Beste Nachwuchsarbeit in der BARMER 2. Basketball Bundesliga Saison 2019/2020

Die BARMER 2. Basketball Bundesliga hat auch nach der Spielzeit 2019/2020 wieder die besten Vereine in der Nachwuchsarbeit prämiert. Hinter LOK Bernau belegten die Bochumer in der gesamten ProB den z...

U16w ist Westdeutscher Meister

U16w ist Westdeutscher Meister Nach einer ungeschlagenen Regionalliga Vorrunde ging es für die U16w um die Trainer Vicky, Philipp und Tona in der Endrunde um die Qualifikation zur Zwischenrunde der ...

SparkassenStars erwarten Saisonende

Am kommenden Montag sollen auf der Ligatagung die Entscheidungen getroffen werden, wie es mit dem Spielbetrieb der 2. Basketball-Bundesliga weitergeht. Aus Sicht des Bochumer Zweitligisten wäre das s...

Spiele am Wochenende von der 2. Basketball Bundesliga ausgesetzt

Sämtliche Spiele des Wochenendes in der Barmer 2. Bundesliga Pro A und Pro B sind abgesetzt worden. Darunter fällt auch die Achtelfinal-Begegnung der VfL SparkassenStars Bochum bei den Baunach Young...

Start des Vorverkaufs für das Play-Off-Spiel am 21.03. gegen Baunach verschoben

Aufgrund der aktuellen politischen Diskussion um die Durchführung von Veranstaltungen mit Zuschauerbeteiligung müssen wir den Start des Vorverkaufs für die Partie der ersten Play-Off-Runde gegen di...

#playoffsbaby – SparkassenStars gewinnen Endspiel

Die VfL SparkassenStars Bochum haben auch in ihrer siebten Saison in der 2. Barmer Basketball Bundesliga die Play-Offs erreicht und treffen nun ab kommenden Samstag in der ersten Runde auf die Baunach...

Heimsieg gegen Hagen

80:58 (23:9; 18:16; 25:23; 14:10) Im letzten Heimspiel der Saison trafen wir auf den Tabellenvierten aus Hagen. Die Hagener hatten in der Vorwoche im Topspiel den Konkurrenten aus Opladen geschlagen....

Letztes Heimspiel Samstag gegen LOK Bernau – Spannung garantiert

Angesichts der Ausgeglichenheit der Liga war es zu erwarten. Erst am Samstag fällt in der Bochumer Rundsporthalle und zeitgleich in allen anderen Arenen die Entscheidung, welche Teams in die Play-Off...

Klare Niederlage gegen Itzehoe bringt Endspiel am Samstag

Die VfL SparkassenStars Bochum haben eine auch in dieser Höhe verdiente 95:72-Niederlage beim Spitzenreiter Itzehoe Eagles einstecken müssen und sich damit ein echtes Endspiel am Samstag gegen LOK B...

Coach Clinic zusammen mit Frontera Experience am 19.Juli 2020

DEVELOPMENT AND PERFORMANCE, UNLEASH AND BREAKTHROUGH PLAYERS AND TEAMS Das High Level spanische Basketballcamp Frontera Experience expandiert im achten Jahr seines Bestehens und ist vom 20. bis 25...

Carbon brennt Feuerwerk ab

U16-1 M

Baskets Akademie Weser-Ems vs. Carbon Baskets 65:93 (13:37, 18:22, 14:20, 20:14)

Carbon brennt Feuerwerk ab- Gabriel Zuczkowski überragt mit 53 Punkten

Da ist er endlich, der erste Saisonsieg! Und wie!
Die Carbon Baskets um Kapitän Kuhfuss brannten ein wahres Feuerwerk ab, trafen 50% (14/28) von Downtown und hatten in Gabriel Zuczkowski den überragenden Spieler des Spiels in Ihren Reihen.
Am Ende sammelte er stolze 53 Punkte, 15 Rebounds und traf 7/14 Dreier - in nur 26 Minuten!
Bereits früh stellten wir die Weichen auf Sieg. Die 2:0 Führung konnte Oldenburg noch zum 2:2 ausgleichen, fortan bestimmten nur noch die Gäste das Geschehen. Hilfreich dabei war einerseits eine famose Dreierquote von 7/9 im ersten Viertel, andererseits fand Oldenburg zu Beginn keinen Rhythmus und wir konnten durch schnelles Umschalten uns gute Würfe und Abschlüsse erarbeiten.
Das erste Viertel war das mit Abstand beste Viertel unsere Carbon Jungs und es leuchtete ein 13:37 auf der Anzeigetafel auf!
Auch im zweiten Viertel spielten die Jungs zielstrebig und entschlossen.
Weitere Dreier von Ben Böther, Daniel Brazdeikis, und Nils Kuhfuss fanden ihr Ziel und unsere Defense machte einen guten Job. Felix nahm den Topscorer der Oldenburg fast komplett aus der Partie und offensiv belohnte sich der Carbon Guard mit starken 14 Punkten!
Zur Pause lagen wir schon vorentscheidend 31:59 vorne, auch dank einer weiterhin überragenden Dreierquote von 11/16 und so langsam roch es nach dem erstem Saisonsieg.
Auch nach der Pause das gleiche Bild. Gute Defense erstickte jede Oldenburger Aufholjagd im Keim. Offensiv spielten wir weiterhin gefällig, fanden immer wieder Gabriel in den richtigen Positionen, und konnten am Ende einen deutlichen Auswärtssieg feiern!
Ein tolles Gefühl, wir haben immer an uns geglaubt und haben uns dafür belohnt.
Am Wochenende wollen wir unseren Aufwärtstrend bestätigen, dann sind die Phoenix Hagen Youngsters zu Gast in der Rundsporthalle.
Also kommt vorbei und unterstützt die Jungs auf Ihrem Weg zum zweiten Saisonsieg!
11 Uhr Rundsporthalle Bochum!
Wir zählen auf euch!
#WeTheWest

Unsere Kooperationen