SparkassenStars erwarten Saisonende

Am kommenden Montag sollen auf der Ligatagung die Entscheidungen getroffen werden, wie es mit dem Spielbetrieb der 2. Basketball-Bundesliga weitergeht. Aus Sicht des Bochumer Zweitligisten wäre das s...

Spiele am Wochenende von der 2. Basketball Bundesliga ausgesetzt

Sämtliche Spiele des Wochenendes in der Barmer 2. Bundesliga Pro A und Pro B sind abgesetzt worden. Darunter fällt auch die Achtelfinal-Begegnung der VfL SparkassenStars Bochum bei den Baunach Young...

Start des Vorverkaufs für das Play-Off-Spiel am 21.03. gegen Baunach verschoben

Aufgrund der aktuellen politischen Diskussion um die Durchführung von Veranstaltungen mit Zuschauerbeteiligung müssen wir den Start des Vorverkaufs für die Partie der ersten Play-Off-Runde gegen di...

#playoffsbaby – SparkassenStars gewinnen Endspiel

Die VfL SparkassenStars Bochum haben auch in ihrer siebten Saison in der 2. Barmer Basketball Bundesliga die Play-Offs erreicht und treffen nun ab kommenden Samstag in der ersten Runde auf die Baunach...

Heimsieg gegen Hagen

80:58 (23:9; 18:16; 25:23; 14:10) Im letzten Heimspiel der Saison trafen wir auf den Tabellenvierten aus Hagen. Die Hagener hatten in der Vorwoche im Topspiel den Konkurrenten aus Opladen geschlagen....

Letztes Heimspiel Samstag gegen LOK Bernau – Spannung garantiert

Angesichts der Ausgeglichenheit der Liga war es zu erwarten. Erst am Samstag fällt in der Bochumer Rundsporthalle und zeitgleich in allen anderen Arenen die Entscheidung, welche Teams in die Play-Off...

Klare Niederlage gegen Itzehoe bringt Endspiel am Samstag

Die VfL SparkassenStars Bochum haben eine auch in dieser Höhe verdiente 95:72-Niederlage beim Spitzenreiter Itzehoe Eagles einstecken müssen und sich damit ein echtes Endspiel am Samstag gegen LOK B...

Coach Clinic zusammen mit Frontera Experience am 19.Juli 2020

DEVELOPMENT AND PERFORMANCE, UNLEASH AND BREAKTHROUGH PLAYERS AND TEAMS Das High Level spanische Basketballcamp Frontera Experience expandiert im achten Jahr seines Bestehens und ist vom 20. bis 25...

SparkassenStars im hohen Norden

  Das letzte Auswärtsspiel in der regulären Saison der 2. Barmer Basketball Bundesliga ProB führt die VfL SparkassenStars Bochum in den hohen Norden nach Itzehoe. Die dort beheimateten Eagles spi...

HuiBo Basketball- und Cheerleadercamp Ostern 2020

Die Anmeldung zu den beliebten Ostercamps ist gestartet Einmal Basketball spielen wie die ganz Großen oder tanzen mit echten Cheerleadern ...Beim HuiBo Basketball- und Cheerleader-Camp werden diese ...

Richtungsweisendes Westderby gegen Iserlohn

Bundesliga

Das letzte Westderby der Saison führt am Samstag, den 15. Februar die Iserlohn Kangaroos in die Bochumer Rundsporthalle. Für den VfL eine sehr wichtige Begegnung im Hinblick auf die Platzierung am Ende der Hinrunde und die damit verbundene mögliche Qualifikation für die Play-Offs.

Die Gäste aus dem Sauerland haben ihre eigenen Erwartungen bisher nicht erfüllen können und müssen erstmals in der Vereinsgeschichte definitiv in die Abstiegsrunde, in die die Punkte aus der regulären Saison allerdings mitgenommen werden. Für die mit Aufstiegsambitionen gehandelten Iserlohner sicherlich eine nicht ganz einfache Situation und ein eminent wichtiges Spiel, in das sie alles reinhauen werden, vor allem nach dem überzeugenden Sieg gegen Düsseldorf. Dass man die Gäste nicht unterschätzen sollte, haben die Bochumer hoffentlich bei der empfindlichen Heimniederlage gegen das Schlusslicht TSK49ers gelernt. In dieser engen Liga mit sehr vielen knappen Ergebnissen könnten die Vorzeichen auch anders stehen. Symptomatisch dafür war das Hinspiel in Iserlohn, bei dem die Bochumer um einen überragenden Zach Haney einen dreiundzwanzig Zähler großen Vorsprung hergaben, um letztendlich doch durch einen Buzzerbeater von Niklas Bilski knapp zu triumphieren. Die beiden effizientesten Spieler der Kangaroos findet man auf den Importpositionen. Der Deutsch-Amerikaner Elijah Allen, aus der ProA verpflichtet und im Hinspiel bester Mann der Iserlohner, bringt es auf 15 Punkte und 6 Rebounds pro Spiel. Der kroatische Center Jozo Brkic sammelt 13 Zähler und 5 Rebounds pro Begegnung. Daneben sind in erster Linie Joshua Damen und Distanzschütze Chris Frazier zu nennen, die es zu kontrollieren gilt.

Beim VfL hofft man zu dieser wichtigen Begegnung bis auf den langzeitverletzten Mario Blessing in Bestbesetzung antreten zu können. Die muskulären Probleme von Marco Buljevic sollten zu dieser Begegnung endgültig abgeklungen sein. Auch Conner Washington wird definitiv im Kader stehen und erst sonntags zur britischen Nationalmannschaft reisen, in deren Aufgebot er auch für das Spiel gegen Deutschland steht. Bleibt zu wünschen, dass er das mit dem Selbstbewusstsein eines frischen Heimsieges tun kann.

 

Unsere Kooperationen