Derbysieg gegen Iserlohn bringt den 16. Saisonsieg für die SparkassenStars

Am vergangenen Samstag, dem 27.02.2021, waren die Iserlohn Kangaroos zu Gast zum 20. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB in der Rundsporthalle. Über die vollen 40 Minuten behielten die ...

Felix Banobre unterschreibt für zwei weitere Jahre in Bochum

Die VfL SparkassenStars Bochum haben die Weichen für die Zukunft auf der Trainerposition ihres ProB-Teams gestellt. Headcoach Felix Banobre verlängert vorzeitig seinen nach der Saison auslaufenden V...

Rückspiel gegen Iserlohn in der Rundsporthalle

Der 20. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB hält für die VfL SparkassenStars Bochum ein weiteres Derby in der diesjährigen Hauptrunde gegen die Iserlohn Kangaroos parat. Am kommenden ...

SparkassenStars siegen souverän gegen Schwelm

Am vergangenen Samstag empfingen die VfL SparkassenStars Bochum die EN Baskets Schwelm zum 19. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB in der Rundsporthalle. Nur 10 Tage nach dem nachgeholte...

Reaktion auf die Pandemie-Auswirkungen: Anpassungen des weiteren Saisonverlaufs beschlossen

Köln, 15.02.2021 – Die BARMER 2. Basketball Bundesliga diskutierte in den letzten Wochen intensiv mit ihren Vereinen über die Auswirkungen der Pandemie auf die aktuelle Saison. Für die ProB ...

Navigation

SparkassenStars und Lamar Mallory gehen getrennte Wege

Bundesliga

Die VfL SparkassenStars Bochum haben sich zu Wochenbeginn von US-Import Lamar Mallory getrennt. Der 30-jährige Big Man kam vor der Saison von den ScanPlus Baskets Elchingen in die Ruhrgebietsstadt und erzielte in fünf Spielen für die SparkassenStars 6 Punkte im Schnitt und griff 2,8 Rebounds ab.

Mallory sollte bei den SparkassenStars eigentlich ein Leistungsträger werden, der das Team trägt, doch eine frühe Verletzung zu Saisonbeginn warf den Forward zurück. Von dieser Verletzung erholte er sich bis zuletzt nicht in dem gewünschten Maße, so dass er seiner angedachten Rolle im Team nicht gerecht werden konnte.

„Nach internen Gesprächen zwischen Coaching Staff und Management sind wir zu der Entscheidung gekommen, dass wir für den Rest der Saison dem Team einen weiteren Leistungsträger zur Seite stellen müssen. Wir bedanken uns bei Lamar für seinen Einsatz und wünschen ihm für die persönliche und sportliche Zukunft alles erdenklich Gute“, so Geschäftsführer Tobias Steinert.

Die Verantwortlichen sind aktuell auf der Suche nach einem Mallory-Ersatz. Das Transferfenster der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB ist noch bis zum 31.01.2021 um 12 Uhr geöffnet.

Unsere Kooperationen