Derbysieg gegen Iserlohn bringt den 16. Saisonsieg für die SparkassenStars

Am vergangenen Samstag, dem 27.02.2021, waren die Iserlohn Kangaroos zu Gast zum 20. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB in der Rundsporthalle. Über die vollen 40 Minuten behielten die ...

Felix Banobre unterschreibt für zwei weitere Jahre in Bochum

Die VfL SparkassenStars Bochum haben die Weichen für die Zukunft auf der Trainerposition ihres ProB-Teams gestellt. Headcoach Felix Banobre verlängert vorzeitig seinen nach der Saison auslaufenden V...

Rückspiel gegen Iserlohn in der Rundsporthalle

Der 20. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB hält für die VfL SparkassenStars Bochum ein weiteres Derby in der diesjährigen Hauptrunde gegen die Iserlohn Kangaroos parat. Am kommenden ...

SparkassenStars siegen souverän gegen Schwelm

Am vergangenen Samstag empfingen die VfL SparkassenStars Bochum die EN Baskets Schwelm zum 19. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB in der Rundsporthalle. Nur 10 Tage nach dem nachgeholte...

Reaktion auf die Pandemie-Auswirkungen: Anpassungen des weiteren Saisonverlaufs beschlossen

Köln, 15.02.2021 – Die BARMER 2. Basketball Bundesliga diskutierte in den letzten Wochen intensiv mit ihren Vereinen über die Auswirkungen der Pandemie auf die aktuelle Saison. Für die ProB ...

Navigation

Wiedersehen mit den RheinStars Köln in der Rundsporthalle

Bundesliga

Der 15. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB hält am Sonntag, dem 24.01.2021, um 17:00 Uhr eine packende Partie für alle Fans der VfL SparkassenStars Bochum parat, denn die RheinStars Köln werden zum Rückspiel der diesjährigen Saison in der Rundsporthalle zu Gast sein, nachdem die Bochumer das Hinspiel denkbar knapp mit 95:93 gewinnen konnten.

Es war im Hinspiel spannend bis zur letzten Sekunde als RheinStars-Aufbauspieler Vincent Golson den Ball mit der Schlusssirene nur auf den Ring legte und die SparkassenStars so als Sieger vom Feld in der Domstadt gingen. Nicht zuletzt wegen dieser knappen Niederlage werden die Gäste auf eine Revanche brennen. Die SparkassenStars sollten also gewarnt sein.

Aktuell stehen die RheinStars mit einer Bilanz von sieben Siegen bei sieben Niederlagen auf dem sechsten Tabellenrang und gewannen ihr Heimspiel am vergangenen Wochenende mit 97:86 gegen die WWU Baskets Münster.

Im Team von Headcoach Johannes Strasser ist Tibor Taras, der in der Vergangenheit für die Young Pikes Baunach und den FC Schalke 04 in der ProA aktiv war, mit 18,2 Punkten und 3,6 Assists der Topscorer. Unterstützung erhält er vom amerikanischen Aufbauspieler Vincent Golson, der 17,6 Punkte und 7,6 Assists beisteuert.

Viktor Frankl-Maus ist mit 13,3 Punkten und 4 Assists im Schnitt ebenso wie Center Yannick Kneesch mit 11,8 Punkten eine der weiteren festen Säulen im Team um Ex-TV-Bachelor Andrej Mangold, der 7,3 Punkte, 4,3 Assists und 5,3 Punkte zum Abschneiden der RheinStars beiträgt. Ex-SparkassenStar Florian Wendeler zählt mit 7,6 Punkten und 4,8 Rebounds ebenfalls zu den Leistungsträgern des Tabellensiebten, der sechs Siege aus 13 Spielen auf seinem Konto hat.

„In Köln haben wir gesehen, dass wir unser komplettes Leistungsportfolio abrufen müssen, um gegen diesen Gegner bestehen zu können. Wir dürfen den Fokus über die kompletten 40 Minuten nicht verlieren, da die Kölner jederzeit in der Lage sind, empfindliche Nadelstiche zu setzen, die über den Spielausgang entscheiden können“, so Geschäftsführer Tobias Steinert.

Das Spiel wird, wie alle Heimspiele der Saison kostenlos über Sportdeutschland.TV ab 16:30 Uhr gestreamt. Co-Kommentar neben Timo Sprenger wird bei diesem Spiel Cham Korbi sein.

Unsere Kooperationen