Die SparkassenStars reisen zum Aufsteiger ETV Hamburg

Der siebte Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB hält für die VfL SparkassenStars Bochum eine Premiere parat. Zum ersten Mal ist das Team von Headcoach Felix Banobre am kommenden Samstag...

Die SparkassenStars finden gegen die BSW Sixers zurück in die Spur

Am sechsten Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB empfingen die VfL SparkassenStars Bochum am vergangenen Samstag, dem 21.11.2020, die BSW Sixers aus Sandersdorf in der Rundsporthalle in B...

Unsere Magazine zum Heimspieltag

FRONTCOURT | Das Saisonmagazin MatchUp | Das Spieltagsmagazin ...

Die SparkassenStars geben in Düsseldorf das Spiel aus der Hand

Am fünften Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB führte die Reise für die VfL SparkassenStars Bochum am Samstag, dem 14.11.2020, zu den ART Giants Düsseldorf in die Landeshauptstadt No...

Die VfL SparkassenStars Bochum zu Besuch in der Landeshauptstadt

Nach dem Sieg vom vierten Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB gegen die WWU Baskets Münster geht es nun am fünften Spieltag der Saison 2020/2021 für die VfL SparkassenStars Bochum am ...

Die Jungen Wilden | Lasse Bungart

Lasse BUNGART Ein echtes Eigengewächs ist der erst 17 Jahre alte Ben Böther. Seit 2014 ist er in der Jugend der Bochumer aktiv und gehört selbstverständlich auch zum Kader der Metropol Ba...

Beste Nachwuchsarbeit in der BARMER 2. Basketball Bundesliga Saison 2019/2020

Die BARMER 2. Basketball Bundesliga hat auch nach der Spielzeit 2019/2020 wieder die besten Vereine in der Nachwuchsarbeit prämiert. Hinter LOK Bernau belegten die Bochumer in der gesamten ProB den z...

#
#
#
#
#
#
#
Spielberichte / Vorberichte
#1

Die SparkassenStars reisen zum Aufsteiger ETV Hamburg

Der siebte Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB hält für die VfL SparkassenStars Bochum eine Premiere parat. Zum ersten Mal ist das Team von Headcoach Felix Banobre am kommenden Samstag, dem 28.11.2020, um 19:3...

#2

Die SparkassenStars finden gegen die BSW Sixers zurück in die Spur

Am sechsten Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB empfingen die VfL SparkassenStars Bochum am vergangenen Samstag, dem 21.11.2020, die BSW Sixers aus Sandersdorf in der Rundsporthalle in Bochum. Das Team von Headc...

#3

Die BSW Sixers zu Gast am Stadionring

Zum sechsten Spieltag der 2. BARMER Basketball Bundesliga ProB empfangen die VfL SparkassenStars Bochum am kommenden Samstag, dem 21.11.2020 um 19:00 Uhr die BSW Sixers in der Rundsporthalle. Aufgrund der aktuellen behördlic...

#4

Die SparkassenStars geben in Düsseldorf das Spiel aus der Hand

Am fünften Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB führte die Reise für die VfL SparkassenStars Bochum am Samstag, dem 14.11.2020, zu den ART Giants Düsseldorf in die Landeshauptstadt Nordrhein Westfalens. Nach ...

Unsere Magazine
Tickets

Es geht wieder los!

SAISON 2020/2021
startet am 17.10.2020

 

Alle Informationen zu Preisen, Hallenplan und vieles mehr

findet ihr HIER!







