It’s time to say goodbye!!!

Nach vier aufregenden und erfolgreichen Jahren ist es nun an der Zeit, dass ich mal wieder eine „schöpferische“ Pause einlege. Neben meiner eigentlichen beruflichen Tätigkeit A...

Florian Wendeler erster Neuzugang

Die VfL SparkassenStars Bochum haben den ersten Neuzugang für die sechste Spielzeit in der 2. Basketball-Bundeliga verpflichtet. Vom letztjährigen Ligakonkurrenten Cuxhaven Baskets wechselt ...

Fortbildung für Mini- und Kinderbasketball am 23.Juni in der Bochumer Rundsporthalle

Die VfL AstroStars Bochum veranstalten Fortbildungslehrgänge für Kinderbasketball im Rahmen der Stadtwerke Basketballakademie zusammen mit den Stadtwerken Bochum.Angesprochen werden sollen L...

VfL AstroStars werden Kooperationspartner bei „Metropol Baskets Ruhr“

In den letzten Wochen haben die Basketballer der VfL AstroStars einen großen Schritt in der Professionalisierung ihrer Jugendarbeit getan. Ziel einer Kooperation mit den Metropol Baskets Ruhr ...

Mark Gebhardt, Marco Buljevic und Niklas Meesmann bleiben SparkassenStars – Angerer, Roberts und Davis gehen

Die VfL SparkassenStars haben den Vertrag mit Mark Gebhardt um zwei Jahre bis 2020 verlängert. Der 23-jährige Power Forward war vor der abgelaufenen Saison vom Reviernachbarn ETB Wohnbau Bas...

AstroLadies laden zum TRYOUT ein - 29. Mai 20 Uhr RSH

Am Dienstag, den 29. Mai 2018 werden die Regionalligadamen der VfL AstroStars ihre ersten TRYOUTS absolvieren. Sie finden von 20 bis 22 Uhr in der Rundsporthalle, Am Stadionring 9 in Bochum statt. A...

Lea Enstipp für DBB - Leistungscamp nominiert

Mit Lea Enstipp wird zum ersten Mal in der jüngeren Vereinsgeschichte eine Spielerin der VfL AstroStars zu einem DBB-Lehrgang eingeladen. Lea wird sich vom 31. Mai bis 4. Juni 2018 mit den beste...

Feriencamp in Husum und Stadtwerke-Summercamp in Bochum

Basketball spielen in Husum - jedes Jahr ein Erlebnis für unsere Jugendlichen Seit vielen Jahren fahren die Jugendlichen unseres Vereins zum Summercamp nach Husum an die schöne Nordseek&uum...

VfL SparkassenStars Bochum erhalten Pro-B Lizenz ohne Auflagen und Bedingungen

Die VfL SparkassenStars Bochum haben die Lizenz für die BARMER 2. Basketball Bundesliga Pro B wie erwartet ohne Auflagen und Bedingungen erhalten. Nach Prüfung durch den Gutachterausschuss k...

Zukunftsprojekt Stadtwerke Basketballakademie offiziell gestartet

Am Mittwoch, dem 9.5.2018 wurde das Zukunftsprojekt „Stadtwerke Basketballakademie“ offiziell gestartet. Teilnehmer der Veranstaltung im Atrium des Stadtwerkehauses waren der Sprecher der ...

Ein Sieg ist Pflicht - Samstag gegen Stahnsdorf

Bundesliga

Das große Ziel haben die VfL SparkassenStars mit den Play-Offs erreicht, verbleibt das kleine Ziel sich in der ersten Runde den Heimvorteil zu sichern. Nach zwei wenn auch knappen Auswärtsniederlagen, ist man im Heimspiel am Samstag gegen den RSV Eintracht Stahnsdorf in der Pflicht.

Auch wenn es auf dem Papier gegen den Tabellenletzten eine leichte Aufgabe zu sein scheint, so ist doch große Vorsicht geboten. Die Stahnsdorfer kommen mit zwei deutlichen Erfolgen in Essen und gegen Itzehoe im Gepäck in die Bochumer Rundsporthalle und wittern nun im Kampf gegen den Abstieg wieder Morgenluft. Ähnlich wie in Wedel ist wieder mit einem um die Existenz kämpfenden und bis an die Grenzen gehenden Team zu rechnen. Die SparkassenStars tun also sehr gut daran, den Gegner nicht auf die leichte Schulter zu nehmen und sich auf eine intensive Partie einzustellen.

Schon im Hinspiel lieferten sich beide Teams einen erbitterten Kampf, den Ashton Smith mit einem Buzzerbeater für die Bochumer entschied.

Die Randberliner stützen sich vor allem auf die zwei amerikanischen Importspieler Michael Holten und Damon Smith. Beide weisen gute Effizienzwerte auf und sind die tragenden Säulen. Um die Liga zu halten wurden zudem der Bulgare Boyanov und der Kroate Kamber verpflichtet, die dem Kader mehr Tiefe geben. Bei den deutschen Akteuren gilt es auf die zuletzt treffsicheren Distanzschützen Kirchner und Stahl zu achten und Colin Craven im Blick zu behalten.

Der VfL hofft, in dieser wichtigen Begegnung unter den Augen des angekündigten Oberbürgermeisters Thomas Eiskirch bis auf den zuletzt schmerzlich vermissten Alexander Angerer auf alle Akteure zurückgreifen zu können und empfiehlt den Vorverkauf bei der Bochum Marketing oder online beim Anbieter ticketmaster zu nutzen.

Unsere Kooperationen