Beste Nachwuchsarbeit in der BARMER 2. Basketball Bundesliga Saison 2019/2020

Die BARMER 2. Basketball Bundesliga hat auch nach der Spielzeit 2019/2020 wieder die besten Vereine in der Nachwuchsarbeit prämiert. Hinter LOK Bernau belegten die Bochumer in der gesamten ProB den z...

U16w ist Westdeutscher Meister

U16w ist Westdeutscher Meister Nach einer ungeschlagenen Regionalliga Vorrunde ging es für die U16w um die Trainer Vicky, Philipp und Tona in der Endrunde um die Qualifikation zur Zwischenrunde der ...

SparkassenStars erwarten Saisonende

Am kommenden Montag sollen auf der Ligatagung die Entscheidungen getroffen werden, wie es mit dem Spielbetrieb der 2. Basketball-Bundesliga weitergeht. Aus Sicht des Bochumer Zweitligisten wäre das s...

Spiele am Wochenende von der 2. Basketball Bundesliga ausgesetzt

Sämtliche Spiele des Wochenendes in der Barmer 2. Bundesliga Pro A und Pro B sind abgesetzt worden. Darunter fällt auch die Achtelfinal-Begegnung der VfL SparkassenStars Bochum bei den Baunach Young...

Start des Vorverkaufs für das Play-Off-Spiel am 21.03. gegen Baunach verschoben

Aufgrund der aktuellen politischen Diskussion um die Durchführung von Veranstaltungen mit Zuschauerbeteiligung müssen wir den Start des Vorverkaufs für die Partie der ersten Play-Off-Runde gegen di...

#playoffsbaby – SparkassenStars gewinnen Endspiel

Die VfL SparkassenStars Bochum haben auch in ihrer siebten Saison in der 2. Barmer Basketball Bundesliga die Play-Offs erreicht und treffen nun ab kommenden Samstag in der ersten Runde auf die Baunach...

Heimsieg gegen Hagen

80:58 (23:9; 18:16; 25:23; 14:10) Im letzten Heimspiel der Saison trafen wir auf den Tabellenvierten aus Hagen. Die Hagener hatten in der Vorwoche im Topspiel den Konkurrenten aus Opladen geschlagen....

Letztes Heimspiel Samstag gegen LOK Bernau – Spannung garantiert

Angesichts der Ausgeglichenheit der Liga war es zu erwarten. Erst am Samstag fällt in der Bochumer Rundsporthalle und zeitgleich in allen anderen Arenen die Entscheidung, welche Teams in die Play-Off...

Klare Niederlage gegen Itzehoe bringt Endspiel am Samstag

Die VfL SparkassenStars Bochum haben eine auch in dieser Höhe verdiente 95:72-Niederlage beim Spitzenreiter Itzehoe Eagles einstecken müssen und sich damit ein echtes Endspiel am Samstag gegen LOK B...

Coach Clinic zusammen mit Frontera Experience am 19.Juli 2020

DEVELOPMENT AND PERFORMANCE, UNLEASH AND BREAKTHROUGH PLAYERS AND TEAMS Das High Level spanische Basketballcamp Frontera Experience expandiert im achten Jahr seines Bestehens und ist vom 20. bis 25...

Platzt der Knoten in Berlin ?

Bundesliga

Die nächste weite Auswärtsfahrt steht für die VfL SparkassenStars Bochum auf dem Programm, wenn es am Sonntag um 16.00 Uhr gegen den Aufsteiger aus der Regionalliga Nord , die TK 49ers geht.

Die Randberliner dürften den meisten Basketballfans noch als RSV Eintracht Stahnsdorf bekannt sein, zu Beginn dieser Saison wechselte man im Rahmen einer Marketingstrategie jedoch den Namen.

Traditionell waren es immer schwere und umkämpfte Begegnungen in der Sporthalle der International Berlin Brandenburg School. Die bisherigen Ergebnisse der Brandenburger in heimischen Gefilden deuten darauf hin, dass es auch am Sonntag ein hartes Stück Arbeit wird, um die Punkte in das Ruhrgebiet zu entführen. Gegen den letztjährigen Vizemeister aus Münster verlor man nur denkbar knapp mit 67:70, gegen die Baskets Juniors Oldenburg feierte man mit 96:91 den ersten Saisonsieg.

Topscorer der 49ers ist Shooting Guard Mubarak Salami, der es auf beachtliche 19,3 Punkte pro Spiel bringt. Ihm am nächsten kommt der US-Boy Chukuka Emili, der neben 15,3 Punkten auch noch 7,5 Rebounds pro Spiel aufweist. Kapitän Sebastian Fülle und den über 40% seiner Drei-Punkte-Würfe versenkenden Kroaten Petar Zivkovic sollte die Bochumer Verteidigung auch auf dem Zettel haben.

Die SparkassenStars setzten auf die kontinuierliche Weiterentwicklung des Teams und wollen in Stahnsdorf einen weiteren Schritt machen, der möglichst die ersten zwei Punkte auf das Konto einbuchen soll. Bis auf Marco Buljevic stehen Coach Felix Banobre dazu alle Spieler zur Verfügung.

Unsere Kooperationen