VfL SparkassenStars Bochum erhalten Lizenz ohne Auflagen

Die VfL SparkassenStars Bochum haben die Lizenz für die Barmer 2. Basketball Bundesliga ProB ohne Auflagen und Bedingungen erhalten. Diese erfreuliche Nachricht erreichte die Verantwortlichen aus der...

VfL SparkassenStars Bochum verabschieden sechs weitere Spieler

Der Umbau im Kader der VfL SparkassenStars Bochum nimmt weitere Formen an. Insgesamt sechs weitere Spieler werden nach Florian Wendeler nicht mehr im Aufgebot des Bochumer Bundesligisten stehen. Daru...

Niklas Geske wechselt zu den SparkassenStars

Die VfL SparkassenStars Bochum haben den ersten Königstransfer für die Spielzeit 2020/2021 getätigt. Vom ProA-Ligisten Phoenix Hagen wechselt der 26-jährige Aufbauspieler Niklas Geske zurück an d...

Lars Kamp bleibt ein SparkassenStar

Die VfL SparkassenStars Bochum haben den Vertrag mit Lars Kamp um ein weiteres Jahr verlängert und damit einen unumstrittenen Leistungsträger weiter an den Verein gebunden. Der 24-jährige Shooting...

Stadtwerke Basketball Summercamp 2020

Stadtwerke Basketball Summercamp 2020 Die VfL AstroStars Bochum wollen zusammen mit den Stadtwerken Bochum in den Sommerferien das beliebte Basketballsummercamp ausrichten.Gerade weil Sport in dieser...

VfL AstroStars unterstützen den WBV bei der ersten Online-Coach-Clinic

VfL AstroStars unterstützen den WBV bei der ersten Online-Coach-ClinicIn der Bochumer Rundsporthalle fand am 30.05.2020 mit Unterstützung der VfL AstroStars Bochum die erste WBV Online-Coach-Clinic ...

Abschied von Florian Wendeler

Die VfL SparkassenStars Bochum müssen zukünftig auf „Mr. Zuverlässig“ Florian Wendeler verzichten. Der sympathische und beliebte Centerspieler hat sich nach langem Ringen dafür entschieden, si...

SparkassenStars reichen Unterlagen für ProB ein

Die VfL SparkassenStars Bochum haben final entschieden, für die Saison 2020/2021 ausschließlich einen Lizenzantrag für die Barmer 2. Bundesliga ProB einzureichen. Nach dem Verzicht der sportlichen ...

Mitgliederinformation: Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs - Aktuell ab dem 15.06.

Aktuell ab Montag, dem 15.6.2020 Liebe Mitglieder, die Landesregierung hat am 11.06.2020 eine aktuelle Corona-Schutzverordnung herausgegeben, die für die Sportart Basketball eine nicht unwesentlich...

Beste Nachwuchsarbeit in der BARMER 2. Basketball Bundesliga Saison 2019/2020

Die BARMER 2. Basketball Bundesliga hat auch nach der Spielzeit 2019/2020 wieder die besten Vereine in der Nachwuchsarbeit prämiert. Hinter LOK Bernau belegten die Bochumer in der gesamten ProB den z...

SparkassenStars im hohen Norden

Bundesliga

 

Das letzte Auswärtsspiel in der regulären Saison der 2. Barmer Basketball Bundesliga ProB führt die VfL SparkassenStars Bochum in den hohen Norden nach Itzehoe. Die dort beheimateten Eagles spielen bisher eine hervorragende Saison und grüßen von der Tabellenspitze. Nach der völlig unerwarteten Niederlage beim Tabellenletzten aus Düsseldorf gilt es nun für die Nordlichter, die Meisterschaft vor eigenem Publikum sicherzustellen.

 

Ein Vorhaben, das bei den Bochumern sicherlich nicht auf Gegenliebe treffen wird, benötigt die Mannschaft von Trainer Felix Banobre selbst mindestens noch einen Sieg aus den verbleibenden zwei Spielen, um auch 2020 an den begehrten Play-Offs teilzunehmen.

 

Dementsprechend motiviert soll die Reise der Bochumer ausfallen, die bis auf Mario Blessing in Bestbesetzung antreten können. Conner Washington kommt mit dem frischen Wind des Länderspielerfolges gegen die deutsche Nationalmannschaft zurück nach Bochum und wird wieder im Kader stehen.

 

Gut in Erinnerung ist bei den SparkassenStars auch noch das Hinspiel in der Bochumer Rundsporthalle, in dem man eine bereits verloren geglaubte Partie mit einem fulminanten Schlussviertel mit einem überragenden Lars Kamp noch drehte.

 

Damit das auch in Itzehoe gelingt muss das Hauptaugenmerk auf deren US-Import Chris Hooper gelegt werden, der zu den effizientesten Spielern der Liga gehört. Aber auch die erstligaerfahrenen Flavio Stückemann und Stefan Schmidt sowie die weiteren Imports sollten auf dem Zettel stehen.

 

Unsere Kooperationen