U16w ist Westdeutscher Meister

U16w ist Westdeutscher Meister Nach einer ungeschlagenen Regionalliga Vorrunde ging es für die U16w um die Trainer Vicky, Philipp und Tona in der Endrunde um die Qualifikation zur Zwischenrunde der ...

SparkassenStars erwarten Saisonende

Am kommenden Montag sollen auf der Ligatagung die Entscheidungen getroffen werden, wie es mit dem Spielbetrieb der 2. Basketball-Bundesliga weitergeht. Aus Sicht des Bochumer Zweitligisten wäre das s...

Spiele am Wochenende von der 2. Basketball Bundesliga ausgesetzt

Sämtliche Spiele des Wochenendes in der Barmer 2. Bundesliga Pro A und Pro B sind abgesetzt worden. Darunter fällt auch die Achtelfinal-Begegnung der VfL SparkassenStars Bochum bei den Baunach Young...

Start des Vorverkaufs für das Play-Off-Spiel am 21.03. gegen Baunach verschoben

Aufgrund der aktuellen politischen Diskussion um die Durchführung von Veranstaltungen mit Zuschauerbeteiligung müssen wir den Start des Vorverkaufs für die Partie der ersten Play-Off-Runde gegen di...

#playoffsbaby – SparkassenStars gewinnen Endspiel

Die VfL SparkassenStars Bochum haben auch in ihrer siebten Saison in der 2. Barmer Basketball Bundesliga die Play-Offs erreicht und treffen nun ab kommenden Samstag in der ersten Runde auf die Baunach...

Heimsieg gegen Hagen

80:58 (23:9; 18:16; 25:23; 14:10) Im letzten Heimspiel der Saison trafen wir auf den Tabellenvierten aus Hagen. Die Hagener hatten in der Vorwoche im Topspiel den Konkurrenten aus Opladen geschlagen....

Letztes Heimspiel Samstag gegen LOK Bernau – Spannung garantiert

Angesichts der Ausgeglichenheit der Liga war es zu erwarten. Erst am Samstag fällt in der Bochumer Rundsporthalle und zeitgleich in allen anderen Arenen die Entscheidung, welche Teams in die Play-Off...

Klare Niederlage gegen Itzehoe bringt Endspiel am Samstag

Die VfL SparkassenStars Bochum haben eine auch in dieser Höhe verdiente 95:72-Niederlage beim Spitzenreiter Itzehoe Eagles einstecken müssen und sich damit ein echtes Endspiel am Samstag gegen LOK B...

Coach Clinic zusammen mit Frontera Experience am 19.Juli 2020

DEVELOPMENT AND PERFORMANCE, UNLEASH AND BREAKTHROUGH PLAYERS AND TEAMS Das High Level spanische Basketballcamp Frontera Experience expandiert im achten Jahr seines Bestehens und ist vom 20. bis 25...

SparkassenStars im hohen Norden

  Das letzte Auswärtsspiel in der regulären Saison der 2. Barmer Basketball Bundesliga ProB führt die VfL SparkassenStars Bochum in den hohen Norden nach Itzehoe. Die dort beheimateten Eagles spi...

Ein Veteran bleibt SparkassenStar

Bundesliga

Die VfL SparkassenStars Bochum haben den Vertrag mit Raphael „Bobo“ Bals um eine weitere Spielzeit verlängert. Damit geht der dienst älteste Spieler der Bochumer in seine achte Saison. Der 30-jährige Centerspieler stand in der vergangenen Spielzeit in 22 Spielen durchschnittlich zwölf Minuten auf dem Feld und brachte es dabei auf 3 Punkte und 2 Rebounds im Schnitt.

Mit einem speziellen Aufbauprogramm soll die Verletzungsanfälligkeit, die in der abgelaufenen Spielzeit bessere Werte verhinderte, minimiert werden und „Bobo“ zur alten Stärke zurückfinden.

„Ich freue mich, dass mit Bobo ein Gesicht der Mannschaft erhalten bleibt. Er will noch mal angreifen und auf dem neuen Parkettboden zeigen, dass er noch nicht zum alten Eisen gehört. Wenn er fit ist, ist er für jedes Team in der Liga eine Bereicherung und für die Gegner schwer auszurechnen“ so Finanzvorstand Hans Peter Diehr.

Mit der Weiterverpflichtung von Raphael Bals und der Auswahl der Perspektivspieler sind die Kaderplanungen der Bochumer nun weit fortgeschritten. Besetzt werden muss noch die Position des Power Forwards. Mit einem deutschen Spieler steht man kurz vor der Einigung, dazu wird noch ein Amerikaner verpflichtet werden. Damit steht nun auch fest, dass Eduard Arques nicht mehr nach Bochum zurückkommen wird. Die VfL SparkassenStars bedanken sich bei „Edu“ und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.

VfL SparkassenStars Bochum 2019/2020

Zugänge: Felix Banobre (Headcoach), Niklas Bilski (Herzöge Wolfenbüttel), Mario Blessing (SC Rist Wedel), Ben Böther (eigene Jugend), Lasse Bungert (eigene Jugend) , Lars Kamp (SC Rist Wedel), Tim Lang (Itzehoe Eagles)

Bleibt: Raphael Bals, Marco Buljevic, Mark Gebhardt, Erik Neusel, Chris Schneider (AC) Petar Topalski (AC), Florian Wendeler

Abgänge: Eduard Arques, Jari Beckmann, Idrissa Diene, Felix Engel (Karriereende), Albert del Hoyo, Adrian Lind, Niklas Meesmann, Mauro Nürenberg (EN Baskets Schwelm), Montrael Scott, David Stachanczyk

Unsere Kooperationen