SparkassenStars empfangen am Sonntag LOK Bernau

Die Lage in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB spitzt sich im Kampf um die Play-Off-Plätze weiter zu. In diesem Umfeld steht für die VfL SparkassenStars Bochum die extrem wichtige Heim...

Niederlage in Münster

Die VfL SparkassenStars Bochum haben in Münster leider nur drei Viertel auf Augenhöhe agiert. Im letzten Durchgang dominierten die Gastgeber und sicherten sich einen ungefährdeten 80:64...

U18m gewinnt das letzte Spiel der Hinrunde

Zum letzten Spieltag der Rückrunde empfing die U18-1 am Sonntag in ungewohnter Umgebung in der Halle an der Lohrheide die Mannschaft der ART Giants Düsseldorf. Nach einem guten Start ins Spi...

Westfalenderby im Münsterland

Das nächste schwere Auswärtsspiel steht für die VfL SparkassenStars Bochum am Samstag bei den WWU Baskets Münster an. Angeworfen wird die Partie vor vermutlich wieder großer ...

SparkassenStars verlieren das Derby

Die VfL SparkassenStars haben das Derby bei den Iserlohn Kangaroos verdient verloren. Nach durchaus gefälligem Beginn kostete ein schwaches zweites Viertel schon fast jede Siegchance. Beim VfL, d...

SparkassenStars beim Westderby in Iserlohn gefordert

Eine packende Aufgabe wartet auf die VfL SparkassenStars am Samstag, wenn um 19.30 Uhr das Westderby bei den Iserlohn Kangaroos angeworfen wird. Erinnerungen werden dabei wach an das hochklassige und ...

Stadtwerke Basketball Akademie - Basketballschnuppertrainings an Bochumer Grundschulen

Im Rahmen des Zukunftsprojektes mit den Stadtwerken Bochum "Stadtwerke Basketball Akademie" wurden zu Beginn dieses Schuljahres Kinder der zweiten Grundschulklassen mit Schnuppertrainingseinheiten und...

#playoffsbaby – Showdown in Elchingen

Bundesliga

Die Entscheidung in der Playoff-Viertelfinalserie zwischen den VfL SparkassenStars Bochum und den Scanplus Baskets Elchingen fällt definitiv am Sonntag, wenn sich beide Teams zum entscheidenden dritten Spiel gegenüberstehen. Anwurf in der Brühlhalle in Elchingen ist um 18.00 Uhr.

Eine Prognose des Spielausganges scheint extrem schwierig. Von den bisher gespielten acht Vierteln verliefen sechs absolut ausgeglichen, jeweils eines konnten die Elchinger und die Bochumer deutlich für sich entscheiden und damit den Sieg nach Hause holen. Es kann also davon ausgegangen werden, dass sich die beiden Teams ein erneut packendes Duell auf Augenhöhe liefern werden.

Um ausgeruht in die Begegnung zu gehen, reisen die Bochumer dieses Mal bereits am Samstag an. Nach heutigem Stand kann Trainer Gary Johnson auf alle Spieler zurückgreifen.

Nach den bisherigen Eindrücken gilt es für den VfL vor allem, das Quartett bestehend aus dem Kroaten Vucica, dem Amerikaner Lescault, dem Ungarn Fekete und Brian Butler aus dem Spiel zu nehmen. Harte Arbeit für den Defensivverbund, dem das in Bochum jedoch hervorragend gelang. Die seit 20 Spielen in eigener Halle ungeschlagenen Baskets wieder auf 63 Punkte zu halten wie in Bochum wird eine Herkulesaufgabe, ist aber sicherlich ein Schlüssel zum Erfolg.

Für alle VfL-Fans, die die Mannschaft begleiten möchten, wird an der Abendkasse ein Gästekontingent zurückgelegt. Einen Vorverkauf bieten die Elchinger leider nicht an.

Unsere Kooperationen