Topspiel in der Regionalliga gegen die Capitol Bascats

Am Sonntag kommt es für die Astroladies zum Aufeinandertreffen mit dem Tabellenersten aus Düsseldorf. Das Spiel beginnt um 16 Uhr in der Sporthalle am Lohring. Zu Gast ist mit dem Team aus der L...

Auswärtssieg nach zähem Start

Herner TC - VFL Astrostars Bochum 65:94 (19:19; 15:23; 15:30; 16:22) Am Samstagabend kam es zum Aufeinandertreffen der Astroladies mit dem Tabellenfünften aus Herne. Wir mussten kurzfristig auf Wi...

Ein Heimsieg ist Pflicht

Schaut man auf die Tabelle der ProB wird jedem blitzschnell klar, dass es ein erbitterter Kampf um Play-Off-Platzierungen und Teilnahme wird. Den Dritten trennen vom Neunten gerade mal zwei Siege. Vor...

Serie der SparkassenStars reißt

Die VfL SparkassenStars Bochum sind mit einer verdienten 95:80-Niederlage vom Gastspiel bei den Dresden Titans zurückgekehrt. Die Gastgeber spielten mit einer hohen Intensität, der die Bochumer nich...

Duell der Seriensieger – SparkassenStars in Dresden

Nach dem hoch dramatischen 115:109-Erfolg beim Spitzenreiter der Barmer 2. Basketball Bundesliga steht für die VfL SparkassenStars Bochum die nächste knifflige Auswärtsaufgabe auf dem Programm. Am ...

AstroLadies gewinnen in Bielefeld

TSVE Bielefeld - VFL Astrostars Bochum 39:54 (6:12; 14:13; 8:10; 11:19) Zum Rückrundenauftakt führte uns unser Weg am Sonntag nach Bielefeld. Das Hinspiel hatten wir zuhause nur denkbar knapp mit 6...

SparkassenStars gewinnen Derby Krimi

Die VfL SparkassenStars Bochum haben ein packendes Derby beim Tabellenführer EN Baskets Schwelm nach zweifacher Verlängerung mit 109:115 für sich entschieden und ihre Serie von mittlerweile sechs A...

Sieg im Westderby zum Jahresauftakt

Die VfL SparkassenStars Bochum reiten weiter auf der Erfolgswelle. Vor der Saisonrekordkulisse von 1176 Zuschauern in der fast ausverkauften Bochumer Rundsporthalle gewannen die Bochumer das Westderby...

Conner Washington bleibt ein SparkassenStar

  Die Bochumer Fans können sich auch im neuen Jahr auf weiteren Basketballzauber des Briten Conner Washington freuen, der einen Vertrag bis zum Saisonende erhielt. Der auch für das Spiel gegen Deu...

Hochklassiges Turnier am Wochenende in der Rundsporthalle

Bundesliga

Am kommenden Wochenende laden die VfL SparkassenStars zu einem hochklassig besetzten Vorbereitungsturnier in die Bochumer Rundsporthalle ein. Neben den beiden ProA-Ligisten Bayer Leverkusen und Artland Dragons testen der Ligakonkurrent Iserlohn Kangaroos und die heimischen SparkassenStars drei Wochen vor Saisonbeginn in der 2. Barmer Basketball Bundesliga ihre Form.

Los geht es am Samstag um 17.00 Uhr, wenn die Iserlohn Kangaroos im ersten Halbfinale ihre Kräfte mit den Artland Dragons messen, bevor um 19.30 Uhr die VfL SparkassenStars in ihre Partie gegen Bayer Leverkusen gehen.

In beiden Begegnungen darf man gespannt sein, ob die ProB-Ligisten den jeweils klassenhöheren Gegner Paroli bieten können.

Am Sonntag treffen dann die beiden Verlierer der Halbfinalspiele um 17.00 Uhr aufeinander, bevor es um 19.30 Uhr zum Finale kommt.

Das Turnierticket kostet 8,00 €, Tagestickets sind für 5,00 € erhältlich. Ein Vorverkauf wurde nicht eingerichtet, die Tickets sind nur an der Abendkasse erhältlich.

Bei den Artland Dragons führen die auch in Bochum schon in der ProB angetretenen Pierre Bland und Jannes Hundt Regie. Neben den weiteren US-Boys Chase Griffin und Kevin Bracy darf man auch auf Center Robert Oehle gespannt sein, der von den Nürnberg Falcons in das Artland wechselte.

Die traditionell zu den Topteams der ProB zählenden Kangaroos aus Iserlohn mussten zwar den Abgang von Topscorer Lamar Mallory nach Elchingen verkraften, verstärkten sich aber im Gegenzug mit Chris Frazier und Dennis Teucher vom ProA-Ligisten Rostock Seawolves.

Die Bayer Giants Leverkusen haben als souveräner Meister der ProB den Aufstieg in die ProA geschafft. Der Aufstiegskader um die beiden Imports Nick Hornsby und Nino Celebic sowie Centerhüne Dennis Heinzmann konnte zusammengehalten werden und wurde mit den Amerikanern Gregory Logins und Eric Cooper sowie Center Eddy Edigin aus Baunach weiter verstärkt.

Für die VfL SparkassenStars gilt es also ein sehr dickes Brett zu bohren, um gegen die Mannschaft von Ex-Nationalspieler Hansi Gnad gut auszusehen. Immerhin kann Headcoach Felix Banobre bis auf Lars Kamp vermutlich auf alle Spieler zurückgreifen und weiter an der Entwicklung der neu zusammengestellten Mannschaft arbeiten, bevor es in drei Wochen gegen LOK Bernau ernst wird.

Unsere Kooperationen