SparkassenStars verlieren letztes Spiel der Saison in Jena

Zum Abschluss der Hauptrunde der Saison 2021/2022 der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA reisten die VfL SparkassenStars Bochum am vergangenen Samstagabend, dem 09.04.2022, zu Medipolis SC Jena nach...

Der letzte Tanz der Saison in Jena

Zum 34. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA reisen die VfL SparkassenStars Bochum am kommenden Samstag, dem 09.04.2022, um 19:30 Uhr zum letzten Spiel der Saison 2021/2022 zu Medipolis S...

Endstand Trikotversteigerung

Die diesjährige Trikotverlosung ist vorbei! Wir gratulieren allen Höchstbietenden zu ihren ersteigerten Trikots und Shorts. Die Rechnungen werden zeitnah an die Höchstbietenden verschickt. Die Tri...

ProA-Trikotversteigerung

Auch in dieser Saison haben alle Partner und Fans der VfL SparkassenStars Bochum die Chance, die orginal getragenen Trikots der Saison 2021/2022 der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA als Andenken z...

Niederlage zum Heimabschluss gegen Karlsruhe

Zum letzten Heimspiel der Saison 2021/2022 der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA empfingen die VfL SparkassenStars Bochum am vergangenen Samstagabend, dem 02.04.2022, die PS Karlsruhe LIONS in der ...

Letztes Heimspiel der Saison gegen Karlsruhe

Am kommenden Samstag, dem 02.04.2022, empfangen die VfL SparkassenStars Bochum am vorletzten Spieltag zum letzten Heimspiel der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA 2021/2022 die PS Karlsruhe LIONS in...

SparkassenStars verlieren Duell gegen Bremerhaven in der zweiten Halbzeit

Zum Ausklang des Doppelheimspieltages empfingen die VfL SparkassenStars Bochum am vergangenen Sonntagnachmittag die Eisbären Bremerhaven zum 32. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA 2021...

SparkassenStars feiern wichtigen Overtime-Sieg gegen Kirchheim

Am 31. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA 2021/2022 empfingen die VfL SparkassenStars Bochum am vergangenen Freitagabend, dem 25.03.2022, die VfL Kirchheim Knights in der Rundsporthalle...

Die Eisbären Bremerhaven zu Gast am Stadionring

Zum zweiten Teil des Doppelheimspieltages in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA 2021/2022 empfangen die VfL SparkassenStars Bochum am kommenden Sonntag, dem 27.03.2022, um 17:00 Uhr die Eisbäre...

Die Ritter aus Kirchheim zu Besuch in der Rundsporthalle

Am kommenden Freitag, dem 25.03.2022, empfangen die VfL SparkassenStars Bochum um 19:30 Uhr die VfL Kirchheim Knights zum 31. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA 2021/2022 in der Rundspo...

Navigation

Wichtiges Heimspiel gegen Schwenningen vor der Brust – Fans in der Halle zugelassen

Bundesliga

Am kommenden Freitag, dem 14.01.2022, empfangen die VfL SparkassenStars Bochum um 19:30 Uhr die wiha Panthers Schwenningen in der Rundsporthalle zum 19. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA. Aufgrund der geltenden Coronaschutzverordnung ist ein Zuschauereinlass unter Beachtung der 2G-Regel gestattet. Der Ticketvorverkauf läuft bereits auf Hochtouren.

Nach der Niederlage am vergangenen Wochenende beim Tabellenführer der ProA, den Rostock Seawolves, steht mit dem Heimspiel gegen die wiha Panthers Schwenningen für die SparkassenStars eine wichtige Partie auf dem Programm. Die Panthers belegen aktuell mit sieben Siegen und neun Niederlagen den zwölften Tabellenrang und haben somit einen Sieg mehr auf der Habenseite als der VfL. Das Hinspiel Ende Oktober im Schwarzwald ging aus Sicht der Bochumer mit 85:96 verloren. Auf Seiten der Schwenninger hat an diesem Tag auch Justin Pierce überzeugt, der die Panthers bereits wieder verlassen musste.

Das von Alen Velcic trainierte Team wird auf dem Parkett angeführt vom amerikanischen Power Forward Raiquan Clark, der mit 19,1 Punkten und 5,2 Rebounds aufwarten lässt. Unterstützt wird er dabei von Aufbauspieler David Cohn, der 13,8 Punkten starke 9,6 Assists pro Partie folgen lässt. Die beiden Center Quatarrius Wilson und Neuzugang Waverly Austin überzeugen bislang mit jeweils 11,5 Punkten und 7,5 Rebounds im Schnitt. Scharfschütze Chris Frazier komplettiert mit 10,1 Punkten die Riege der Spieler mit einer doppelstelligen Punkteausbeute.

Für die SparkassenStars kommen nun die Wochen mit Spielen gegen Gegner, die sich in unmittelbarer Nähe in der der Tabelle befinden. Daher wird es wichtig für das Team von Headcoach Felix Banobre mit einem Erfolgserlebnis in diese anstehenden Spiele zu starten.

Wie es personell beim VfL aussehen wird, steht noch nicht fest, da die Blessuren aus der vergangenen Woche bei einigen Spielern noch nicht ausgeheilt sind. Somit wird Headcoach Felix Banobre einmal mehr erst nach der Abschlusseinheit am Donnerstagabend wissen, auf welchen Kader er am Freitag zurückgreifen kann.

„Dies wird erneut ein schwieriges Spiel für uns. Schwenningen mit ihrem gut gecoachten Team, ihren ständigen Wechseln in der Defensive zwischen Zonen, Traps und Switches und mit ihrer soliden Offensive macht es zu einem sehr schwer zu bespielendem Team. Wir müssen uns auf uns konzentrieren und unser Bestes geben“, blickt Headcoach Felix Banobre auf das Spiel am Freitag.

„Nun beginnen die für uns wichtigen Spiele der Saison gegen Gegner, die sich in unserer unmittelbaren tabellarischen Nähe befinden. Das Hinspiel gegen Schwenningen war ein sehr enges Spiel, so dass wir ein eben solches auch im Rückspiel erwarten. Es wird wichtig für uns, den Heimvorteil zu nutzen, um wichtige Punkte einzufahren“, so Geschäftsführer Tobias Steinert.

Tickets für das Spiel gegen Schwenningen können über www.vflastrostars.de online erworben werden. Das Spiel gegen Schwenningen wird, wie alle Spiele der ProA, für alle daheimgebliebenen Fans live und kostenfrei über Sportdeutschland.TV gestreamt. Unser Livestream-Team startet um 19:00 Uhr aus der Rundsporthalle mit der Übertragung.

Unsere Kooperationen