Derby am Sonntag gegen Iserlohn

Das nächste Derby steht bereits am Sonntag in der Bochumer Rundsporthalle an, wenn um 17.00 Uhr die Partie der VfL SparkassenStars Bochum gegen die Iserlohn Kangaroos angeworfen wird. Die Bochum...

SparkassenStars holen Auswärtssieg in Bernau

Die VfL SparkassenStars Bochum haben die Punkte von der weiten Auswärtsfahrt nach Bernau mit in das Ruhrgebiet gebracht. Bei der heimischen LOK setzte sich das Team angeführt vom überra...

WNBL: Erstes Heimspiel gegen Aufsteiger BBC Osnabrück

WNBL: Erstes Heimspiel gegen Aufsteiger BBC Osnabrück Für die WNBL steht das erste Heimspiel der Saison an. Erneut geht es gegen Osnabrück, diesmal gegen den einzigen Aufsteiger der Li...

VfL SparkassenStars Bochum verpflichten Craig Osaikhwuwuomwan

Die VfL SparkassenStars Bochum haben ihren Kader in der BARMER 2. Basketball Bundesliga auf den großen Positionen mit dem Niederländer Craig Osaikhwuwuomwan verstärkt. Der 2,11m gro&sz...

SparkassenStars zu Gast in Bernau

Die erste weite Auswärtsfahrt wartet am Wochenende auf die VfL SparkassenStars Bochum, wenn in der Erich-Wünsch-Halle in Bernau am Samstag um 19.00 Uhr das Gastspiel angeworfen wird. Mit de...

SparkassenStars gewinnen Westfalenderby

Die VfL SparkassenStars Bochum haben das Westfalenderby gegen die WWU Baskets Münster mit 87:77 für sich entschieden. Vor trotz Länderspiel, Grillwetter und Herbstferien beachtlichen 80...

Knappe Niederlage der AstroLadies im Derby gegen Recklinghausen

Am dritten Spieltag war mit den Citybaskets Recklinghausen, der Zweitligaabsteiger der letztjährigen Saison, zu Gast in der Sporthalle der Maria Sybilla Merian-Gesamtschule. Die Citybaskets haben...

Zwei Mädels der VfL AstroStars beim Bundesjugendlager des DBB

Jojo und Nina beim Bundesjugendlager des DBB Beim diesjährigen Bundesjugendlager des Deutschen Basketball Bundes waren die VfL AstroStars mit Nina Suveyzdis und Johanna „Jojo“ Moosha...

SparkassenStars im hohen Norden

Bundesliga

Am kommenden Sonntag reisen die VfL SparkassenStars Bochum in den hohen Norden zu den Itzehoe Eagles. Anwurf im Sportzentrum Lehmwohld ist um 17.00 Uhr.

Im Hinspiel zeigten die Bochumer eine der besten Saisonleistungen und siegten nach einem Galaauftritt von Niklas Meesmann mit sechs verwandelten Dreiern ungefährdet mit 99:75. Gleichwohl ist die Aufgabe bei den in den letzten drei Heimspielen erfolgreichen Raubvögeln, sicher nicht in die Kategorie einfach einzustufen.

Dreh- und Angelpunkt im Itzehoer Spiel ist der Australier Josh Wilcher, der mit über 20 Punkten pro Spiel auch der Topscorer ist. Ihm zur Seite stehen im Wesentlichen der deutsche Guard Frederic Henningsen und der amerikanische Importspieler Kaimyn Pruitt-Smoot, die immer spielentscheidende Figuren sein können. Aber auch der zweite Australier Nelson Kahler und Shooting Guard Johannes Konradt sollten von der Bochumer Verteidigung nicht aus den Augen gelassen werden.

Die SparkassenStars reisen mit einer Serie von vier Siegen selbstbewusst nach Schleswig-Holstein und wollen möglichst in der Rückrunde ungeschlagen bleiben und sich im Kampf um einen Platz in den Play-Offs möglichst gut positionieren. Noch nicht in Frage für einen Einsatz am Sonntag kommt Ryon Howard, der aber bald voll in das Mannschaftstraining einsteigen wird. Ein Fragezeichen steht auch hinter Davon Roberts, der bedingt durch eine Entzündung der Achillessehne nicht trainieren konnte.

Darüber hinaus hofft Trainer Gary Johnson jedoch alle Spieler für diese richtungsweisende Partie im Aufgebot zu haben und mit weiteren zwei Punkten im Gepäck die Heimreise nach Bochum antreten zu können.

Unsere Kooperationen