News / Aktuelles
#1
Wer denkt, dass Charity-Projekte lediglich auf chicen Galas stattfinden, der irrt sich. Gerade in der aktuellen Zeit ist es wichtig füreinander da zu sein und lokale Organisationen zu unterstützen. Diese Prämisse haben sich die AstroLadies zu Herzen genommen. Wir wollten etwas für die Bochumer Community tun und zeigen, dass wir mehr bieten können als nur attraktiven Damenbasketball. Innerhalb von drei Wochen wurde aus der wilden Idee einen AstroLadies-Kalender zu erstellen ein handfestes Projekt. Im Rampenlicht stehen dabei nicht nur die Spielerinnen, sondern ebenfalls die "Bewohner" des Tierparks Bochum. Zu dessen Gunsten soll nämlich der Kalender verkauft werden. Die Einnahmen, die durch den Kalenderverkauf erzielt werden, werden an die Tierkpark Bochum gGmbh gespendet. Damit wollen wir einerseits unseren Fans endlich den ersten AstroLadies-Merchandise-Artikel präsentieren und andererseits den Tierpark Bochum in dieser schwierigen Zeit unterstützen. Pünktlich zur Vorweihnachtszeit wird der Kalender käuflich zu erwerben sein, damit er auch an Heiligabend unter dem Christbaum eurer Liebsten liegen kann. Wie, wo und zu welchem Preis werden wir in Kürze bekannt geben!!! Das Fotoshooting wurde selbstverständlich unter Berücksichtigung der pandemiebedingten Maßnahmen zum Schutz von Mensch und Tier durchgeführt. Wir bedanken uns vom ganzen Herzen bei der Geschäftsführung des Tierparks, die von Anfang an so offen und begeistert von unserer Idee war und es uns ermöglicht hat, das Projekt so schnell und unkompliziert in die Tat umzusetzen. Das wäre auch nicht ohne die Mitarbeiterinnen der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit sowie den Tierpflegerinnen und -pflegern möglich gewesen. Auch ohne die Rückendeckung unseres Vorstands und der Marketing-Abteilung der VfL AstroStars wäre das Projekt eine Idee geblieben. Zu guter Letzt bedanken wir uns noch bei dem Mann, der die optische Darstellung zu verantworten hat – unseren Star-Fotografen Bastian Lende. Wir können es kaum erwarten, das erste Exemplar in den Händen zu halten!

Mehr als nur Basketball - AstroLadies shooten für Charitykalender

22. November 2020 Wer denkt, dass Charity-Projekte lediglich auf chicen Galas stattfinden, der irrt sich. Gerade in der aktuellen Zeit ist es wichtig füreinander da zu sein und lokale Organisationen zu unterstützen. Diese Prämisse haben sic...

#2
Vernünftige und gute Perspektiven für die WNBLDer DBB hat gestern mehrere Entscheidungen für die laufende WNBL-Saison beschlossen. Die Saison soll, sobald dies mit den gesetzlichen Regelungen möglich sein wird, im neuen Jahr fortgesetzt werden. Ziel ist es dabei möglichst viele Spiele zu ermöglichen und ggf. mit einem veränderten und den Umständen angepassten Spielmodus zu operieren. Im Mai soll dann die Deutsche Meisterschaft in einem TOP4-Turnier ausgespielt werden. Zusätzlich wurde beschlossen, dass es in der Saison 2020/21 keine Absteiger geben wird.Was bedeutet das nun für unsere BasketGirls Ruhr?Natürlich hat in den letzten Wochen die Einstellung von Spiel- und Trainingsbetrieb bei unserer jungen Bundesligamannschaft, wie bei allen Basketballteams, zu großer Enttäuschung und Frustration geführt. Das auf und ab im Coronajahr in dem unsere Spielerinnen trotz allem mit äußerstem Einsatz und Engagement an ihrem großen Ziel gearbeitet haben, hat sehr viel Kraft gekostet. Nach der hart erarbeiteten Qualifikation, die unsere Kooperation mit den Freunden vom TSV Hagen noch einmal richtig zusammengeschweißt hat, und den ersten beiden Saisonspielen kam der abrupte Stopp. Jetzt gibt es zumindest eine klare Perspektive des DBB für das neue Jahr verbunden mit der Hoffnung so schnell wie möglich wieder den Basketball fliegen sehen zu können. Dieses Licht am Ende des Tunnels sollte uns alle motivieren in der Zwischenzeit weiter so gut es geht an Fitness, Athletik und Ballhandling zu arbeiten und die Köpfe hoch zu halten. Und!!!Durch die Entscheidung, dass es keine Absteiger geben wird, steht jetzt bereits der Klassenerhalt in der WNBL fest. Das hätten unsere jungen Spielerinnen sehr gerne sportlich erreicht und die Chancen standen dafür wirklich nicht schlecht, aber damit haben wir nun für die BasketGirls Ruhr Planungssicherheit über die Saison hinaus. Unser im Schnitt sehr junges Team wird sich weiterentwickeln und sich in der Jugendbundesliga etablieren. Für unsere beiden Kooperationsvereine in den weiblichen Jugendbereichen eine große Motivation die gute Jugendarbeit weiter zu intensivieren und unseren Nachwuchsspielerinnen schon früh eine sehr gute, sportliche Perspektive aufzuzeigen. Wir wollen weiter zusammenwachsen und die BasketGirls Ruhr auch organisatorisch zu einem festen Bestandteil beider Vereine werden lassen.

