VfL SparkassenStars Bochum erhalten Lizenz ohne Auflagen

Die VfL SparkassenStars Bochum haben die Lizenz für die Barmer 2. Basketball Bundesliga ProB ohne Auflagen und Bedingungen erhalten. Diese erfreuliche Nachricht erreichte die Verantwortlichen aus der...

VfL SparkassenStars Bochum verabschieden sechs weitere Spieler

Der Umbau im Kader der VfL SparkassenStars Bochum nimmt weitere Formen an. Insgesamt sechs weitere Spieler werden nach Florian Wendeler nicht mehr im Aufgebot des Bochumer Bundesligisten stehen. Daru...

Niklas Geske wechselt zu den SparkassenStars

Die VfL SparkassenStars Bochum haben den ersten Königstransfer für die Spielzeit 2020/2021 getätigt. Vom ProA-Ligisten Phoenix Hagen wechselt der 26-jährige Aufbauspieler Niklas Geske zurück an d...

Lars Kamp bleibt ein SparkassenStar

Die VfL SparkassenStars Bochum haben den Vertrag mit Lars Kamp um ein weiteres Jahr verlängert und damit einen unumstrittenen Leistungsträger weiter an den Verein gebunden. Der 24-jährige Shooting...

Stadtwerke Basketball Summercamp 2020

Stadtwerke Basketball Summercamp 2020 Die VfL AstroStars Bochum wollen zusammen mit den Stadtwerken Bochum in den Sommerferien das beliebte Basketballsummercamp ausrichten.Gerade weil Sport in dieser...

VfL AstroStars unterstützen den WBV bei der ersten Online-Coach-Clinic

VfL AstroStars unterstützen den WBV bei der ersten Online-Coach-ClinicIn der Bochumer Rundsporthalle fand am 30.05.2020 mit Unterstützung der VfL AstroStars Bochum die erste WBV Online-Coach-Clinic ...

Abschied von Florian Wendeler

Die VfL SparkassenStars Bochum müssen zukünftig auf „Mr. Zuverlässig“ Florian Wendeler verzichten. Der sympathische und beliebte Centerspieler hat sich nach langem Ringen dafür entschieden, si...

SparkassenStars reichen Unterlagen für ProB ein

Die VfL SparkassenStars Bochum haben final entschieden, für die Saison 2020/2021 ausschließlich einen Lizenzantrag für die Barmer 2. Bundesliga ProB einzureichen. Nach dem Verzicht der sportlichen ...

Mitgliederinformation: Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs - Aktuell ab dem 15.06.

Aktuell ab Montag, dem 15.6.2020 Liebe Mitglieder, die Landesregierung hat am 11.06.2020 eine aktuelle Corona-Schutzverordnung herausgegeben, die für die Sportart Basketball eine nicht unwesentlich...

Beste Nachwuchsarbeit in der BARMER 2. Basketball Bundesliga Saison 2019/2020

Die BARMER 2. Basketball Bundesliga hat auch nach der Spielzeit 2019/2020 wieder die besten Vereine in der Nachwuchsarbeit prämiert. Hinter LOK Bernau belegten die Bochumer in der gesamten ProB den z...

Sparkassenstars empfangen die Giants Düsseldorf zum Derby

Bundesliga

Das Basketballjahr 2020 startet für die VfL SparkassenStars Bochum gleich mit einem attraktiven Westderby gegen den Aufsteiger aus der Landeshauptstadt. Angeworfen wird diese richtungsweisende Partie in der Bochumer Rundsporthalle am 4. Januar um 19:00 Uhr.

Die Rheinländer haben nach starkem Saisonstart, der auch den 82:74 Sieg gegen unseren VfL beinhaltete, zuletzt etwas nachgelassen, konnten jedoch vor der Weihnachtspause durch einen knappen Erfolg gegen die TSK 49ers wieder zu den Playoff-Plätzen aufschließen. Eben diesen Playoffplatz wollen die zuletzt formstarken Bochumer festigen und mit einem Heimsieg möglichst den Anschluss an die oberen Tabellenregionen herstellen. Nach den zuletzt fünf Siegen in fremden Hallen soll nun auch die Heimbilanz aufpoliert werden.

Die Gäste können sich vor allem auf ihren US-Pointguard Brady Rose verlassen, der mit durchschnittlich 20,2 Punkten und einer starken Dreierquote von 48,3 Prozent zu den gefährlichsten Scorern der Liga gehört. Unter dem Korb wird er von Center Alexander Möller und dem litauischen Power-Forward Dainius Zvinklys unterstützt, die zusammen über 20 Punkte und 10 Rebounds pro Spiel erzielen. Während die Offensive der Giants durchaus höheren Ansprüchen genügt, zählt die Defensive zu den schwächsten der Liga.

Bei den SparkassenStars sollte sich die Personalsituation weiter entspannen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird Shooting Guard Marco Buljevic seine Saisonpremiere geben, sodass das Trainergespann Felix Banobre und Petar Topalski nur auf Mario Blessing verzichten muss.

Des Weiteren dürfen sich die Bochumer Fans auch im neuen Jahr auf weiteren Basketballzauber des Briten Conner Washington freuen, der einen Vertrag bis zum Saisonende erhielt. Der auch für das Spiel gegen Deutschland im Februar in das vorläufige Aufgebot der britischen Nationalmannschaft berufene Pointguard, überzeugte bei seinen bisherigen Auftritten im Blau-Weißen Trikot nicht nur mit 17,8 Punkten pro Spiel, sondern auch mit einer ruhigen Hand in den entscheidenden Minuten. Zu Danken ist an dieser Stelle den treuen Partnern der VfL Sparkassenstars, die diese Weiterverpflichtung möglich gemacht haben.

Mit den heimischen Fans im Rücken soll der dritte Heimsieg eingefahren und der Grundstein für eine bessere Ausgangsposition in den Playoffs gelegt werden. Für diese Partie empfehlen die SparkassenStars die Nutzung des Vorverkaufs beim Online-Anbieter Ticketmaster oder bei der innenstadtansässigen Bochum Marketing GmbH in der Huestraße.

Unsere Kooperationen