SparkassenStars ziehen mit Sieg gegen Münster in das Halbfinale ein

Hochklassiger Basketball über 40 Minuten, Hochspannung bis zur letzten Sekunde und ein Sieg 0,9 Sekunden vor der Schlusssirene. Bochumer Basketballherz, was willst du mehr? Am vergangenen Samstagaben...

Do-or-Die-Spiel um den Halbfinaleinzug gegen die WWU Baskets Münster

Am kommenden Samstag, dem 01.05.2021, kommt es um 19:00 Uhr in der Bochumer Rundsporthalle erneut zum Aufeinandertreffen der VfL SparkassenStars Bochum gegen die WWU Baskets Münster. Im dritten Spiel...

Erste Niederlage in den Playoffs beim FC Bayern München

Anlässlich des zweiten Gruppenspiels der zweiten Gruppenphase der diesjährigen Playoffs der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB waren die VfL SparkassenStars Bochum am vergangenen Mittwochabend zu ...

SparkassenStars reisen zum FC Bayern Basketball II

Anlässlich des zweiten Spieltags der zweiten Gruppenphase der Playoffs in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB reisen die VfL SparkassenStars Bochum am kommenden Mittwoch, dem 28.04.2021, um 18:0...

„astrostarsTV.live powered by AMEVIDA“ live und kostenlos empfangbar auf Sportdeutschland.TV

Zu Beginn der Playoffs wurde der Livestream der VfL SparkassenStars Bochum aufgrund der außerplanmäßigen Verlängerung der diesjährigen Saison und des damit einhergehenden gestiegenen Kostendrucks...

Navigation

Zum Westfalenderby nach Münster

Bundesliga

Zum Auftakt der Münster-Wochen – schon eine Woche später kommt es in der Bochumer Rundsporthalle zum „Rückspiel“ - reisen die VfL SparkassenStars Bochum am Samstag zum letztjährigen Nordmeister WWU Baskets Münster.

In einer vermutlich wieder mit bis zu 3.000 Zuschauern besetzten Halle wartet auf den VfL das vermeintlich attraktivste Auswärtsspiel der Saison in einer stimmungsvollen Atmosphäre. Das allein sollte schon Motivation genug sein, zusätzlich winkt die Aussicht die Vorrunde mit einem positiven Punktekonto zu beschließen.

Die WWU Baskets haben noch nicht an die überragende Leistung des Vorjahres anknüpfen können und liegen mit sechs Siegen nur knapp vor dem VfL. Vergleichbar zu den SparkassenStars waren auch die Gastgeber nicht ohne Verletzungssorgen durch die Vorrunde gekommen. Nach der frühen Verletzung von Mark Coffin holte man den Star der vergangenen Saison JJ Cooper zurück ins Münsterland und der Amerikaner lieferte gleich wieder mit über 20 Punkten pro Spiel wie gewohnt ab. Im Duell von ihm gegen Bochums neuen Point Guard Conner Washington, dessen Verletzung nun vollständig abgeklungen sein sollte, könnte ein Schlüssel dieser Begegnung liegen. Über welche Möglichkeiten die Münsteraner inzwischen verfügen, zeigt aber auch noch eine weitere kurzfristige Nachverpflichtung. Am Samstag wird der 26-jährige Spanier José Antonio Medina Aldana sein Debüt für die Westfalen geben, um Cooper die nötigen Verschnaufpausen zu geben. Nur gut, dass Bochums Coach Felix Banobre gut in Spanien vernetzt ist und damit wichtige Informationen über den Neuzugang sammeln konnte.

Verzichten müssen die Bochumer im Münsterland weiterhin auf Marco Buljevic und Mario Blessing, dafür wird Bobo Bals wieder mit an Bord sein um sich gegen die lange Garde der Gastgeber zu stemmen. Nach dem eingeleiteten Aufwärtstrend mit fünf Siegen aus den letzten vier Spielen darf man gespannt sein, wie das junge Bochumer Team auch mit dieser Herausforderung umgehen wird. Auch wenn die Rückreise nur kurz ist, zwei Punkte im Gepäck wären für die Stimmung sicher nicht abträglich. Und immerhin hat man die letzten drei Auswärtsspiele für sich entscheiden können, eine Fortsetzung der Serie ist das Ziel.

 

Unsere Kooperationen