Aus den USA an den Stadionring: BJ Taylor wird ein SparkassenStar

Die VfL SparkassenStars Bochum haben nach Miki Servera und Dominic Green die vorletzte Importposition besetzt: Mit BJ Taylor wechselt ein 24-jähriger Aufbauspieler zu den SparkassenStars und wird das...

Abdulah Kameric verstärkt die SparkassenStars

Die nächste Neuverpflichtung der VfL SparkassenStars Bochum für die kommende Saison in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA ist unter Dach und Fach. Von ProB-Ligist Lok Bernau wechselt Point Gua...

Drei Young Guns gehen mit in die ProA

Die VfL SparkassenStars Bochum haben gleich drei weitere Personalentscheidungen getroffen. Mit Lasse Bungart, Ben Böther und Gabriel Jung gehen drei Eigengewächse den weiteren Weg des VfL mit in die...

Lars Kamp verlängert für zwei Jahre in Bochum

Der nächste Leistungsträger aus der vergangenen Aufstiegssaison in die BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA hat bei den VfL SparkassenStars Bochum verlängert! Guard Lars Kamp bleibt zwei weitere Ja...

Aus der Slowakei nach Bochum: Dominic Green ist erster US-Neuzugang der SparkassenStars

Die VfL SparkassenStars Bochum haben nach der Vertragsverlängerung mit Miki Servera ihren zweiten Importspot für die Saison 2021/2022 in der BARMER 2. Basketball Bundeliga ProA besetzt. Mit Dominic ...

SparkassenStars steigen gegen Münster in die ProA auf

Am vergangenen Sonntagabend waren die WWU Baskets Münster zum Rückspiel des diesjährigen Playoff-Halbfinals der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB zu Gast in der Bochumer Rundsporthalle. Mit 97:8...

Navigation

Marius Behr bleibt bei den SparkassenStars

Bundesliga

Der nächste Aufsteiger der vergangenen Saison hat seinen Vertrag bei den VfL SparkassenStars Bochum um ein Jahr verlängert! Marius Behr wird auch in der kommenden Saison in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA seine Schuhe am Stadionring schnüren und bleibt seinem Headcoach Felix Banobre erhalten.

Der 24-jährige Flügelspieler kam vor der Saison 2019/2020 vom SC Rist Wedel, wo er zeitglich mit einer Doppellizenz für die Hamburg Towers in der ProA ausgestattet war, ins Ruhrgebiet und folgte somit seinem Headcoach zum VfL.

In der abgelaufenen Saison erzielte er, nachdem er nach überstandener Verletzung erst Ende November in den Ligabetrieb eingreifen konnte, 6,8 Punkte im Schnitt und fischte 1,5 Rebounds.

„Ich bin glücklich, dass Marius seine Karriere auf dem Niveau fortsetzen kann, auf dem er es verdient zu sein. Er hat konstant über all die Jahre dafür gearbeitet, alle Widrigkeiten überwunden und hat jetzt seine Möglichkeit. Die ProA entspricht nun seiner Chance und er wird jetzt seine Erwartungen erfüllen und sich ins Team einbringen“, so Headcoach Felix Banobre über die Vertragsverlängerung seines langjährigen Schützlings.

„Marius ist enorm wichtig für die Mannschaft. Mit seiner positiven Ausstrahlung und seinem Einsatzwillen wird er der Mannschaft gut tun. Ich freue mich, dass er ein weiteres Jahr für uns aktiv sein wird, denn er hat sich die Chance, seine Leistungen in der ProA unter Beweis zu stellen, hart erarbeitet“, freut sich auch Geschäftsführer Tobias Steinert über die Vertragsverlängerung.

„Bochum ist für mich zu einer zweiten Heimat geworden. Das ganze Team, das Management und alle Menschen drum herum geben mir ein gutes Gefühl. Ich möchte eine gute Rolle im Team spielen, meinen Teil zum Teamerfolg beitragen und möglichst viel Erfolg in der ProA haben“, so Behr über seine Beweggründe zum Verbleib in Bochum.

Unsere Kooperationen