Center Björn Rohwer wird ein SparkassenStar

Die VfL SparkassenStars präsentieren ihren ersten Neuzugang für die Saison 2021/2022 in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA. Center Björn Rohwer wechselt von RASTA Vechta aus der easyCredit Ba...

Kilian Dietz bleibt zwei weitere Jahre in Bochum

Die nächste Personalentscheidung der VfL SparkassenStars Bochum für die kommende Saison in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA ist gefallen! Center Kilian Dietz, der vor der vergangenen Saison ...

Miki Servera verlängert seinen Vertrag bei den SparkassenStars um zwei weitere Jahre für die ProA

Die nächste Personalentscheidung der VfL SparkassenStars Bochum ist gefallen. Der spanische Guard Miki Servera wird seinen Vertrag bei den SparkassenStars um zwei weitere Jahre verlängern und geht m...

Drei Abgänge bei den SparkassenStars

Die VfL SparkassenStars Bochum treiben nach dem Aufstieg in die BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA ihre Kaderplanung für die Saison 2021/2022 voran. Nach den Vertragsverlängerungen von Headcoach F...

SparkassenStars steigen gegen Münster in die ProA auf

Am vergangenen Sonntagabend waren die WWU Baskets Münster zum Rückspiel des diesjährigen Playoff-Halbfinals der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB zu Gast in der Bochumer Rundsporthalle. Mit 97:8...

Navigation

VfL SparkassenStars Bochum erhalten Lizenz ohne Auflagen

Bundesliga

Die VfL SparkassenStars Bochum haben die Lizenz für die Barmer 2. Basketball Bundesliga ProB ohne Auflagen und Bedingungen erhalten. Diese erfreuliche Nachricht erreichte die Verantwortlichen aus der Ligazentrale in Köln.

Damit gehören die Bochumer zu den nur neun Klubs in der ProB, die diesen Status erreicht haben.

Gleichzeitig gab die Liga auch die Staffeleinteilung für die Spielzeit 2020/2021 bekannt. Die Bochumer treffen in der Nordstaffel auf gleich fünf weitere Westvereine. So können sich die Anhänger auf Derbys gegen ART Giants Düsseldorf, EN Baskets Schwelm, Iserlohn Kangaroos, RheinStars Köln und WWU Baskets Münster freuen. Komplettiert wird die Nordstaffel von den BSW Sixers (Halle/Leipzig), Eimsbütteler TV (Hamburg), Itzehoe Eagles, LOK Bernau, SC Rist Wedel und den TKS 49ers aus der Nähe von Berlin.

Wann und unter welchen Gegebenheiten die Spielzeit 2020/2021 beginnen wird, ist derzeit noch nicht festgelegt. Die VfL SparkassenStars gehen jedoch davon aus, dass zeitnah Entscheidungen der Liga kommuniziert werden können. Der ursprünglich geplante Saisonstart Mitte September wird mit hoher Wahrscheinlichkeit nach hinten verschoben werden.

Unsere Kooperationen