U16w ist Westdeutscher Meister

U16w ist Westdeutscher Meister Nach einer ungeschlagenen Regionalliga Vorrunde ging es für die U16w um die Trainer Vicky, Philipp und Tona in der Endrunde um die Qualifikation zur Zwischenrunde der ...

SparkassenStars erwarten Saisonende

Am kommenden Montag sollen auf der Ligatagung die Entscheidungen getroffen werden, wie es mit dem Spielbetrieb der 2. Basketball-Bundesliga weitergeht. Aus Sicht des Bochumer Zweitligisten wäre das s...

Spiele am Wochenende von der 2. Basketball Bundesliga ausgesetzt

Sämtliche Spiele des Wochenendes in der Barmer 2. Bundesliga Pro A und Pro B sind abgesetzt worden. Darunter fällt auch die Achtelfinal-Begegnung der VfL SparkassenStars Bochum bei den Baunach Young...

Start des Vorverkaufs für das Play-Off-Spiel am 21.03. gegen Baunach verschoben

Aufgrund der aktuellen politischen Diskussion um die Durchführung von Veranstaltungen mit Zuschauerbeteiligung müssen wir den Start des Vorverkaufs für die Partie der ersten Play-Off-Runde gegen di...

#playoffsbaby – SparkassenStars gewinnen Endspiel

Die VfL SparkassenStars Bochum haben auch in ihrer siebten Saison in der 2. Barmer Basketball Bundesliga die Play-Offs erreicht und treffen nun ab kommenden Samstag in der ersten Runde auf die Baunach...

Heimsieg gegen Hagen

80:58 (23:9; 18:16; 25:23; 14:10) Im letzten Heimspiel der Saison trafen wir auf den Tabellenvierten aus Hagen. Die Hagener hatten in der Vorwoche im Topspiel den Konkurrenten aus Opladen geschlagen....

Letztes Heimspiel Samstag gegen LOK Bernau – Spannung garantiert

Angesichts der Ausgeglichenheit der Liga war es zu erwarten. Erst am Samstag fällt in der Bochumer Rundsporthalle und zeitgleich in allen anderen Arenen die Entscheidung, welche Teams in die Play-Off...

Klare Niederlage gegen Itzehoe bringt Endspiel am Samstag

Die VfL SparkassenStars Bochum haben eine auch in dieser Höhe verdiente 95:72-Niederlage beim Spitzenreiter Itzehoe Eagles einstecken müssen und sich damit ein echtes Endspiel am Samstag gegen LOK B...

Coach Clinic zusammen mit Frontera Experience am 19.Juli 2020

DEVELOPMENT AND PERFORMANCE, UNLEASH AND BREAKTHROUGH PLAYERS AND TEAMS Das High Level spanische Basketballcamp Frontera Experience expandiert im achten Jahr seines Bestehens und ist vom 20. bis 25...

SparkassenStars im hohen Norden

  Das letzte Auswärtsspiel in der regulären Saison der 2. Barmer Basketball Bundesliga ProB führt die VfL SparkassenStars Bochum in den hohen Norden nach Itzehoe. Die dort beheimateten Eagles spi...

Samstag Westderby gegen Schwelm

Bundesliga

Am Samstag kommt es in der Rundsporthalle zum ersten Westderby der Saison, wenn die VfL SparkassenStars um 19.00 Uhr den Tabellenzweiten EN Baskets Schwelm zu einer sicher stimmungsvollen Partie empfangen.

Die Schwelmer sind mit vier Siegen in die Saison gestartet, bevor es bei LOK Bernau eine empfindliche Niederlage gab. Die Erfahrung wie schwer es ist in Bernau zu spielen, hatten die SparkassenStars am ersten Spieltag gemacht. Mit einem Sieg gegen die TSK49ers kehrten die Schwelmer jedoch auf die Erfolgsspur zurück und gehören zu den positiven Überraschungen der Saison, basierend auf einen starken und erfahrenen Kader.

Gelenkt wird ihr Spiel von dem in Bochum bestens bekannten Monty Scott, der in der Nachbarschaft richtig aufblüht. Dazu konnten mit dem Dänen David Knudsen und dem Bulgaren Milen Zahariev zwei weitere Imports und mit Nikita Khartchenkov ein Leistungsträger aus Iserlohn nach Schwelm gelockt werden.

Ein hartes Stück Arbeit also für die Jungs von Trainer Felix Banobre, der weiterhin auf der Suche nach einem Ersatz für den langzeitverletzten Marco Buljevic ist. Ob dieser bis zum Westderby in Bochum sein wird, lässt sich derzeit noch nicht abschätzen, da der Markt im Moment nur wenige Optionen bietet und eine Nachverpflichtung nur dann erfolgen soll, wenn es sich um eine echte Verstärkung handelt. Bangen tut der VfL zudem um Mario Blessing, der sich beim Heimsieg gegen die Dredesn Titans verletzte und für den am Dienstag ein MRT anberaumt ist.

Dennoch möchte der VfL unbedingt die gestartete Serie von zwei Siegen am Leben hatten und mit dem Selbstbewusstsein aus den beiden Erfolgen den Heimsieg einfahren.
Da sicherlich viele Fans aus Schwelm die Reise nach Bochum mit antreten werden, empfiehlt es sich, sich rechtzeitig mit Tickets für diese Begegnung einzudecken. Wie immer online beim Anbieter ticketmaster oder bei der Bochum Marketing in der Innenstadt.

Unsere Kooperationen