Derby am Sonntag gegen Iserlohn

Das nächste Derby steht bereits am Sonntag in der Bochumer Rundsporthalle an, wenn um 17.00 Uhr die Partie der VfL SparkassenStars Bochum gegen die Iserlohn Kangaroos angeworfen wird. Die Bochum...

SparkassenStars holen Auswärtssieg in Bernau

Die VfL SparkassenStars Bochum haben die Punkte von der weiten Auswärtsfahrt nach Bernau mit in das Ruhrgebiet gebracht. Bei der heimischen LOK setzte sich das Team angeführt vom überra...

WNBL: Erstes Heimspiel gegen Aufsteiger BBC Osnabrück

WNBL: Erstes Heimspiel gegen Aufsteiger BBC Osnabrück Für die WNBL steht das erste Heimspiel der Saison an. Erneut geht es gegen Osnabrück, diesmal gegen den einzigen Aufsteiger der Li...

VfL SparkassenStars Bochum verpflichten Craig Osaikhwuwuomwan

Die VfL SparkassenStars Bochum haben ihren Kader in der BARMER 2. Basketball Bundesliga auf den großen Positionen mit dem Niederländer Craig Osaikhwuwuomwan verstärkt. Der 2,11m gro&sz...

SparkassenStars zu Gast in Bernau

Die erste weite Auswärtsfahrt wartet am Wochenende auf die VfL SparkassenStars Bochum, wenn in der Erich-Wünsch-Halle in Bernau am Samstag um 19.00 Uhr das Gastspiel angeworfen wird. Mit de...

SparkassenStars gewinnen Westfalenderby

Die VfL SparkassenStars Bochum haben das Westfalenderby gegen die WWU Baskets Münster mit 87:77 für sich entschieden. Vor trotz Länderspiel, Grillwetter und Herbstferien beachtlichen 80...

Knappe Niederlage der AstroLadies im Derby gegen Recklinghausen

Am dritten Spieltag war mit den Citybaskets Recklinghausen, der Zweitligaabsteiger der letztjährigen Saison, zu Gast in der Sporthalle der Maria Sybilla Merian-Gesamtschule. Die Citybaskets haben...

Zwei Mädels der VfL AstroStars beim Bundesjugendlager des DBB

Jojo und Nina beim Bundesjugendlager des DBB Beim diesjährigen Bundesjugendlager des Deutschen Basketball Bundes waren die VfL AstroStars mit Nina Suveyzdis und Johanna „Jojo“ Moosha...

Samstag kommt die LOK zum Rückrundenauftakt

Bundesliga

Zum Start der Rückrunde kommt es in der Bochumer Rundsporthalle gleich zu einer Begegnung die Erinnerungen weckt. Wenn LOK Bernau seine Visitenkarte in der Bochumer Rundsporthalle abgibt, werden nicht wenige an die spannende Auseinandersetzung in den letztjährigen Play-Offs zurückerinnert, in der sich die Bochumer in einer spannenden Serie am Ende durchsetzten.

Das Hinspiel konnten die Bernauer, die als Tabellenzweiter erneut eine starke Saison spielen, mit 76:69 für sich entscheiden. Die Sparkassenstars sind derweil als Tabellenachter hinter den eigenen Erwartungen und müssen nun am Samstag Vollgas geben, um in den Play-Off-Plätzen zu verbleiben.

Dabei gilt es vor allem den im Hinspiel spielentscheidenden Amerikaner Dexter Werner aus dem Spiel zu nehmen, der im Schnitt 16,6 Punkte erzielt. Die durch die Kooperation mit ALBA Berlin tief besetzten Gäste haben jedoch einige Waffen aufzubieten, darunter Bennet Hundt und Ferdinand Zylka sowie den Ex-Bundesligaspieler Robert Kulawick.

Beim Gastgeber hofft man auf weitere Genesungsschritte bei Center Michael Haucke und beim Kanadier Ashton Smith und endlich auf eine bis auf Ryon Howard komplette Trainingswoche. Dann soll mit den phantastischen Fans im Rücken, die unglückliche Derbyniederlage in Essen ausgemerzt und ein gelungener Rückrundenauftakt hingelegt werden.

Unsere Kooperationen