehende Derby gegen die EN Baskets Schwelm am kommenden Samstag in der Bochumer ...

SparkassenStars holen den ersten Sieg

Dank einer starken Teamleistung haben die VfL SparkassenStars Bochum den ersten Sieg in dieser Saison eingefahren. Bei den TSK 49ers steigerte man sich vor allem in der Defensive nach dem Seitenwechse...

Next Level Mohr & More Basketballherbstcamp 2019

Next Level Mohr & More BasketballcampIn unserer zweiten Auflage des Herbstleistungscamps unter der Schirmherrschaft der Fa. Mohr trainierten ausgewählte Spielerinnen und Spieler der VfL Astro...

Ein Brite für Bochum – Conner Washington wechselt zu den SparkassenStars

Bundesliga

Die VfL SparkassenStars Bochum haben den britischen Nationalspieler Conner Washington verpflichtet. Der 27-jährige Guard wechselt aus der ersten ungarischen Liga von den OSE Lions an den Stadionring und gibt bereits am Samstag im Revierderby gegen die EN Baskets Schwelm sein Debüt.

Die letzte Spielzeit verbrachte der 1,83m große Conner Washington beim englischen Serienmeister Leicester Riders, für die er, unterbrochen für ein Jahr in Dänemark, insgesamt sechs Jahre aktiv war und dabei mehrere Meistertitel sammelte. Seine Leistungen brachten ihm im Februar die Berufung in die englische Nationalmannschaft, für die er in den Qualifikationsspielen zur Europameisterschaft gegen Zypern und Österreich auf dem Parkett stand.

Die Liga zeichnete Conner Robinson mit einer Berufung in das All-Defensive-Team der Britisch BBL aus und würdigte damit seine starke Defensivarbeit. Zum erneuten Titelgewinn der Riders steuerte er 9,2 Punkte, 4,1 Rebounds und 3,3 Assists bei. In der FIBA Euro-League hat er seine beste Performance beim Auswärtsspiel gegen den ungarischen Meister Szolnoki Olay, als er bei seinem Debüt auf der europäischen Bühne 21 Punkte sammelte.

„Wir bekommen einen Spieler der sowohl offensiv wie auch defensiv Stärken hat und nach einer Eingewöhnungszeit in der Lage sein sollte, in der ProB deutliche Akzente zu setzen. Zudem passt er auch charakterlich hervorragend in das Team. Jetzt gilt es, ihn schnell zu integrieren. Auf jeden Fall bringt er viel mit, um die Fans in Bochum für sich zu gewinnen“ so VfL-Finanzvorstand Hans Peter Diehr.

„Es spricht für unsere Entwicklung, dass jetzt erstmals auch ein Nationalspieler seines Landes in unserem Kader steht. Ich bin sehr glücklich, dass dieser Transfer realisierbar war. Nach den Verletzungen von Marco Buljevic und Mario Blessing tut uns eine zusätzliche Option mit Erfahrung und Qualität sehr gut.“

Conner Washington 2

Unsere Kooperationen