SparkassenStars verlieren letztes Spiel der Saison in Jena

Zum Abschluss der Hauptrunde der Saison 2021/2022 der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA reisten die VfL SparkassenStars Bochum am vergangenen Samstagabend, dem 09.04.2022, zu Medipolis SC Jena nach...

Der letzte Tanz der Saison in Jena

Zum 34. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA reisen die VfL SparkassenStars Bochum am kommenden Samstag, dem 09.04.2022, um 19:30 Uhr zum letzten Spiel der Saison 2021/2022 zu Medipolis S...

Endstand Trikotversteigerung

Die diesjährige Trikotverlosung ist vorbei! Wir gratulieren allen Höchstbietenden zu ihren ersteigerten Trikots und Shorts. Die Rechnungen werden zeitnah an die Höchstbietenden verschickt. Die Tri...

ProA-Trikotversteigerung

Auch in dieser Saison haben alle Partner und Fans der VfL SparkassenStars Bochum die Chance, die orginal getragenen Trikots der Saison 2021/2022 der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA als Andenken z...

Niederlage zum Heimabschluss gegen Karlsruhe

Zum letzten Heimspiel der Saison 2021/2022 der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA empfingen die VfL SparkassenStars Bochum am vergangenen Samstagabend, dem 02.04.2022, die PS Karlsruhe LIONS in der ...

Letztes Heimspiel der Saison gegen Karlsruhe

Am kommenden Samstag, dem 02.04.2022, empfangen die VfL SparkassenStars Bochum am vorletzten Spieltag zum letzten Heimspiel der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA 2021/2022 die PS Karlsruhe LIONS in...

SparkassenStars verlieren Duell gegen Bremerhaven in der zweiten Halbzeit

Zum Ausklang des Doppelheimspieltages empfingen die VfL SparkassenStars Bochum am vergangenen Sonntagnachmittag die Eisbären Bremerhaven zum 32. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA 2021...

SparkassenStars feiern wichtigen Overtime-Sieg gegen Kirchheim

Am 31. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA 2021/2022 empfingen die VfL SparkassenStars Bochum am vergangenen Freitagabend, dem 25.03.2022, die VfL Kirchheim Knights in der Rundsporthalle...

Die Eisbären Bremerhaven zu Gast am Stadionring

Zum zweiten Teil des Doppelheimspieltages in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA 2021/2022 empfangen die VfL SparkassenStars Bochum am kommenden Sonntag, dem 27.03.2022, um 17:00 Uhr die Eisbäre...

Die Ritter aus Kirchheim zu Besuch in der Rundsporthalle

Am kommenden Freitag, dem 25.03.2022, empfangen die VfL SparkassenStars Bochum um 19:30 Uhr die VfL Kirchheim Knights zum 31. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA 2021/2022 in der Rundspo...

Navigation

Die Ritter aus Kirchheim zu Besuch in der Rundsporthalle

Bundesliga

Am kommenden Freitag, dem 25.03.2022, empfangen die VfL SparkassenStars Bochum um 19:30 Uhr die VfL Kirchheim Knights zum 31. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA 2021/2022 in der Rundsporthalle und wollen den Klassenerhalt in der ProA perfekt machen. Der Ticketvorverkauf ist bereits in vollem Gange.

Aktuell stehen die Ritter mit einer Bilanz von 13 Siegen und 13 Niederlagen auf dem 11. Tabellenrang und somit einen Platz vor den SparkassenStars, die aber bereits zwei Spiele mehr absolviert haben und einen Sieg weniger auf der Habenseite haben. Das Hinspiel am 16.10.2021 in Kirchheim unter Teck hat der VfL mit 85:94 verloren.

„Kirchheim ist ein Team, das nach den personellen Wechseln zu Saisonbeginn durchaus Playoff-Potential hat und auch lange unter den Top Acht der Liga platziert war. Nun haben sie eine 16-tägige Pause aufgrund eines spielfreien Wochenendes und eines aufgrund von Corona verlegten Spieles hinter sich“, so Geschäftsführer Tobias Steinert.

In ihrem letzten Ligaspiel am 06.03.2022 haben die Knights eindrucksvoll die Uni Baskets Paderborn mit 71:58 geschlagen, nachdem sie bereits zwei Tage zuvor in Jena mit 103:93 die Punkte einfahren konnten.

Das Team von Headcoach Igor Perovic wird auf dem Feld angeführt von Rückkehrer Rohndell Goodwin, der mit 18,7 Punkten und 4,6 Rebounds die Hauptlast des Scorings auf seinen Schultern trägt. Ihm zur Seite steht Jonathon Williams, der 15,9 Punkte und 6,3 Rebouns beisteuert. 

Till Pape mit 13,7 Punkten und 6,4 Rebounds und Besnik Bekteshi mit 11,5 Punkten komplettieren das Quartett der Spieler mit zweistelliger Punkteausbeute im Schnitt.

Kirchheim ist das Team mit der dritthöchsten Dreierquote der Liga. 38 Prozent aller Würfe von jenseits der Dreipunktelinie finden im Durchschnitt den Weg in die Reuse des Gegners.

„Kirchheim ist ein gut gecoachtes Team, in welchem jeder Spieler seine Rollen und den Spielstil genauestens kennt. Sie haben die richtigen Spieler für jeden Spielstil. Angeführt werden die Knights von Bekteshi und Goodwin, zudem kommen Pape und Williams und zwei starke Inside-Spieler mit Kolo und Starkey. Man muss nur auf ihre Ergebnisse schauen, um zu sehen wie stark sie sind. Zudem sind sie nun ausgeruht. Wir erwarten ein schwer zu spielendes Shooting-Team mit einer hohen Energie. Wir müssen konzentriert bleiben über die vollen 40 Minuten“, so Headcoach Felix Banobre.

„Wir wollen mit einem Sieg gegen Kirchheim im besten Falle bereits zum Auftakt des Doppelheimspieltages den Deckel auf den Klassenerhalt machen. Wir stehen kurz vor der Ziellinie und müssen diese ‚nur‘ noch überqueren. Ich hoffe auf eine gute Unterstützung von den Rängen“, so Geschäftsführer Tobias Steinert.

Tickets für das Spiel gegen die VfL Kirchheim Knights gibt es unter www.vflastrostars.de und an der Touristinfo von Bochum Marketing (Huestr. 9). Für alle daheimgebliebenen Fans wird die Partie, wie alle Partien der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA, live und kostenlos auf Sportdeutschland.TV übertragen.

Unsere Kooperationen