VfL SparkassenStars Bochum erhalten Lizenz ohne Auflagen

Die VfL SparkassenStars Bochum haben die Lizenz für die Barmer 2. Basketball Bundesliga ProB ohne Auflagen und Bedingungen erhalten. Diese erfreuliche Nachricht erreichte die Verantwortlichen aus der...

VfL SparkassenStars Bochum verabschieden sechs weitere Spieler

Der Umbau im Kader der VfL SparkassenStars Bochum nimmt weitere Formen an. Insgesamt sechs weitere Spieler werden nach Florian Wendeler nicht mehr im Aufgebot des Bochumer Bundesligisten stehen. Daru...

Niklas Geske wechselt zu den SparkassenStars

Die VfL SparkassenStars Bochum haben den ersten Königstransfer für die Spielzeit 2020/2021 getätigt. Vom ProA-Ligisten Phoenix Hagen wechselt der 26-jährige Aufbauspieler Niklas Geske zurück an d...

Lars Kamp bleibt ein SparkassenStar

Die VfL SparkassenStars Bochum haben den Vertrag mit Lars Kamp um ein weiteres Jahr verlängert und damit einen unumstrittenen Leistungsträger weiter an den Verein gebunden. Der 24-jährige Shooting...

Stadtwerke Basketball Summercamp 2020

Stadtwerke Basketball Summercamp 2020 Die VfL AstroStars Bochum wollen zusammen mit den Stadtwerken Bochum in den Sommerferien das beliebte Basketballsummercamp ausrichten.Gerade weil Sport in dieser...

VfL AstroStars unterstützen den WBV bei der ersten Online-Coach-Clinic

VfL AstroStars unterstützen den WBV bei der ersten Online-Coach-ClinicIn der Bochumer Rundsporthalle fand am 30.05.2020 mit Unterstützung der VfL AstroStars Bochum die erste WBV Online-Coach-Clinic ...

Abschied von Florian Wendeler

Die VfL SparkassenStars Bochum müssen zukünftig auf „Mr. Zuverlässig“ Florian Wendeler verzichten. Der sympathische und beliebte Centerspieler hat sich nach langem Ringen dafür entschieden, si...

SparkassenStars reichen Unterlagen für ProB ein

Die VfL SparkassenStars Bochum haben final entschieden, für die Saison 2020/2021 ausschließlich einen Lizenzantrag für die Barmer 2. Bundesliga ProB einzureichen. Nach dem Verzicht der sportlichen ...

Mitgliederinformation: Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs - Aktuell ab dem 15.06.

Aktuell ab Montag, dem 15.6.2020 Liebe Mitglieder, die Landesregierung hat am 11.06.2020 eine aktuelle Corona-Schutzverordnung herausgegeben, die für die Sportart Basketball eine nicht unwesentlich...

Beste Nachwuchsarbeit in der BARMER 2. Basketball Bundesliga Saison 2019/2020

Die BARMER 2. Basketball Bundesliga hat auch nach der Spielzeit 2019/2020 wieder die besten Vereine in der Nachwuchsarbeit prämiert. Hinter LOK Bernau belegten die Bochumer in der gesamten ProB den z...

AstroLadies gewinnen in Bielefeld

1. Mannschaft D

TSVE Bielefeld - VFL Astrostars Bochum 39:54 (6:12; 14:13; 8:10; 11:19)

Zum Rückrundenauftakt führte uns unser Weg am Sonntag nach Bielefeld. Das Hinspiel hatten wir zuhause nur denkbar knapp mit 6 Punkten zu unseren Gunsten entscheiden können. In diesem Spiel fehlten uns Hannah Schmitz (krank), Chantal Neuwald (krank), Johanna Mooshage (WNBL) und Laura Barroso-Perez (Urlaub).

Ins erste Viertel starteten wir dann gut und führten nach dem ersten Abschnitt mit 6:12. Gegen die nur mit 7 Spielerinnen angetretenen Bielefelderinnen versuchten wir das Tempo zu forcieren.

Im zweiten Viertel funktionierte zu Beginn vor allem die Defensive und wir ließen in den ersten 5 Minuten keine Punkte der Heimmannschaft zu. In dieser Phase setzten wir uns nach einem Dreier von Carina Linnemann zwischenzeitlich bis auf 14 Punkte ab. Doch wie im Hinspiel liefen die Schützen der Gastgeberinnen jetzt heiß und bestraften jede Unachtsamkeit in der Verteidigung. Zum Ende der Halbzeit verkürzten sie zum 20:25

Im dritten Viertel entwickelte sich dann ein zähes Spiel in dem beiden Teams offensiv nicht viel gelang. Keines der beiden Mannschaften konnte sich so richtig absetzen und so ging es mit einer 7-Punkte-Führung für uns in den letzten Abschnitt.

Jetzt kam die Zeit von Carina Thomas. Mit 9 Punkten in Serie gefolgt von einem Dreier der starken Lisa Kullik entschied sie das Spiel zu unseren Gunsten. Beim Stand von 32:47 konnte Bielefeld nicht mehr kontern und so nahmen wir die wichtigen Punkte mit nach Hause.

In der kommenden Woche treten wir am Samstagabend beim Herner TC an.   

Punkte VfL: Kehse (4), Franze (7), Linnemann (7), Tews, Bruns (4), Bleker (6), Loock (5), Thomas (9), Kullik (11)

Unsere Kooperationen