SparkassenStars verlieren letztes Spiel der Saison in Jena

Zum Abschluss der Hauptrunde der Saison 2021/2022 der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA reisten die VfL SparkassenStars Bochum am vergangenen Samstagabend, dem 09.04.2022, zu Medipolis SC Jena nach...

Der letzte Tanz der Saison in Jena

Zum 34. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA reisen die VfL SparkassenStars Bochum am kommenden Samstag, dem 09.04.2022, um 19:30 Uhr zum letzten Spiel der Saison 2021/2022 zu Medipolis S...

Endstand Trikotversteigerung

Die diesjährige Trikotverlosung ist vorbei! Wir gratulieren allen Höchstbietenden zu ihren ersteigerten Trikots und Shorts. Die Rechnungen werden zeitnah an die Höchstbietenden verschickt. Die Tri...

ProA-Trikotversteigerung

Auch in dieser Saison haben alle Partner und Fans der VfL SparkassenStars Bochum die Chance, die orginal getragenen Trikots der Saison 2021/2022 der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA als Andenken z...

Niederlage zum Heimabschluss gegen Karlsruhe

Zum letzten Heimspiel der Saison 2021/2022 der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA empfingen die VfL SparkassenStars Bochum am vergangenen Samstagabend, dem 02.04.2022, die PS Karlsruhe LIONS in der ...

Letztes Heimspiel der Saison gegen Karlsruhe

Am kommenden Samstag, dem 02.04.2022, empfangen die VfL SparkassenStars Bochum am vorletzten Spieltag zum letzten Heimspiel der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA 2021/2022 die PS Karlsruhe LIONS in...

SparkassenStars verlieren Duell gegen Bremerhaven in der zweiten Halbzeit

Zum Ausklang des Doppelheimspieltages empfingen die VfL SparkassenStars Bochum am vergangenen Sonntagnachmittag die Eisbären Bremerhaven zum 32. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA 2021...

SparkassenStars feiern wichtigen Overtime-Sieg gegen Kirchheim

Am 31. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA 2021/2022 empfingen die VfL SparkassenStars Bochum am vergangenen Freitagabend, dem 25.03.2022, die VfL Kirchheim Knights in der Rundsporthalle...

Die Eisbären Bremerhaven zu Gast am Stadionring

Zum zweiten Teil des Doppelheimspieltages in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA 2021/2022 empfangen die VfL SparkassenStars Bochum am kommenden Sonntag, dem 27.03.2022, um 17:00 Uhr die Eisbäre...

Die Ritter aus Kirchheim zu Besuch in der Rundsporthalle

Am kommenden Freitag, dem 25.03.2022, empfangen die VfL SparkassenStars Bochum um 19:30 Uhr die VfL Kirchheim Knights zum 31. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA 2021/2022 in der Rundspo...

Navigation

Der letzte Tanz der Saison in Jena

Bundesliga

Zum 34. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA reisen die VfL SparkassenStars Bochum am kommenden Samstag, dem 09.04.2022, um 19:30 Uhr zum letzten Spiel der Saison 2021/2022 zu Medipolis SC Jena.

Während die SparkassenStars seit zwei Spieltagen weiter mit ihrem Verbleib in der ProA planen können und befreit nach Jena fahren, befinden sich die Thüringer in der Vorbereitung auf die Playoffs und rangieren aktuell mit 20 Siegen und 10 Niederlagen auf dem dritten Tabellenplatz der ProA.

Das Team von Headcoach Domenik Reinboth wird auf dem Parkett angeführt von Brandon Thomas, der mit 14,6 Punkten und 3,1 Rebounds überzeugt. Ihm zur Seite steht Center Julius Wolf, der eine Punkteausbeute von 13,7 Punkten und 5,2 Rebounds aufweist.

Auf Seiten der SparkassenStars wird im letzten Spiel der Saison neben Alexander Winck und Ben Böther auch Lars Kamp weiterhin fehlen.

„Jena ist eins der besten Teams der Liga mit einem auf allen Positionen fertigen BBL-Roster. Wir erwarten ein intensives Spiel, da sie nach zwei Auswärtsniederlagen nun das letzte Spiel der regulären Saison zu Hause haben. Sie werden jeden Spieler bestens auf die wichtigste Phase der Saison vorbereiten, um ihr Ziel, den Aufstieg in die BBL, in den Playoffs zu erreichen. Dies macht das Spiel schwieriger, denn sie werden in allen Bereichen versuchen, ihr bestes Spiel zu zeigen. Wir müssen konzentriert in die Partie gehen und dürfen unseren Fokus in keiner Sekunde der Partie verlieren, denn in nur einer Minute kann man gegen dieses Team das Spiel verlieren. Ein schwieriges Spiel steht uns bevor, aber wir werden in diesem letzten Saisonspiel unser Bestes geben“, so Headcoach Felix Banobre.

„Erst einmal bin ich sehr froh, dass wir befreit nach Jena fahren können und keinen Druck bezüglich des Klassenerhaltes mehr verspüren. Dies ist ein wirklich großer Erfolg der Mannschaft und des Coaching-Staffs. Das Team kann befreit aufspielen und noch einmal versuchen, diesen großen Favoriten zu ärgern“, so Geschäftsführer Tobias Steinert.

Das Spiel in der Sparkassen-Arena in Jena beginnt um 19:30 Uhr. Für alle daheimgebliebenen Fans wird die Partie live und kostenlos über Sportdeutschland.TV übertragen.

Unsere Kooperationen