SparkassenStars im hohen Norden

  Das letzte Auswärtsspiel in der regulären Saison der 2. Barmer Basketball Bundesliga ProB führt die VfL SparkassenStars Bochum in den hohen Norden nach Itzehoe. Die dort beheimateten Eagles spi...

HuiBo Basketball- und Cheerleadercamp Ostern 2020

Die Anmeldung zu den beliebten Ostercamps ist gestartet Einmal Basketball spielen wie die ganz Großen oder tanzen mit echten Cheerleadern ...Beim HuiBo Basketball- und Cheerleader-Camp werden diese ...

Offensivfeuerwerk bringt Derbysieg

Die VfL SparkassenStars Bochum haben das Westderby gegen die Iserlohn Kangaroos deutlich mit 98:82 für sich entschieden und bleiben somit aussichtsreich im Rennen um die Play-Off-Plätze. Angeführt ...

Richtungsweisendes Westderby gegen Iserlohn

Das letzte Westderby der Saison führt am Samstag, den 15. Februar die Iserlohn Kangaroos in die Bochumer Rundsporthalle. Für den VfL eine sehr wichtige Begegnung im Hinblick auf die Platzierung am E...

SparkassenStars unterliegen nach hartem Kampf denkwürdig

Die VfL SparkassenStars Bochum haben die wichtige Partie gegen die EWE Baskets Oldenburg nicht ganz unumstritten abgeben müssen. In einer umkämpften Begegnung hatten die Gäste aus Oldenburg zunäc...

Damen 1 siegt bei NB Oberhausen

  NB Oberhausen - VFL Astrostars Bochum 48:75 (17:17; 7:25; 11:19; 13:14) Zum Tabellenneunten aus Oberhausen reisten die Damen am Samstagabend zum Spiel in der Sporthalle Ost. Bis auf die angesch...

Play-Offs im Visier – SparkassenStars empfangen Oldenburg

Im Kampf um die Teilnahme an den Play-Offs kommt es am Samstag zu einer hochinteressanten Partie in der Bochumer Rundsporthalle, wenn um 19.00 Uhr die VfL SparkassenStars Bochum die EWE Baskets Junior...

SparkassenStars feiern siebten Auswärtssieg

Die VfL SparkassenStars Bochum haben durch einen 73:74-Auswärtssieg bei den BSW Sixers einen wichtigen Schritt Richtung Play-Off-Teilnahme gemacht und damit auch Werbung für die nun folgenden zwei H...

WBV C-Trainerlehrgänge in Bochum

Die VfL AstroStars Bochum richten zusammen mit dem WBV an den u.a. Terminen einen kompletten Lehrgang zur C-Trainer Lizenz aus. Dies ist eine gute Gelegenheit, die Lehrgänge für die C-Trainerlize...

SparkassenStars reisen zu den BSW Sixers

Im Schlussspurt der Saison und im Kampf um die Play-Off-Plätze geht es am Sonntag für die VfL SparkassenStars Bochum zu den BSW Sixers in der Region Halle/Leipzig. Eine durchaus knifflige Aufgabe f...

SparkassenStars warten weiter auf den ersten Sieg

Bundesliga

Auch im dritten Anlauf ist den VfL SparkassenStars Bochum nicht der erhoffte erste Saisonsieg gelungen. Bei den Giants Düsseldorf unterlagen die Bochumer am Ende verdient mit 82:74.

Bereits vor dem Anwurf hatten die Bochumer schlechte Nachrichten zu verdauen. Marco Buljevic, gerade erst von einer Dienstreise nach Bochum zurückgekehrt, verletzte sich an der Schulter und wird voraussichtlich erneut länger ausfallen. Niklas Bilski konnte geschwächt durch einen Infekt nur wenige Minuten auf dem Feld stehen und Lars Kamp war noch keine Option.

Dennoch spielte der VfL ein ordentliches erstes Viertel und ging mit 18:18 in die erste Viertelpause.

Doch der Start in den zweiten Durchgang misslang den Bochumern völlig. Unnötige Ballverluste ließen die Gastgeber auf über zehn Punkte davonziehen. Ein Rückstand, der sich im Spielverlauf als entscheidend erweisen sollte. Mit dem Halbzeitpfiff leuchtete ein 40:28 für die Giants von der Anzeigetafel.

Coach Felix Banobre appellierte in der Halbzeitpause vor allem an Zach Haney mehr Verantwortung zu übernehmen und der Amerikaner lieferte ab. Zwanzig Punkte gelangen ihm alleine im zweiten Durchgang und er sorgte mit dafür, dass die Bochumer beide Durchgänge nach der Pause für sich entscheiden konnten. Bis auf acht Punkte kamen die Bochumer nochmal auf Schlagdistanz, doch die Hypothek aus dem zweiten Viertel erwies sich als zu groß. Mit erneut nur 19% Dreierquote, war es trotz der Dominanz unter den Körben nicht möglich zu gewinnen. Das soll sich möglichst am nächsten Wochenende schon anders darstellen, wenn das lang ersehnte Debüt von Lars Kamp die Bochumer vor allem aus der Distanz gefährlicher machen wird.

Die Statistik wird präsentiert von

jewo300

ART Giants Düsseldorf – VfL SparkassenStars Bochum 84:72 (18:18, 22:10, 17:19, 25:27)

Es spielten: Bilski, Gebhardt (9/1), Neusel (4), Behr (16/2), Wendeler (15), Bungart, Bals (2), Lang, Blessing (2), Haney (26/2)

Unsere Kooperationen