U16w ist Westdeutscher Meister

U16w ist Westdeutscher Meister Nach einer ungeschlagenen Regionalliga Vorrunde ging es für die U16w um die Trainer Vicky, Philipp und Tona in der Endrunde um die Qualifikation zur Zwischenrunde der ...

SparkassenStars erwarten Saisonende

Am kommenden Montag sollen auf der Ligatagung die Entscheidungen getroffen werden, wie es mit dem Spielbetrieb der 2. Basketball-Bundesliga weitergeht. Aus Sicht des Bochumer Zweitligisten wäre das s...

Spiele am Wochenende von der 2. Basketball Bundesliga ausgesetzt

Sämtliche Spiele des Wochenendes in der Barmer 2. Bundesliga Pro A und Pro B sind abgesetzt worden. Darunter fällt auch die Achtelfinal-Begegnung der VfL SparkassenStars Bochum bei den Baunach Young...

Start des Vorverkaufs für das Play-Off-Spiel am 21.03. gegen Baunach verschoben

Aufgrund der aktuellen politischen Diskussion um die Durchführung von Veranstaltungen mit Zuschauerbeteiligung müssen wir den Start des Vorverkaufs für die Partie der ersten Play-Off-Runde gegen di...

#playoffsbaby – SparkassenStars gewinnen Endspiel

Die VfL SparkassenStars Bochum haben auch in ihrer siebten Saison in der 2. Barmer Basketball Bundesliga die Play-Offs erreicht und treffen nun ab kommenden Samstag in der ersten Runde auf die Baunach...

Heimsieg gegen Hagen

80:58 (23:9; 18:16; 25:23; 14:10) Im letzten Heimspiel der Saison trafen wir auf den Tabellenvierten aus Hagen. Die Hagener hatten in der Vorwoche im Topspiel den Konkurrenten aus Opladen geschlagen....

Letztes Heimspiel Samstag gegen LOK Bernau – Spannung garantiert

Angesichts der Ausgeglichenheit der Liga war es zu erwarten. Erst am Samstag fällt in der Bochumer Rundsporthalle und zeitgleich in allen anderen Arenen die Entscheidung, welche Teams in die Play-Off...

Klare Niederlage gegen Itzehoe bringt Endspiel am Samstag

Die VfL SparkassenStars Bochum haben eine auch in dieser Höhe verdiente 95:72-Niederlage beim Spitzenreiter Itzehoe Eagles einstecken müssen und sich damit ein echtes Endspiel am Samstag gegen LOK B...

Coach Clinic zusammen mit Frontera Experience am 19.Juli 2020

DEVELOPMENT AND PERFORMANCE, UNLEASH AND BREAKTHROUGH PLAYERS AND TEAMS Das High Level spanische Basketballcamp Frontera Experience expandiert im achten Jahr seines Bestehens und ist vom 20. bis 25...

SparkassenStars im hohen Norden

  Das letzte Auswärtsspiel in der regulären Saison der 2. Barmer Basketball Bundesliga ProB führt die VfL SparkassenStars Bochum in den hohen Norden nach Itzehoe. Die dort beheimateten Eagles spi...

Wichtiger Heimsieg gegen Bielefeld

1. Mannschaft D

Am Samstag kam es in der Maria-Sybilla-Merian Sporthalle zum Spiel gegen den TSVE Bielefeld. Verletzungsbedingt fehlten uns Johanna Mooshage (Schulter), Ramona Tews (krank) und Carina Linnemann (krank). Dafür gab Hanna Schmitz nach längerer Verletzungspause ihr Comeback.

Wir hatten uns unter der Woche vorgenommen das Spiel deutlich schneller zu machen und dies funktionierte in der Anfangsphase sehr gut. Nach den ersten 10 Minuten führten wir mit 18:9. In Viertel Nummer 2 fand auch Bielefeld besser in die Partie und traf wiederholt aus der Distanz. Aber auch wenn wir einige Chancen liegenließen, bewegten wir den Ball in der Offensive gut und erhöhten den Vorsprung bis zur Halbzeit auf 31:21.

Bis zur 28. Minute waren beide Teams dann offensiv wenig erfolgreich. Wir konnten das Tempo der ersten Halbzeit leider nicht aufrechterhalten. Dann starteten die Gäste ihrerseits einen Lauf und konnten sich durch 10 Punkte in Serie zum Ende des Viertels auf einen Punkt herankämpfen. (38:37)

6 Minuten vor Schluss lag der Gast nach der Aufholjagd mit 40:42 in Front. Kurz vor dem Ende übernahm dann „Chauny“ Neuwald die Verantwortung und erzielte alle ihre 7 Punkte im Schlussabschnitt. Ein 10:0-Lauf brachte uns dann endgültig auf die Siegerstraße. In der letzten Minute kam Bielefeld zwar nochmal auf 52:48 heran, aber wir ließen defensiv nichts mehr zu und machten den Sack dann an der Freiwurflinie zu.

Am kommenden Wochenende haben wir aufgrund des Rückzugs des Teams aus Köln spielfrei und treffen erst eine Woche später zuhause auf unsere ehemalige Spielerin Mona Ehlert und den Barmer TV.    

Punkte VfL: Schmitz, Kehse (8), Franze (4), Bleker (12), Loock (6), Thomas, Neuwald (7/1), Kullik (9/2), Barroso-Perez (4)

FW: 11/17

 

Unsere Kooperationen