SparkassenStars und Lamar Mallory gehen getrennte Wege

Die VfL SparkassenStars Bochum haben sich zu Wochenbeginn von US-Import Lamar Mallory getrennt. Der 30-jährige Big Man kam vor der Saison von den ScanPlus Baskets Elchingen in die Ruhrgebietsstadt un...

SparkassenStars fahren den zehnten Saisonsieg gegen Wedel ein

Im Nachholspiel des achten Spieltags der BARMER Basketball Bundesliga ProB fuhren die VfL SparkassenStars Bochum am vergangenen Mittwochabend den zehnten Saisonerfolg gegen den SC Rist Wedel in der Ru...

Der SC Rist Wedel kommt zum Nachholspiel in die Rundsporthalle

Am Mittwoch, dem 20.01.2021, empfangen die VfL SparkassenStars den SC Rist Wedel um 19:30 Uhr in der heimischen Rundsporthalle zum Nachholspiel des 8. Spieltags der BARMER 2. Basketball Bundesliga Pro...

SparkassenStars verlieren nach schwacher erster Hälfte bei den Sixers

Am 14. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB waren die VfL SparkassenStars Bochum am vergangenen Samstag zu Gast bei den BSW Sixers in Sandersdorf. Nach einer schwachen ersten Halbzeit fan...

Die SparkassenStars reisen zu den BSW Sixers

Am 14. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB führt die Reise der VfL SparkassenStars Bochum am kommenden Samstag, dem 16.01.2021, um 18:00 Uhr zu den BSW Sixers nach Sandersdorf. Auf das ...

Navigation

Die Qualifikationsspiele für die Regionalliga brachten durchwachsene Ergebnisse

News / Aktuelles

Die drei teilnehmenden Teams an den Qualifikationsspielen zu den Jugendregionalligen U14M, U16M und U18M brachten durchwachsene Ergebnisse mit nach Hause.

Während sich die U18M unter dem neuen Headcoach Dirk (Vinnie) Winkler im ersten Spiel gegen TC Sterkrade mit 55:35 durchsetzen konnte, gab es im Finalspiel gegen ETB SW Essen, die sich gegen Boele-Kabel qualifizierte, eine herbe 49:61 Niederlage. Die U18M-1 der VfL AstroStars wird in der Saison 2019/20 in der Oberliga antreten.

Niklas Meesmann und seine U16M hatten im ersten Spiel gegen SC Bayer 05 Uerdingen mit 67:61 noch etwas Mühe. Im Anschluss gegen BG Kamp-Lintfort wurde es jedoch ernst und der Gegner mit 132:39 besiegt. Die U16M-1 hat sich demnach für die Regionalliga qualifiziert.

Eine Halbzeitführung mit 12 Punkten gegen die Iserlohn Kangaroos und ein kurzfristiger Rückzug des dritten Qualifikanten BG Kamp-Lintfort haben nicht gereicht, die U14M in die Regionalliga zu bringen. Mit Coach Felix Banobre gab es trotz eines guten Spiels und großartigem Einsatz der Kinder wegen einem nervösem dritten Viertel eine herbe 58:68 Niederlage. Die U14M-1 wird in der kommenden Saison in der Oberliga und die U14M-2 in der Landesliga antreten.

Unsere Kooperationen