Marco Buljevic kommt, Alexander Angerer bleibt, Abschied von Clay Wilson und Artem Shelukha

Die VfL SparkassenStars Bochum haben die ersten Personalentscheidungen für die Spielzeit 2017/2018 getroffen. Vom Ligarivalen FC Schalke 04 wechselt der 30-jährige Flügelspieler Marco ...

We are the WEST CARBON BASKETS 2017/18 - JBBL wir kommen

Es laufen die letzten Sekunden im Spiel gegen die Young Gladiators aus Trier. Wir führen mit inzwischen 12 Punkten, doch ich bin immer noch im Tunnel, versuche fokussiert zu bleiben. Erst als die...

Anmeldestart Stadtwerke Summercamp 2017 – Gary Johnson übernimmt Campleitung

Vom 21.08. bis zum 25.08. richten Stadtwerke Bochum und VfL Astrostars wieder das beliebte Basketball Summercamp aus. Fünf Tage wird von 10 bis 16 Uhr ein abwechslungsreiches Programm rund um den...

Basketballstandort Bochum mit guter Perspektive - Bundesligist heisst künftig SparkassenStars

Die Sparkasse Bochum hat ihr Engagement bei dem VfL AstroStars Bochum, wie vom Vorstandsvorsitzenden Volker Goldmann im Rahmen des Play-Off Halbfinales angekündigt, deutlich ausgeweitet und wird ...

VfL AstroStars Bochum erhalten ProB-Lizenz ohne Auflagen

Erfreuliche Post gab es für die VfL AstroStars Bochum aus dem Ligabüro in Köln. Der Bochumer Bundesligist hat wie erwartet die Lizenz für die Spielzeit 2017/2018 ohne Auf...

Saisonabschluss ein voller Erfolg

Zum ersten Mal hatten die VfL AstroStars Bochum zum Saisonabschluss in die Bochumer Rundsporthalle geladen und über 350 Fans feierten zusammen mit den Spielern und Verantwortlich eine herausragen...

Gary Johnson wird Bochumer Headcoach – Cham Korbi wird Teammanager - Felix Engel verlängert für 2 Jahre – Davon Roberts bleibt ein AstroStar

Die ersten Personalentscheidungen für die kommende Spielzeit in der Pro B sind gefallen. Neuer Headcoach der Bochumer Basketballer wird Gary Lee Johnson. Der 34-jährige tauscht damit seinen ...

Ex-Bundesligist Artland Dragons kommt am Samstag zum Topspiel

Bundesliga

Ein Höhepunkt der laufenden Spielzeit wartet am Samstag auf die Bochumer Basketballfans, wenn um 19.00 Uhr in der Festung Rundsporthalle die Partie gegen den Ex-Bundesligisten Artland Dragons und seine reiselustigen Fans angepfiffen wird.

Allein deswegen kann man von einer stimmungsvollen Begegnung ausgehen, die aber auch sportlich reichlich Strahlkraft besitzt. Die Dragons sind gleichauf mit Tabellenführer LOK Bernau mit zuletzt vier Siegen in Folge unterwegs Richtung Meisterschaft. Die Bochumer, mit nur zwei Siegen weniger, kämpfen um den Erhalt der Festung Rundsporthalle und wollen mit dem neunten Heimsieg einen wichtigen Schritt in Richtung Heimvorteil in den Play-Offs machen.

In der illustren Truppe der Gäste, die den Aufstieg in die Pro A als Ziel ausgegeben haben, sticht der Deutsch-Amerikaner Chris Frazier mit 15,1 Punkten und einer Dreierquote von 42% heraus. Aber auch Kapitän Benjamin Fumey, die Amerikaner Graves und Nwakamma sowie der deutsch-Amerikaner Matthew Ried scoren regelmäßig zweistellig.

Der VfL möchte mit seinen Fans und der gewohnten Kampfmoral dagegenhalten und die Punkte in Bochum behalten. Während es beim zuletzt verletzungsbedingt aussetzenden Center Michael Haucke berechtigte Hoffnungen auf einen Einsatz gibt, wird Clay Wilson wohl noch längere Zeit ausfallen. Weitere Untersuchungen in dieser Woche sollen dort Klarheit schaffen. Auch Ryon Howard wird noch keine Option sein, er wird zum Monatsende wieder auf dem Feld erwartet.

Die VfL AstroStars Bochum empfehlen für diese Partie sich Karten im Vorverkauf online oder bei den Vorverkaufsstellen der Bochum Marketing und der Bogestra zu sichern.

Unsere Kooperationen