VfL SparkassenStars Bochum erhalten Lizenz ohne Auflagen

Die VfL SparkassenStars Bochum haben die Lizenz für die Barmer 2. Basketball Bundesliga ProB ohne Auflagen und Bedingungen erhalten. Diese erfreuliche Nachricht erreichte die Verantwortlichen aus der...

VfL SparkassenStars Bochum verabschieden sechs weitere Spieler

Der Umbau im Kader der VfL SparkassenStars Bochum nimmt weitere Formen an. Insgesamt sechs weitere Spieler werden nach Florian Wendeler nicht mehr im Aufgebot des Bochumer Bundesligisten stehen. Daru...

Niklas Geske wechselt zu den SparkassenStars

Die VfL SparkassenStars Bochum haben den ersten Königstransfer für die Spielzeit 2020/2021 getätigt. Vom ProA-Ligisten Phoenix Hagen wechselt der 26-jährige Aufbauspieler Niklas Geske zurück an d...

Lars Kamp bleibt ein SparkassenStar

Die VfL SparkassenStars Bochum haben den Vertrag mit Lars Kamp um ein weiteres Jahr verlängert und damit einen unumstrittenen Leistungsträger weiter an den Verein gebunden. Der 24-jährige Shooting...

Stadtwerke Basketball Summercamp 2020

Stadtwerke Basketball Summercamp 2020 Die VfL AstroStars Bochum wollen zusammen mit den Stadtwerken Bochum in den Sommerferien das beliebte Basketballsummercamp ausrichten.Gerade weil Sport in dieser...

VfL AstroStars unterstützen den WBV bei der ersten Online-Coach-Clinic

VfL AstroStars unterstützen den WBV bei der ersten Online-Coach-ClinicIn der Bochumer Rundsporthalle fand am 30.05.2020 mit Unterstützung der VfL AstroStars Bochum die erste WBV Online-Coach-Clinic ...

Abschied von Florian Wendeler

Die VfL SparkassenStars Bochum müssen zukünftig auf „Mr. Zuverlässig“ Florian Wendeler verzichten. Der sympathische und beliebte Centerspieler hat sich nach langem Ringen dafür entschieden, si...

SparkassenStars reichen Unterlagen für ProB ein

Die VfL SparkassenStars Bochum haben final entschieden, für die Saison 2020/2021 ausschließlich einen Lizenzantrag für die Barmer 2. Bundesliga ProB einzureichen. Nach dem Verzicht der sportlichen ...

Mitgliederinformation: Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs - Aktuell ab dem 15.06.

Aktuell ab Montag, dem 15.6.2020 Liebe Mitglieder, die Landesregierung hat am 11.06.2020 eine aktuelle Corona-Schutzverordnung herausgegeben, die für die Sportart Basketball eine nicht unwesentlich...

Beste Nachwuchsarbeit in der BARMER 2. Basketball Bundesliga Saison 2019/2020

Die BARMER 2. Basketball Bundesliga hat auch nach der Spielzeit 2019/2020 wieder die besten Vereine in der Nachwuchsarbeit prämiert. Hinter LOK Bernau belegten die Bochumer in der gesamten ProB den z...

Mitgliederinformation: Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs - Aktuell ab dem 15.06.

News / Aktuelles

Aktuell ab Montag, dem 15.6.2020

Liebe Mitglieder,

die Landesregierung hat am 11.06.2020 eine aktuelle Corona-Schutzverordnung herausgegeben, die für die Sportart Basketball eine nicht unwesentliche weitere Öffnung beinhaltet.
Sport mit Kontakt in der Halle ist bis zu 10 Personen zugelassen. Die Einschränkung "aus zwei häuslichen Gemeinschaften" gilt hier nicht. Sport im Freien ist mit Kontakt bis zu 30 Personen zugelassen.
Es muss weiterhin desinfiziert werden (Hände vor Betreten der Halle und zwischendurch, Ball und Trainingshilfsmittel vor Beginn und zwischendurch). Im Bereich der Ein- und Ausgänge ist das Tragen eines Mund- Nasenschutzes Pflicht. Die Führung einer Teilnehmerliste durch den Trainer ist obligatorisch.
Fast alle Trainer haben sich gemeldet und wollen den Trainingsbetrieb mit Ihren Teams wieder aufnehmen.

Bleibt weiterhin vorsichtig und vor allen Dingen gesund!
Der Vorstand

Liebe Mitglieder,

hiermit halten wir euch über das weitere Vorgehen in Bezug auf die Corona-Schutzverordnung und die geplante Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs auf dem Laufenden.
Leider bleibt es auch nach dem 30. Mai weiterhin verboten, Kontaktsport in Sporthallen auszuüben. Somit können wir auch nicht (wie erhofft) in der kommenden Woche mit dem Training beginnen.
Ein allgemeines Training in unseren Teams unter Einhaltung der Hygienevorschriften, die in Sporthallen nach wie vor einen Mindestabstand von 1,50 Meter vorschreibt und das Benutzen eines gemeinsamen Balles untersagt, erscheint uns für den Basketball nicht durchführbar.
Auch wir wollen so schnell wie möglich zur Normalität zurückkehren und bereiten uns schon seit Wochen auf den Neustart des Trainings vor. Gleichwohl sind die natürlich die Auflagen der Corona-Schutzverordnung der Maßstab, an den wir uns orientieren müssen.
Im Einzelfall werden wir unter der strengen Einhaltung eines Hygienekonzeptes und mit den entsprechenden Auflagen mit dem Training in den Sporthallen beginnen. Dies ist jedoch zum jetzigen Stand nur für die 1. Herren- , 2. Herren- und 1. Damenmannschaft sowie für die Jugendbundesligen vorgesehen.
Die jüngsten Lockerungen ermöglichen jedoch die Aufnahme des Trainingsbetriebs unter freiem Himmel. Hierzu prüfen wir gerade in Abstimmung mit unserem Jugendkoordinator und mit der Stadt Bochum, ob und welche Möglichkeiten es dadurch gibt, weiteren Mannschaften den Einstieg ins Training wieder zu ermöglichen. 

Momentan fragen wir unsere Trainer ab, wer von weiteren Ausnahmeregelungen – oder von einem Trainingsangebot unter freiem Himmel - Gebrauch machen möchte. Dies werden wir individuell mit den Trainern für die jeweiligen Teams konkretisieren.
Wir werden euch auch weiterhin per E-Mail und in den sozialen Netzwerken auf dem Laufenden halten!

Viele Grüße, bleibt gesund!
Der Vorstand

Unsere Kooperationen