VfL SparkassenStars Bochum erhalten Lizenz ohne Auflagen

Die VfL SparkassenStars Bochum haben die Lizenz für die Barmer 2. Basketball Bundesliga ProB ohne Auflagen und Bedingungen erhalten. Diese erfreuliche Nachricht erreichte die Verantwortlichen aus der...

VfL SparkassenStars Bochum verabschieden sechs weitere Spieler

Der Umbau im Kader der VfL SparkassenStars Bochum nimmt weitere Formen an. Insgesamt sechs weitere Spieler werden nach Florian Wendeler nicht mehr im Aufgebot des Bochumer Bundesligisten stehen. Daru...

Niklas Geske wechselt zu den SparkassenStars

Die VfL SparkassenStars Bochum haben den ersten Königstransfer für die Spielzeit 2020/2021 getätigt. Vom ProA-Ligisten Phoenix Hagen wechselt der 26-jährige Aufbauspieler Niklas Geske zurück an d...

Lars Kamp bleibt ein SparkassenStar

Die VfL SparkassenStars Bochum haben den Vertrag mit Lars Kamp um ein weiteres Jahr verlängert und damit einen unumstrittenen Leistungsträger weiter an den Verein gebunden. Der 24-jährige Shooting...

Stadtwerke Basketball Summercamp 2020

Stadtwerke Basketball Summercamp 2020 Die VfL AstroStars Bochum wollen zusammen mit den Stadtwerken Bochum in den Sommerferien das beliebte Basketballsummercamp ausrichten.Gerade weil Sport in dieser...

VfL AstroStars unterstützen den WBV bei der ersten Online-Coach-Clinic

VfL AstroStars unterstützen den WBV bei der ersten Online-Coach-ClinicIn der Bochumer Rundsporthalle fand am 30.05.2020 mit Unterstützung der VfL AstroStars Bochum die erste WBV Online-Coach-Clinic ...

Abschied von Florian Wendeler

Die VfL SparkassenStars Bochum müssen zukünftig auf „Mr. Zuverlässig“ Florian Wendeler verzichten. Der sympathische und beliebte Centerspieler hat sich nach langem Ringen dafür entschieden, si...

SparkassenStars reichen Unterlagen für ProB ein

Die VfL SparkassenStars Bochum haben final entschieden, für die Saison 2020/2021 ausschließlich einen Lizenzantrag für die Barmer 2. Bundesliga ProB einzureichen. Nach dem Verzicht der sportlichen ...

Mitgliederinformation: Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs - Aktuell ab dem 15.06.

Aktuell ab Montag, dem 15.6.2020 Liebe Mitglieder, die Landesregierung hat am 11.06.2020 eine aktuelle Corona-Schutzverordnung herausgegeben, die für die Sportart Basketball eine nicht unwesentlich...

Beste Nachwuchsarbeit in der BARMER 2. Basketball Bundesliga Saison 2019/2020

Die BARMER 2. Basketball Bundesliga hat auch nach der Spielzeit 2019/2020 wieder die besten Vereine in der Nachwuchsarbeit prämiert. Hinter LOK Bernau belegten die Bochumer in der gesamten ProB den z...

Souveräner Einzug der U12w in die Endrunde

News / Aktuelles

Souveräner Einzug der U12w in die Endrunde

Nach einer langen  Saisonvorbereitung mit Try Out Phase, einem Teambuilding Turnier in Speyer und dem Astrokids Cup, stand für die U12w nach den Sommerferien die Vorrunde der Oberliga auf dem Programm. Das Ziel des jungen Teams und ihres Trainer-Duos war: Wir wollen alle Spieler weiterentwickeln und in die Endrunde! Um das Endrunden Ziel zu erreichen, musste mindestens ein Platz unter den besten zwei Teams der Liga oder ein Platz unter den zwei besten Dritten der 3 Oberligen nach der Hinrunde erreicht werden.

Getreu ihrem Motto „ Zicke Zacke Zicke Zacke Astrogirls Attacke“ spielten die 14 Mädels  eine sehr souveräne Hinrunde, mit nur zwei Niederlagen. Eine Niederlage kassierten die Mädels dabei gegen den TSV Hagen, den Ligaprimus, und die zweite Niederlage am Grünentisch, da Coach Howie eine Spielerin am ersten Spieltag nicht auf dem Meldebogen hatte (Wiedergutmachung an die Mädels wurde schon geleistet;-) ).

Alle weiteren Spiele konnten mit viel Spaß, Spielwitz und Spielzeit für alle gewonnen werden, so dass wir nun unter den besten 8 Teams in NRW stehen.

In der Endrunde geht es nun gegen den TSV Hagen, die Bergischen Löwen und Bayer Uerdingen. Wenn die Mädels es hier auch schaffen unter die besten zwei Teams zu kommen, winkt als Belohnung das Final Four um die Westdeutsche Meisterschaft.

Die beiden Coaches  Howie und Philipp sind mit dem bisherigen Saisonverlauf  schon mehr als zufrieden, da sich sowohl die Mannschaft als auch jede Spielerin individuell schon enorm weiterentwickelt hat. Das Final Four wäre also die Kirsche auf der Sahne, aber wer weiß wozu diese Rasselbande noch in der Lage ist.

Mädels wir sind stolz auf euch!

Die U12w Mädels sind:

Lola, Rosa, Lotte, Carla, Lucie, Lucy, Marika, Luisa, Pia, Mirja, Crissi, Antonia, Lisa, Amrei

 

Unsere Kooperationen