SparkassenStars im hohen Norden

  Das letzte Auswärtsspiel in der regulären Saison der 2. Barmer Basketball Bundesliga ProB führt die VfL SparkassenStars Bochum in den hohen Norden nach Itzehoe. Die dort beheimateten Eagles spi...

HuiBo Basketball- und Cheerleadercamp Ostern 2020

Die Anmeldung zu den beliebten Ostercamps ist gestartet Einmal Basketball spielen wie die ganz Großen oder tanzen mit echten Cheerleadern ...Beim HuiBo Basketball- und Cheerleader-Camp werden diese ...

Offensivfeuerwerk bringt Derbysieg

Die VfL SparkassenStars Bochum haben das Westderby gegen die Iserlohn Kangaroos deutlich mit 98:82 für sich entschieden und bleiben somit aussichtsreich im Rennen um die Play-Off-Plätze. Angeführt ...

Richtungsweisendes Westderby gegen Iserlohn

Das letzte Westderby der Saison führt am Samstag, den 15. Februar die Iserlohn Kangaroos in die Bochumer Rundsporthalle. Für den VfL eine sehr wichtige Begegnung im Hinblick auf die Platzierung am E...

SparkassenStars unterliegen nach hartem Kampf denkwürdig

Die VfL SparkassenStars Bochum haben die wichtige Partie gegen die EWE Baskets Oldenburg nicht ganz unumstritten abgeben müssen. In einer umkämpften Begegnung hatten die Gäste aus Oldenburg zunäc...

Damen 1 siegt bei NB Oberhausen

  NB Oberhausen - VFL Astrostars Bochum 48:75 (17:17; 7:25; 11:19; 13:14) Zum Tabellenneunten aus Oberhausen reisten die Damen am Samstagabend zum Spiel in der Sporthalle Ost. Bis auf die angesch...

Play-Offs im Visier – SparkassenStars empfangen Oldenburg

Im Kampf um die Teilnahme an den Play-Offs kommt es am Samstag zu einer hochinteressanten Partie in der Bochumer Rundsporthalle, wenn um 19.00 Uhr die VfL SparkassenStars Bochum die EWE Baskets Junior...

SparkassenStars feiern siebten Auswärtssieg

Die VfL SparkassenStars Bochum haben durch einen 73:74-Auswärtssieg bei den BSW Sixers einen wichtigen Schritt Richtung Play-Off-Teilnahme gemacht und damit auch Werbung für die nun folgenden zwei H...

WBV C-Trainerlehrgänge in Bochum

Die VfL AstroStars Bochum richten zusammen mit dem WBV an den u.a. Terminen einen kompletten Lehrgang zur C-Trainer Lizenz aus. Dies ist eine gute Gelegenheit, die Lehrgänge für die C-Trainerlize...

SparkassenStars reisen zu den BSW Sixers

Im Schlussspurt der Saison und im Kampf um die Play-Off-Plätze geht es am Sonntag für die VfL SparkassenStars Bochum zu den BSW Sixers in der Region Halle/Leipzig. Eine durchaus knifflige Aufgabe f...

Duell der Seriensieger – SparkassenStars in Dresden

Bundesliga

Nach dem hoch dramatischen 115:109-Erfolg beim Spitzenreiter der Barmer 2. Basketball Bundesliga steht für die VfL SparkassenStars Bochum die nächste knifflige Auswärtsaufgabe auf dem Programm. Am Sonntag (Anwurf 16.00 Uhr) gastieren die Bochumer in der Margon-Arena bei den Dresden Titans. Wegen der frühen Anwurfzeit hat man sich für den längsten Auswärtstrip der Saison entschieden bereits am Samstag anzureisen, um ausgeruht in diese Partie gehen zu können.

Die sechs Mal in Folge auf heimischem Terrain ungeschlagenen Sachsen treffen dabei auf die sechs Mal in Folge in fremden Hallen unbesiegten Westfalen. Die letzte Heimniederlage gab es für die Titans am 12.Oktober gegen Itzehoe, die letzte Auswärtsniederlage des VfL ist sogar noch eine Woche früher datiert. Fest steht, dass nur eine der beiden Serien auch am Sonntagabend noch Bestand haben wird.

 

Bei den Gastgebern gilt es vor allem ein Trio zu kontrollieren. Der mit Abstand effizienteste Spieler ist dabei der aus der ProA verpflichtete Center Georg Voigtmann der mit 15,5 Punkten und 11,1 Rebounds pro Spiel dominiert und sich sicher rassige Duelle mit Bochums formstarken Zach Haney liefern wird. Ebenfalls aus höheren Ligen verpflichtete man den Amerikaner Eric Palm, der mit 17,8 Zählern pro Partie die stärkste Offensivkraft darstellt. Aufbauspieler Lennard Larysz ist der dritte im Bunde, der zweistellig auflegt.

 

Beim VfL blickt man auf eine krankheits- und verletzungsbedingt gemischte Woche zurück. Dennoch hat vor allem der Sieg in Schwelm dem Team von Trainer Felix Banobre noch mal mächtig Selbstvertrauen eingeimpft, so dass das Projekt „siebter Auswärtssieg“ mit viel Auftrieb angegangen wird. Das Vertrauen ruht dabei auch auf der medizinischen Abteilung, die versucht alle Spieler bis zum Wochenende wieder spielbereit zu machen. Wer letztendlich in die Multivans der Tiemeyer-Gruppe einsteigen wird, entscheidet sich vermutlich erst am Abreisetag. Die Tiefe des Kaders sollte eventuelle Ausfälle jedoch kompensieren können.

Unsere Kooperationen