U16w ist Westdeutscher Meister

U16w ist Westdeutscher Meister Nach einer ungeschlagenen Regionalliga Vorrunde ging es für die U16w um die Trainer Vicky, Philipp und Tona in der Endrunde um die Qualifikation zur Zwischenrunde der ...

SparkassenStars erwarten Saisonende

Am kommenden Montag sollen auf der Ligatagung die Entscheidungen getroffen werden, wie es mit dem Spielbetrieb der 2. Basketball-Bundesliga weitergeht. Aus Sicht des Bochumer Zweitligisten wäre das s...

Spiele am Wochenende von der 2. Basketball Bundesliga ausgesetzt

Sämtliche Spiele des Wochenendes in der Barmer 2. Bundesliga Pro A und Pro B sind abgesetzt worden. Darunter fällt auch die Achtelfinal-Begegnung der VfL SparkassenStars Bochum bei den Baunach Young...

Start des Vorverkaufs für das Play-Off-Spiel am 21.03. gegen Baunach verschoben

Aufgrund der aktuellen politischen Diskussion um die Durchführung von Veranstaltungen mit Zuschauerbeteiligung müssen wir den Start des Vorverkaufs für die Partie der ersten Play-Off-Runde gegen di...

#playoffsbaby – SparkassenStars gewinnen Endspiel

Die VfL SparkassenStars Bochum haben auch in ihrer siebten Saison in der 2. Barmer Basketball Bundesliga die Play-Offs erreicht und treffen nun ab kommenden Samstag in der ersten Runde auf die Baunach...

Heimsieg gegen Hagen

80:58 (23:9; 18:16; 25:23; 14:10) Im letzten Heimspiel der Saison trafen wir auf den Tabellenvierten aus Hagen. Die Hagener hatten in der Vorwoche im Topspiel den Konkurrenten aus Opladen geschlagen....

Letztes Heimspiel Samstag gegen LOK Bernau – Spannung garantiert

Angesichts der Ausgeglichenheit der Liga war es zu erwarten. Erst am Samstag fällt in der Bochumer Rundsporthalle und zeitgleich in allen anderen Arenen die Entscheidung, welche Teams in die Play-Off...

Klare Niederlage gegen Itzehoe bringt Endspiel am Samstag

Die VfL SparkassenStars Bochum haben eine auch in dieser Höhe verdiente 95:72-Niederlage beim Spitzenreiter Itzehoe Eagles einstecken müssen und sich damit ein echtes Endspiel am Samstag gegen LOK B...

Coach Clinic zusammen mit Frontera Experience am 19.Juli 2020

DEVELOPMENT AND PERFORMANCE, UNLEASH AND BREAKTHROUGH PLAYERS AND TEAMS Das High Level spanische Basketballcamp Frontera Experience expandiert im achten Jahr seines Bestehens und ist vom 20. bis 25...

SparkassenStars im hohen Norden

  Das letzte Auswärtsspiel in der regulären Saison der 2. Barmer Basketball Bundesliga ProB führt die VfL SparkassenStars Bochum in den hohen Norden nach Itzehoe. Die dort beheimateten Eagles spi...

SparkassenStars wollen den Heimsieg

Bundesliga

SparkassenStars wollen den Heimsieg

Nach dem missglückten Saisonstart steht für die VfL SparkassenStars Bochum eine extrem wichtige Partie an, wenn am Samstag um 19.00 Uhr die BSW Sixers in der Bochumer Rundsporthalle zu Gast sind. Für diese wichtige Begegnung hoffen die Schützlinge vor allem auf die Unterstützung der Bochumer Fans, die zudem auf das Debüt von Lars Kamp gespannt sein dürfen. Der Königstransfer des Sommers hat sich von seiner Sprunggelenksverletzung erholt und soll die Bochumer zum Heimsieg führen.

Die Gäste aus der Region Halle/Leipzig werden es dem VfL jedoch mit Sicherheit nicht leicht machen. Zwei Siege haben die Sachsen schon auf ihrem Konto, die letzte Reise in den Westen endete jedoch mit einer Niederlage in Iserlohn.

Angeführt werden die Gäste vom MBC-Doppellizenzler Ferdinand Zylka, der es auf knapp 20 Punkte pro Spiel bringt und damit die Scorerliste der Gäste anführt. Der Amerikaner Justin Smith und der Kroate Luka Petcovic lauern mit jeweils zweistelligen Ausbeuten dahinter. In Summe eine Mannschaft, die auf keinen Fall unterschätzt werden darf.

Für das Team von Felix Banobre gilt es, von Anfang an hellwach zu sein und die Gäste gleich unter Druck zu setzen. Dabei könnte man auf der zweiten Halbzeit in Düsseldorf aufbauen, in der vor allem Zach Haney der Begegnung seinen Stempel aufdrückte und Mario Blessing eine starke Leistung als einziger verbliebener Point Guard ablieferte. Zusammen mit Lars Kamp soll er die Mannschaft zum Sieg führen.

Verzichten müssen die Bochumer auf Marco Buljevic, den eine Schulterverletzung zu einer vermutlich längeren Pause zwingt. Dagegen hat Niklas Bilski seinen Infekt überwunden und steht wieder mit voller Kraft zur Verfügung.

Tickets für diese Begegnung gibt es online beim Anbieter ticketmaster sowie bei der Bochum Marketing in der Innenstadt.

Unsere Kooperationen