BasketGirls Ruhr - Quo vadis?

21. November 2020 Vernünftige und gute Perspektiven für die WNBLDer DBB hat gestern mehrere Entscheidungen für die laufende WNBL-Saison beschlossen. Die Saison soll, sobald dies mit den gesetzlichen Regelungen möglich sein wird, im neuen J...

#3
Liebe Mitglieder, der Krisenstab der Stadt Bochum hatte bereits am Freitag, 23.10.2020 beschlossen, alle Sportstätten zu schließen. Dies sollte - bis auf die Profis - für alle Sportler gelten. Diese Vorgehensweise führte unter den Sportvereinen der Stadt doch zu einiger Aufregung und Widerspruch. Sie trug jedoch den stark steigenden Inzidenzzahlen in Bochum mit mittlerweile weit über 100 Infektionen/100.000 Einwohner Rechnung. Auf der 5. digitalen Mitgliederkonferenz von Mitgliedervereinen und Kreisen des WBV am 19. Oktober machte man sich noch Hoffnung, durch die Verschiebung des Spielbeginns der Meisterschaftsrunden in den Januar 2021 noch wenigstens den Trainingsbetrieb zu retten. Dies war in Bochum bereits ab dem 26.10. nicht mehr möglich. Bundes- und Landesregierung beschlossen dann auf der Telefonkonferenz am 28.10.2020, dass Amateursport im gesamten November ausgesetzt wird. Die Coronaschutzverordnung des Landes NRW vom 30.Oktober 2020 gültig bis zum 30. November 2020 führt dazu unter §9 Sport aus: (1) Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen ist bis zum 30. November 2020 unzulässig. Das bedeutet auch für die Jugendbundesligen JBBL, NBBL und WNBL das Aussetzen des Spielbetriebs zumindest im November. Die Spielleitungen habe sich dazu in der vergangenen Woche ebenfalls entsprechend gemeldet. Trotz vieler Mühen und Aufwendungen für Hygienekonzepte und angepasste Trainingspläne bei den Hallennutzungen sind die vorgenommenen Maßnahmen leider erforderlich und werden von uns als VfL AstroStars natürlich akzeptiert. Es wird nicht nur der Sport eingeschränkt, sondern viele weitere Bereiche des öffentlichen Lebens. Wie schon mit den vorangegangen Entscheidungen stehen jetzt die Gesundheit, die Vermeidung von Kontakten sowie die Unterbrechung von Infektionsketten im Vordergrund aller Maßnahmen. Beste sportliche Grüße und bleibt gesund und zuversichtlich. Der Vorstand

Sporthallen sind im November geschlossen

01. November 2020 Liebe Mitglieder, der Krisenstab der Stadt Bochum hatte bereits am Freitag, 23.10.2020 beschlossen, alle Sportstätten zu schließen. Dies sollte - bis auf die Profis - für alle Sportler gelten. Diese Vorgehensweise führte ...

#4
Beim diesjährigen Bundesjugendlager traten gleich drei Spielerinnen der VfL Astrostars Bochum mit dem WBV-Landeskader an. Kristina „Krissy“ Kahlbaum, Charlotte „Charly“ Behr und Jette Rath erreichten mit ihrer Auswahlmannschaft einen hervorragenden zweiten Platz im Turnier. Als krönender Abschluss erhielt Krissy die Nominierung und darf sich beim kommenden Nationalmannschaftslehrgang erneut den Bundestrainern präsentieren. Herzlichen Glückwunsch und auch dort viel Erfolg!

Krissy beim Bundesjugendlager 2020 nominiert!

11. Oktober 2020 Beim diesjährigen Bundesjugendlager traten gleich drei Spielerinnen der VfL Astrostars Bochum mit dem WBV-Landeskader an. Kristina „Krissy“ Kahlbaum, Charlotte „Charly“ Behr und Jette Rath erreichten mit ihrer Auswah...

Videos
Unsere Kooperationen